Meine Filiale

Beste Motive

33 Mordgeschichten

Angelika Stucke

eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Es gibt diesen Zeitpunkt im Leben einer Frau, da muss sie sich entscheiden: lasse ich mir weiterhin auf der Nase herumtanzen oder mache ich einen harten Schnitt? Alles Weitere ist dann lediglich eine Frage der passenden Mordwaffe und des persönlichen Stils. Minna besinnt sich auf ihre exzellenten Kochkünste, Edeltraut greift zum Golfschläger und Hertha beschließt eine spontane Ehrenrettung mittels Schrotflinte. Dieser Krimigeschichten-Band vereint das Beste aus Angelika Stuckes Kurzgeschichten-Sammlungen "Gute Motive", "Gute Gründe" und "Gute Argumente" sowie drei brandneue Stories für alle Fans der Autorin.

Pointenreich und mit bitterbösem Humor führt Angelika Stucke ihre Leser in den ganz normalen Alltagswahn, der sich irgendwann in Gewalt entlädt - beste Motive eben für ein Rendezvous mit dem Tod!

Angelika Stucke wurde 1960 in dem wildromantischen Dorf Eddinghausen am Fuß der Sieben Berge geboren. Der kleine Ort im Leinebergland mutierte in ihren Kriminalromanen, in denen eine ambulant arbeitende Fußpflegerin zusammen mit den Bewohnern eines Altenheims ermittelt, zunächst zu Roßbach, einer Gemeinde, die anders als das Original über eine Kirche und eine Kneipe verfügt. Nach lautstarken Protesten aus der Bevölkerung heißt das Dorf aber seit dem dritten Fall für die ebenso ungewöhnlichen wie amüsanten Ermittler auch in den Romanen Eddinghausen. 2011 begann Angelika Stucke außerdem eine zweite Kriminalromanserie, die Ende des zwölften Jahrhunderts spielt. In ihr ermittelt ein Schöffe aus Goslar zusammen mit seiner neugierigen Köchin Künne.
Mit 17 machte Angelika Stucke im Mai 1978 am Gymnasium in Sarstedt ihr Abitur, es folgten zwei Diplome: Dipl. Soz. Päd. und Dipl. Soz. Arb. an der Gesamthochschule Kassel.
Ein Jahr Tätigkeit als Sozialarbeiterin genügten ihr, um einzusehen, dass sich das mit dem Weltverbessern doch als etwas langwieriger gestalten würde. Sie beschloss, sich ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, zu widmen.
Zunächst als Stipendiatin der Carl Duisberg Gesellschaft in Los Angeles, Kalifornien. Sie berichtete für eine deutsche Fernsehzeitschrift über die Stars aus Hollywood.
Seit 1987 lebt Angelika Stucke als freie Autorin in Spanien. Sie arbeitet für die ARD und verschiedene deutsche und spanische Publikationen.
Um Eindrücke für ihre Romane zu sammeln, reist sie mehrmals im Jahr in ihre niedersächsische Heimat.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783937357584
Verlag Bookspot Verlag
Dateigröße 1600 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0