Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Rosie-Effekt / Rosie Bd. 2

Roman

Rosie 2

(53)
Seit "Das Rosie-Projekt" ist Don Tillman weltweit unser Traummann der Herzen.
O Baby! Nach dem Happy-End geht's erst richtig los: Don Tillman, der unwahrscheinlichste romantische Held, den es je gab, entdeckt die Liebe in der Ehe.
Don Tillmans »Ehefrau-Projekt« hat geklappt. Er lebt mit Rosie in New York. Und Rosie ist schwanger. Don will natürlich der brillanteste werdende Vater aller Zeiten sein, stürzt sich in die Forschung und entwickelt einen wissenschaftlich exakten Schwangerschafts-Zeitplan für Rosie.
Aber seine ungewöhnlichen Recherchemethoden führen erstmal dazu, dass er verhaftet wird. Was Rosie auf keinen Fall erfahren darf. Also muss Don improvisieren, seinen Freund Gene einspannen und Lydia, die Sozialarbeiterin, davon überzeugen, dass er ein Superdad sein wird. Bei alledem übersieht er fast das Wichtigste: seine Liebe zu Rosie und die Gefahr, sie genau dann zu verlieren, wenn sie ihn am meisten braucht.
Rezension
Was erst mal unspektakulär klingt, ist in Wahrheit spektakulär lustig wegen Graeme Simsions schrägem Blick auf die Dinge, das Leben, die Liebe!
Portrait
Sein erster Roman, ›Das Rosie-Projekt‹, wurde auf Anhieb ein Welterfolg und stand in Deutschlang monatelang auf Platz 1 der Bestsellerliste. Mit dem Roman ›Der Rosie-Effekt‹ und jetzt ›Der Mann, der zu träumen wagte‹ setzt der Australier Graeme Simsion seine Erfolgsgeschichte fort. Simsion war erfolgreicher IT-Berater, bis er mit dem Schreiben anfing. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Melbourne.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783104032207
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 938 KB
Übersetzer Annette Hahn
Verkaufsrang 821
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Rosie

  • Band 1

    36921039
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    eBook
    9,99
  • Band 2

    40324144
    Der Rosie-Effekt / Rosie Bd. 2
    von Graeme Simsion
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Don Tillman vs. Alltag - ein turbulentes Abenteuer“

Nina Oberngruber, Thalia-Buchhandlung Linz

Im ersten Teil "Das Rosie-Projekt" hat Don seine Traumfrau gefunden, in der Fortsetzung wartet nun gleich die nächste Herausforderung auf ihn. Denn Rosie ist schwanger und Don hat Zweifel, ob er mit seinen emotionalen Defiziten der Vaterrolle gerecht wird. Diese Bedenken scheinen auf den ersten Blick berechtigt und so kommt es zu einem Haufen an Missverständnissen und witzigen Zwischenfällen. Es mangelt aber auch nicht an ernsten und traurigen Momenten.

Hundertprozentig kann ich mich mit dieser Fortsetzung nicht anfreunden. Das liegt in erster Linie an der Entwicklung von Rosie, die zur hormongesteuerten Furie wird und wenig mit dem Charakter aus dem ersten Teil gemeinsam hat. Wer darüber hinweg sehen kann, der wird auch mit diesem Buch seinen Spaß haben. Denn auch dieses Mal muss Don eine ganze Menge Alltagssituationen meistern, die seinen analytischen Verstand auf die Probe stellen. Für Fans von Sheldon Cooper auf jeden Fall ein Lesegenuss!
Im ersten Teil "Das Rosie-Projekt" hat Don seine Traumfrau gefunden, in der Fortsetzung wartet nun gleich die nächste Herausforderung auf ihn. Denn Rosie ist schwanger und Don hat Zweifel, ob er mit seinen emotionalen Defiziten der Vaterrolle gerecht wird. Diese Bedenken scheinen auf den ersten Blick berechtigt und so kommt es zu einem Haufen an Missverständnissen und witzigen Zwischenfällen. Es mangelt aber auch nicht an ernsten und traurigen Momenten.

Hundertprozentig kann ich mich mit dieser Fortsetzung nicht anfreunden. Das liegt in erster Linie an der Entwicklung von Rosie, die zur hormongesteuerten Furie wird und wenig mit dem Charakter aus dem ersten Teil gemeinsam hat. Wer darüber hinweg sehen kann, der wird auch mit diesem Buch seinen Spaß haben. Denn auch dieses Mal muss Don eine ganze Menge Alltagssituationen meistern, die seinen analytischen Verstand auf die Probe stellen. Für Fans von Sheldon Cooper auf jeden Fall ein Lesegenuss!

Jacqueline Vockner, Thalia-Buchhandlung Linz

Es geht weiter mit Rosie und Don.
Diesmal ist Rosie schwanger und auf Don warten ein paar Schwierigkeiten, auf die er sich einstellen muss. Humorvoll und super zu lesen.
Es geht weiter mit Rosie und Don.
Diesmal ist Rosie schwanger und auf Don warten ein paar Schwierigkeiten, auf die er sich einstellen muss. Humorvoll und super zu lesen.

„Der Rosie-Effekt“

Bianca Penz, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Don Tillman erlebt ein weiteres Abenteuer der Liebe.
In seiner Ehe läuft nicht alles so wie er es geplant hat,
aber Graeme Simsion schafft es auch diese Geschichte
wieder auf eine lustig, romantische Weise zu erzählen.

Ein toller Roman für jeden der ein wenig Zeit übrig hat.
Don Tillman erlebt ein weiteres Abenteuer der Liebe.
In seiner Ehe läuft nicht alles so wie er es geplant hat,
aber Graeme Simsion schafft es auch diese Geschichte
wieder auf eine lustig, romantische Weise zu erzählen.

Ein toller Roman für jeden der ein wenig Zeit übrig hat.

„Das Baby-Projekt“

Sabrina Reiter, Thalia-Buchhandlung Wien, Donauzentrum

"Der Rose-Effekt" ist der ebenso lustige, wenn auch wesentlich ernsthaftere, Nachfolger von Graeme Simsions "Das Rosie-Projekt".

Seit dem Ende des ersten Romans ist viel passiert. Don und Rosie sind mittlerweile fast ein Jahr verheiratet und haben ihre australische Heimat verlassen um nach New York zu ziehen. Außerdem eröffnet Rosie Don, dass sie bald zu dritt sein werden, woraufhin dieser einen zerebralen Systemabsturz erleidet. Aber Don wäre nicht Don, wenn er sich der neuen Situation nicht anpassen könnte - auf seine eigene Art und Weise...

Dieses Buch ist ebenso amüsant wie der erste Teil, da der Protagonist es nach wie vor bestens versteht, sich in unfreiwillig komischen Lagen wiederzufinden. Allerding schneidet dieser Roman auch sehr ernste Themen an und nicht alles ist eitel Sonnenschein.

Mir hat diese Fortsetzung gut gefallen, auch wenn ich nicht immer glücklich mit den Handlungen einiger Personen war.
"Der Rose-Effekt" ist der ebenso lustige, wenn auch wesentlich ernsthaftere, Nachfolger von Graeme Simsions "Das Rosie-Projekt".

Seit dem Ende des ersten Romans ist viel passiert. Don und Rosie sind mittlerweile fast ein Jahr verheiratet und haben ihre australische Heimat verlassen um nach New York zu ziehen. Außerdem eröffnet Rosie Don, dass sie bald zu dritt sein werden, woraufhin dieser einen zerebralen Systemabsturz erleidet. Aber Don wäre nicht Don, wenn er sich der neuen Situation nicht anpassen könnte - auf seine eigene Art und Weise...

Dieses Buch ist ebenso amüsant wie der erste Teil, da der Protagonist es nach wie vor bestens versteht, sich in unfreiwillig komischen Lagen wiederzufinden. Allerding schneidet dieser Roman auch sehr ernste Themen an und nicht alles ist eitel Sonnenschein.

Mir hat diese Fortsetzung gut gefallen, auch wenn ich nicht immer glücklich mit den Handlungen einiger Personen war.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
21
19
10
2
1

von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2018
Bewertet: anderes Format

Auch im zweiten Teil geht Don auf seine verschrobene und doch liebenswerte Art auf neue Herausforderungen zu- in diesem Fall die Tatsache, dass er Vater wird...

von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2018
Bewertet: anderes Format

Don Tillmans Abenteuer gehen weiter. Er und seine Frau erwarten ein Baby. Doch ist Don den Herausforderungen gewachsen, um sich um seine schwangere Frau und das Baby zu kümmern?

Der Rosie Effekt
von Anika F am 24.04.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Graeme Simsion - der rosie Effekt Nach dem 1. Teil stand für mich fest, bei diesem verrückten Typen musst du den 2. Teil auch lesen ... Also ich muss sagen, in keiner Weise ein fehlgriff... Eine lustige Geschichte... man konnte gut lachen, mal einfach nur schmunzeln, aber auch mal... Graeme Simsion - der rosie Effekt Nach dem 1. Teil stand für mich fest, bei diesem verrückten Typen musst du den 2. Teil auch lesen ... Also ich muss sagen, in keiner Weise ein fehlgriff... Eine lustige Geschichte... man konnte gut lachen, mal einfach nur schmunzeln, aber auch mal nachdenklich werden . Es zeigt wie wichtig Freundschaft ist , finde ich und wie manche Ereignisse einen verändern oder den Boden unter den Füssen weg reissen oder ein einfach mal völlig überrumpeln... Definitiv lesenwert und in keiner Weise bereut, das ich sie in der Bücherei mit genommen habe ...