>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Kim - Chaos auf der ganzen Linie

Romantische Komödie

(1)
Kim zieht das Chaos an wie ein Magnet Eisenspäne. Das ist nur mit Humor zu ertragen, und zum Glück hat die junge Marketingassistentin eine Menge davon. Der hilft ihr auch beim Spagat zwischen zwei Traumtypen, zwischen denen sie sich nicht entscheiden kann. Oder wenn ihr Chef sich mal wieder umbringen lässt.
Nichts von alledem kann Kim unterkriegen: Auch in ihrem zweiten Abenteuer, das an "Kim - Schlimmer geht immer" anschließt, meistert sie Chaos und Kriminalfälle auf ihre ganz spezielle Art: liebenswert, direkt und - natürlich - chaotisch!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 293 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736826397
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 846 KB
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Der zweiteTeil für Kim-Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 03.09.2014

Kim ist eine durchaus liebenswerte, vor allem aber chaotische und witzige Person. Kein Wunder, dass diese Mischung die Männer anzieht – und zwar gleich zwei Prachtexemplare. Sowohl Tom als auch Guy haben einen Narren an der jungen, bezaubernden Marketingassistentin gefressen. Tom ist der direkte Typ, der Mann für’s Grobe, dabei... Kim ist eine durchaus liebenswerte, vor allem aber chaotische und witzige Person. Kein Wunder, dass diese Mischung die Männer anzieht – und zwar gleich zwei Prachtexemplare. Sowohl Tom als auch Guy haben einen Narren an der jungen, bezaubernden Marketingassistentin gefressen. Tom ist der direkte Typ, der Mann für’s Grobe, dabei aber nicht weniger stark in Kim vernarrt als Guy. Mit Tom ist noch alles neu, alles frisch, alles aufregend. Klaro, die Beiden kennen sich ja auch noch nicht so lang wie Kim und Guy. Guy ist weitaus verschlossener, das merkt Kim nicht zuletzt daran, dass er sie ein Jahr ihrer Freundschaft lang in dem Glauben gelassen hat, er sei schwul. Doch alles andere ist der Fall: Mit seinem einfühlsamen Charme entführt er Kim seit dem „Outing“ seiner Gefühle für sie immer wieder auf eine himmlisch-sinnliche Wolke 7. Wem fiele da die Wahl nicht schwer!? Doch nicht nur hier ist Kim in der Zwickmühle. Auch beruflich geht’s allerhand rasant zu. Es kann doch kein Zufall sein, dass Kim ihren Chef immer wieder in letzter Sekunde vor einem Mordanschlag bewahrt! Will da jemand die junge Frau unter falschen Verdacht bringen? Kims Ehrgeiz ist erwacht: So leicht lässt sich die Heldin aus „Kim – schlimmer geht immer“ nicht unterkriegen, ob von der Liebe, einem Überraschungsbesuch oder Mordversuchen! Wunderbar locker geschrieben, Bestnote für Unterhaltung.