Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

«Mein Kampf» - Die Karriere eines deutschen Buches

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
»Der Historiker und Journalist Sven Felix Kellerhoff hat "Die Karriere eines deutschen Buches", das erst ab dem Jahr 1933, mit der Machtübergabe an seinen Autor, eine grössere Zahl von Lesern fand, eingängig, sorgfältig und sich am neuesten Forschungsstand orientierend rekonstruiert.«
Peter Longerich, Neue Zürcher Zeitung, 16.2.2016

»Sven Felix Kellerhoff seziert Hitlers Werk regelrecht, kühl und präzise... Er klopft das Werk in geradezu buchhalterischer Strenge nach verschiedenen Kriterien ab, ohne  auch nur im Geringsten zu langweilen.«
Henry Bernhard, Deutschlandradio Andruck, 21.12.2015

»Die Entzauberung von "Mein Kampf" ist die Absicht des Historikers, Journalisten und Sachbuchautors Sven Felix Kellerhoff, der nicht nur eine gründlich recherchierte Entstehungs- und Wirkungsgeschichte des Hitlerbuchs vorlegt, sondern sie auch, elegant geschrieben, in den historischen Kontext einordnet... Seine Darstellung bietet mit klarem Urteil alle notwendige Information zum problematischen Gegenstand "Mein Kampf". Ob die wissenschaftliche Edition des Hitlertextes dazu noch einen Mehrwert bieten kann, bleibt abzuwarten.«
Wolfgang Benz, Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, November 2015

»Und so ist Kellerhoffs für alle lesbare Untersuchung ein wichtiger Beitrag zur Zeitgeschichte.«
Jörn Pinnow, Literaturkurier Newsletter, Oktober 2015

»Eine sehr interessante, sehr fundierte Lektüre, die den Werdegang des Buches "Mein Kampf" sorgfältig in alle denkbaren Richtungen hin abbildet.«
Michael Lehmann-Pape, Rezensions-Seite.de, Oktober 2015

»Kellerhoff liefert eine souveräne Analyse von "Mein Kampf", nicht nur des Textes, sondern auch seiner Kontexte.«
Wolfgang Schneider, Deutschlandradio Kultur Studio 9, 28.9.2015
Portrait
Sven Felix Kellerhoff, geboren 1971 in Stuttgart, studierte Zeitgeschichte, Alte Geschichte und Medienrecht. Nach verschiedenen journalistischen Stationen ist er heute Leitender Redakteur für Zeit- und Kulturgeschichte der WELT. Er ist Autor zahlreicher zeithistorischer Sachbücher. 2012 erhielt er den Ehrenpreis der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 367
Erscheinungsdatum 13.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-94895-0
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 21/13,6/3 cm
Gewicht 537 g
Abbildungen schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 25327
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
25,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine gute Analyse dieses besonderen Buches.