Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

LIEBES OPFER - Ein wahrer Stalking-Schicksalsroman

. Oftmals hatte ich mit dem Gedanken gespielt, auch aus dem Leben zu scheiden, um meinem Mann wieder näher sein zu können. Niemand, der es nicht erlebt hat, kann nachvollziehen, wie es ist, plötzlich alleine zu sein. Die Leere, die Stille, die einen umgibt, fast nicht auszuhalten! Ständig denkt man, der geliebte Mensch müsste plötzlich abends durch die Haustür kommen und alles ist wie vorher, aber nichts ist mehr so. Die verwitwete Joana hat den Wunsch fast aufgegeben, ihr Leben noch einmal an der Seite eines Mannes verbringen zu können. Nach mehreren enttäuschenden Treffen mit potentiellen Kandidaten jedoch steht er vor ihr: LUTZ! Blaue Augen, Charme, die LIEBE trifft Joana wie ein Blitz. Was als wundervolle Liaison beginnt, wandelt sich jedoch alsbald zum Horrortrip. Lutz, der Traummann, mutiert zum Alptraum. Als Joana endlich die Kraft aufbringt, sich zu trennen, beginnt der wahre Terror. Denn Lutz gibt nur ungern frei, was er einmal besaß. EIN PACKENDER TATSACHENROMAN. EIN RATGEBER FÜR FRAUEN IN NOT.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Verlag DeBehr
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 370 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783957530905
Verlag DeBehr
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein sehr spannendes und offen geschriebenes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hochspeyer am 12.01.2016

Die Autorin hat mich mit ihrem Roman von Anfang an gefesselt. Sie schildert mit aller Offenheit die Probleme in ihrer Beziehung, die bishin zum Stalking führen. Dieses Buch ist eine wahre Begebenheit. Man muss es selbst lesen und auf sich wirken lassen. Es ist teilweise unvorstellbar, was im realen... Die Autorin hat mich mit ihrem Roman von Anfang an gefesselt. Sie schildert mit aller Offenheit die Probleme in ihrer Beziehung, die bishin zum Stalking führen. Dieses Buch ist eine wahre Begebenheit. Man muss es selbst lesen und auf sich wirken lassen. Es ist teilweise unvorstellbar, was im realen Leben so alles passieren kann. Die Autorin schreibt sehr offen und ehrlich über ihre Beziehung. Auch die sexuellen Details schildert sie deutlich auf denen sich das ganze Dilemma ihres Freundes aufbaut. Man kann sich schon nach kurzer Zeit vollkommen mit der Story identifizieren. Joana Lehmann schafft es den Leser an ihrem Leben hautnah teilhaben zu lassen. Weiterhin möchte ich erwähnen, dass das Cover gut gelungen ist, es passt hervorragend zum Inhalt des Buches. Für die offene und ehrliche Schilderung in allen Belangen, vergebe ich gerne 5 Sterne.