Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Palast der Borgia

Roman

(26)
Rom, im August 1492. Schon am frühen Morgen ächzt die Stadt unter der Gluthitze des Sommers. Der Lärm in der engen Gasse lässt Lucrezia aus dem Schlaf fahren. Kann es wahr sein, was der Bote schreit? Ihr Vater, Rodrigo Borgia, der neue Papst? Die Nachricht stellt Lucrezias Leben und das ihrer drei Brüder auf den Kopf: Plötzlich sind sie die mächtigste Familie der Stadt, und das zwölfjährige Mädchen muss in Windeseile erwachsen werden. Denn ihr ehrgeiziger Vater weiß nur zu genau, dass die Hand seiner Tochter mehr wert ist als alle italienischen Ländereien zusammen, und dann ist da noch ihr Bruder Cesare, der seine schöne Schwester mehr liebt als erlaubt …
Mit Meisterhand öffnet Sarah Dunant die kupferbeschlagenen Türen des Palastes der Borgia, schlägt die schweren Brokatvorhänge beiseite und zeichnet den Aufstieg einer Familie in einer schillernd-verhängnisvollen Welt, in der es nur um eines geht: der Leidenschaft zu frönen und die Macht zu bewahren.
Rezension
»Dunant wandelt auf den Spuren von Hilary Mantel.«
The New York Times
Portrait

Sarah Dunant, 1950 in London geboren, studierte Geschichtswissenschaft. Die Journalistin, Radiomoderatorin und Kolumnistin veröffentlichte bereits mehrere Romane. Sie hat zwei Kinder und lebt in London und Florenz.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 647 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783458739388
Verlag Insel Verlag
Dateigröße 6403 KB
Übersetzer Peter Knecht
Verkaufsrang 18.945
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
6
8
11
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2018
Bewertet: anderes Format

Dunant vermittelt sehr bildlich das Leben, Lieben und Leiden der Familie Borgia. Dialoge kommen leider etwas kurz, es liest sich teilweise wie ein Bericht, aber für Fans ein Muss!

Verwirrung
von einer Kundin/einem Kunden aus Glauchau am 09.02.2018

Die große Anzahl der Personen die im Buch behandelt werden haben mich zunehmend verwirrt. Sicher ist es der Handlung geschuldet diese Personen in die Handlung einzubeziehen, aber für meine Begriffe wäre es für den Leser einfacher zu verstehen wenn die Handlung etwas mehr gerafft worden wäre. Trotz allem historisch... Die große Anzahl der Personen die im Buch behandelt werden haben mich zunehmend verwirrt. Sicher ist es der Handlung geschuldet diese Personen in die Handlung einzubeziehen, aber für meine Begriffe wäre es für den Leser einfacher zu verstehen wenn die Handlung etwas mehr gerafft worden wäre. Trotz allem historisch gesehen ein gutes Buch.

Etwas langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Gießen am 01.02.2018

Für mich persönlich ist es zu langweilig geschrieben. Habe nach den ersten 200 Seiten aufgehört, da ich mich nicht richtig in das Buch reinlesen konnte.