Warenkorb
 

Girl Online

(18)
Unter dem Namen Girl Online schreibt die 15-jährige Penny einen Blog über die täglichen Dramen in der Schule. Über Jungs, über ihre verrückte Familie – und über die Panikattacken, die sie seit einiger Zeit immer wieder bekommt. Außer ihrem besten Freund Elliot weiß niemand, wer die Autorin dieses Blogs ist, dessen Fangemeinde immer größer wird. Im wirklichen Leben sinkt Pennys Fangemeinde dagegen nach einem megapeinlichen Auftritt in der Schule weit unter Null. Da kommt ein Auftrag der Eltern in New York gerade recht. Penny darf mitkommen und trifft den hinreißenden Noah, der Gitarre spielt und in den sie sich sofort verliebt. Die beiden verbringen Weihnachten und ein unvergessliches Silvester zusammen. Doch erst als sie wieder nach Hause kommt, erfährt Penny, dass Noah ihr nicht alles erzählt hat …
Portrait
Zoe Sugg alias Zoella ist eine junge Videobloggerin aus Brighton. Ihre Beauty-, Fashion- und Styling-Vlogs haben ihr auf YouTube bereits über 14 Millionen Follower eingebracht, die Zahlen steigen kontinuierlich. In den letzten Jahren hat Zoella zahlreiche Preise erhalten, darunter den »Best Beauty Vlogger Award« und den Nickelodeon-Preis der Kids Choice Awards als »Großbritanniens beliebteste Vloggerin«. Bei den Teen Choice Awards 2014 wurde sie »Web Star für Fashion und Beauty«. Zoes erster Roman »Girl Online« schaffte es auf Anhieb auf die New-York-Times-Bestseller-Liste, die Girl-Online Bücher sind weltweit ein großer Erfolg.

Henriette Zeltner, geboren 1968, lebt und arbeitet in München, Tirol und New York. Sie übersetzt Sachbücher sowie Romane für Erwachsene und Jugendliche aus dem Englischen, zuletzt Angie Thomas' Romandebüt »The Hate U Give«, für das sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 ausgezeichnet wurde.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 23.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-17131-8
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 21,7/13,7/4 cm
Gewicht 575 g
Übersetzer Henriette Zeltner
Buch (Klappenbroschur)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Girl Online“

Vanessa Wiesler, Thalia-Buchhandlung Liezen

Penny Porter passieren in ihrem Leben immer wieder eine Menge Peinlichkeiten.Ihre neusten Erniedrigungen wurden nicht nur von der gesamten Schule und Eltern gesehen, nein sondern auch noch mitgefilmt. Als das Video im Internet auftaucht, ist Penny am Ende. Nur noch ihr bester Freund und ihr anonymer Blog erhalten sie am Leben. Dort kann sie sich alles von der Seele schreiben und merkt, dass es vielen gleich ergeht.

Als Penny´s Mutter die Chance bekommt eine Hochzeit in New York auszurichten, ist das die Gelegenheit für Penny die ganze Sache hinter sich zu lassen und endlich neu durchzustarten. Sie will endlich selbstbewusster werder und auch ihre Panikattakten los werden, die sie immer öfter bekommt. Dabei hilft ihr Noah, den sie in New York kennenlernt und der vom ersten Moment an offen und ehrlich zu Penny ist. Was Penny jedoch nach ihrer Heimkehr über Noah erfährt, bringt ihre Welt erneut zum Einsturz.

Der erste Roman der britischen Vlogerin Zoella alias Zoe Sugg hat mich wirklich überrascht und hat mich einige Male zum Lachen gebracht!
Band 2 erscheint im November! Unbedingt lesen!
Penny Porter passieren in ihrem Leben immer wieder eine Menge Peinlichkeiten.Ihre neusten Erniedrigungen wurden nicht nur von der gesamten Schule und Eltern gesehen, nein sondern auch noch mitgefilmt. Als das Video im Internet auftaucht, ist Penny am Ende. Nur noch ihr bester Freund und ihr anonymer Blog erhalten sie am Leben. Dort kann sie sich alles von der Seele schreiben und merkt, dass es vielen gleich ergeht.

Als Penny´s Mutter die Chance bekommt eine Hochzeit in New York auszurichten, ist das die Gelegenheit für Penny die ganze Sache hinter sich zu lassen und endlich neu durchzustarten. Sie will endlich selbstbewusster werder und auch ihre Panikattakten los werden, die sie immer öfter bekommt. Dabei hilft ihr Noah, den sie in New York kennenlernt und der vom ersten Moment an offen und ehrlich zu Penny ist. Was Penny jedoch nach ihrer Heimkehr über Noah erfährt, bringt ihre Welt erneut zum Einsturz.

Der erste Roman der britischen Vlogerin Zoella alias Zoe Sugg hat mich wirklich überrascht und hat mich einige Male zum Lachen gebracht!
Band 2 erscheint im November! Unbedingt lesen!

„#sehrunterhaltsam!“

Jacqueline Waibel, Thalia-Buchhandlung Bürs

Abgesehen davon dass ihr sehr häufig peinliche Missgeschicke passieren, ist Penny ein ganz normales Mädchen.
Jedoch schreibt sie regelmäßig in ihrem anonymen Blog in dem sie sich @girlonline nennt.
In diesem kann sie wirklich sie selbst sein ohne dass sie von jemandem ausgelacht wird.
Auch hat sie tausende von Fans die sie verstehen und genau wie sie sind.
Doch ihr ganzes Leben scheint sich zu ändern als sie mit ihrer Familie und ihrem Besten Freund über Weihnachten nach New York fliegt und dort ihre große Liebe Noah kennenlernt.
Abgesehen davon dass ihr sehr häufig peinliche Missgeschicke passieren, ist Penny ein ganz normales Mädchen.
Jedoch schreibt sie regelmäßig in ihrem anonymen Blog in dem sie sich @girlonline nennt.
In diesem kann sie wirklich sie selbst sein ohne dass sie von jemandem ausgelacht wird.
Auch hat sie tausende von Fans die sie verstehen und genau wie sie sind.
Doch ihr ganzes Leben scheint sich zu ändern als sie mit ihrer Familie und ihrem Besten Freund über Weihnachten nach New York fliegt und dort ihre große Liebe Noah kennenlernt.

„Girl online“

Yasmin Tiefenthaler, Thalia-Buchhandlung Gmunden

In Brighton ist nicht immer viel los, außer man stolpert am Ende einer Schulaufführung mitten auf der Bühne so unglücklich hin, sodass der Rock hochfliegt und alle die verwaschene Einhorn-Unterhose sehen. So etwas und vieles mehr passiert der 15-Jährigen Penny. Ihr Leben ist etwas kompliziert, so kompliziert, dass sie einen erfolgreichen Blog darüber schreibt. Als sie eines Tages mit ihren Eltern nach New York fährt lernt sie Noah kennen. Einen total süßen Musiker, in den sie sich unsterblich verliebt. Ein toller Roman von der Videobloggerin Zoe Sugg. In Brighton ist nicht immer viel los, außer man stolpert am Ende einer Schulaufführung mitten auf der Bühne so unglücklich hin, sodass der Rock hochfliegt und alle die verwaschene Einhorn-Unterhose sehen. So etwas und vieles mehr passiert der 15-Jährigen Penny. Ihr Leben ist etwas kompliziert, so kompliziert, dass sie einen erfolgreichen Blog darüber schreibt. Als sie eines Tages mit ihren Eltern nach New York fährt lernt sie Noah kennen. Einen total süßen Musiker, in den sie sich unsterblich verliebt. Ein toller Roman von der Videobloggerin Zoe Sugg.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
10
7
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2018
Bewertet: anderes Format

Girl Online ist ein lockeres und leicht zu lesendes Buch mit tollen Charakteren, aber auch einer mitreißenden Geschichte. Ein tolles Buch über Liebe, Familie und Freundschaft.

Liebe überwindet Grenzen
von einer Kundin/einem Kunden am 24.04.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Penny sagt nie das was sie denkt, außer in ihrem Blog da kann sie alles rauslassen. Das ändert sich auch nicht als sie mit ihrer Familie und ihrem besten Freund Elliot (oder auch Wiki) nach New York zieht. Aber dann trifft sie diesen Jungen und alles wird sich ändern.... Penny sagt nie das was sie denkt, außer in ihrem Blog da kann sie alles rauslassen. Das ändert sich auch nicht als sie mit ihrer Familie und ihrem besten Freund Elliot (oder auch Wiki) nach New York zieht. Aber dann trifft sie diesen Jungen und alles wird sich ändern. Dieser Roman war anders als ich erwartet hatte. Ich hatte mit einem 0815-Jugendbuch gerechnet, aber dieses Roman hat unglaublich viel Witz und Humor. Penny nimmt sich meistens nicht all zu genau und erwartet das auch nicht von anderen, so lange sie nicht gemein und fies werden. Und so ist auch dieses Buch, es nimmt sich nicht zu genau. Es sprüht vor Charme, Witz und ist an manchen Stellen einfach zuckerwatte-süß. Ein echtes Highlight. Das einzige was man wissen sollte, dass dieses Buch zur Weihnachtszeit spielt. Das wusste ich vorher nicht, trübt auch nicht den Lesegenuss, aber mit einer heißen Schokolade unter dem Weihnachtsbaum wäre es bestimmt noch schöner.

Rosa von außen und innen
von einer Kundin/einem Kunden am 24.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Penny kann ihrem Blog einfach alles anvertrauen. Ihre Fangemeinde wächst immer weiter, während sie über alles berichtet, was Teenagern so Kopfzerbrechen bereitet. Ihre Familie ist etwas unkonventionell. Wie genau verhält man sich eigentlich Jungs gegenüber? Und warum passieren nur immer so viele peinliche Dinge?! Ihre Fans tauschen sich mit ihr... Penny kann ihrem Blog einfach alles anvertrauen. Ihre Fangemeinde wächst immer weiter, während sie über alles berichtet, was Teenagern so Kopfzerbrechen bereitet. Ihre Familie ist etwas unkonventionell. Wie genau verhält man sich eigentlich Jungs gegenüber? Und warum passieren nur immer so viele peinliche Dinge?! Ihre Fans tauschen sich mit ihr aus und erzählen von ihren eigenen Problemen. Wenn es im echten Leben nur auch so einfach wäre! Penny kommt sich dort oft fehl am Platz vor und stolpert vom einen Fettnäpfchen ins nächste... Da kommt der New York Urlaub mit ihren Eltern gerade recht! Dort lernt sie Noah kennen. Mit ihm zusammen ist die Welt gleich viel bunter und weniger beängstigend. Sie kann ihm Dinge anvertrauen, die sie sonst nur ihrem Blog preisgeben würde. Doch erzählt Noah ihr die ganze Wahrheit?