Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit?

Überlegungen zur Funktion einer (Wissenschaft der) Sozialen Arbeit

Michael Noack

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,40

Accordion öffnen
  • Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit?

    GRIN

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 13,40

    GRIN

eBook (ePUB)

€ 10,99

Accordion öffnen
  • Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit?

    ePUB (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    € 10,99

    ePUB (GRIN )

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,0, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln (Institut für die Wissenschaft der Sozialen Arbe), Veranstaltung: Theorien der Sozialen Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Damit hinsichtlich der erkenntnisleitenden Fragestellungen Ergebnisse erzielt werden können, gliedert sich diese Ausarbeitung in drei Teile. Im ersten Teil werden allgemeine wissenschaftstheoretische Grundlagen rezipiert, um aufzuzeigen, wie Wissen(schaft) entsteht. Im zweiten Teil werden die Grundlagen und der ¿Stand of the art` der Theoriebildung in der "Sozialarbeit" und der "Sozialpädagogik" sowie deren Funktionen für die PSA beleuchtet, um Gemeinsamkeiten und Unterscheide zu erkennen. Dadurch soll das Verhältnis dieser beiden Teildisziplinen der Sozialen Arbeit zu einander und zum Gesamtsystem der Sozialen Arbeit geklärt und Ansatzpunkte zur Funktionsbestimmung für eine WSA, expliziert werden. Auf der Grundlage der Erkenntnisse des zweiten Teils, wird im dritten Teil auf die Besonderheiten der Verwissenschaftlichung der bzw. Theoriebildung in der Sozialen Arbeit eingegangen. Das
Ergebnis dieser Hausarbeit bildet das Fazit. Dort werden die Möglichkeiten einer Funktion für die PSA und die WSA unter systemtheoretischer Perspektive aufgezeigt und es werden unter der Perspektive dieser Zweckbestimmung die oben angeführten Fragen bearbeitet.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 37 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783640726493
Verlag GRIN
Dateigröße 179 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0