Meine Filiale

Die besten Jahre

Gedichte

Katja Winkler

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
17,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

"Erst als die DDR sich auflöste und die Mauer fiel, begann ich Gedichte zu schreiben. Ich war verliebt, und es war mir, als hebe sich ein Betondeckel von meiner Seele. Da war ich Ende Zwanzig. Seitdem verzeichnen die Gedichte wie in einem Logbuch die Ereignisse meines Lebens, sie stellen nicht mehr und nicht weniger als meine „education sentimentale“ dar, nunmehr über einen Zeitraum von mehr als zwanzig Jahren. Im Vordergrund steht immer ein Erlebnis, die Erschütterungen, die es auslöst, der Mischmasch von Gefühlen und Gedanken bringt Worte hervor, die sich zusammenfinden, ich mache mir einen Reim darauf, was geschehen ist, aus dem Hintergrund kommt Verdrängtes an die Oberfläche und verbindet sich mit dem Aktuellen, das Schweigen wird porös. Klang und Reim beschwören das Unwiederbringliche des Geschehens, Zeilenbruch und Rythmus geben die tektonischen Verschiebungen wieder, die dem Ereignis folgten." Die Abfolge der Gedichte entspricht dem Ablauf der Jahre und gibt Einblick in die Biografie der Dichterin. Die Auswahl zieht die Summe der „besten Jahre“. Die Ironie des Titels ist allem Schweren geschuldet, den Erfahrungen mit der Krebs-Erkrankung und ihren Folgen, der Kinderlosigkeit, der Begegnung mit dem Tod in noch jungen Jahren. Aber das Leid ist aufgehoben in der Liebe zum Leben, der Freude am Sex, in der Begegnung mit der sich immer wieder erneuernden Natur. In der Wiederkehr der Themen werden Kontinuitäten in der Auseinandersetzung sichtbar, aber auch der Wandel. Die Lebensmitte ist überschritten, am Horizont taucht unübersehbar das Ende auf. Von all dem sprechen die hier versammelten Gedichte. Charakteristisch ist ihr erzählerisches Moment, der Reim aber, meist als Binnenreim, sorgt für den nötigen Schwung und ist das Elexier der Gedichte. Einzelne Texte arbeiten mit anderen Mitteln, denen des Rap und der experimentellen Lyrik. Was sie eint, ist aber das Existentielle ihres Ursprungs.

Katja Winkler ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Theologische Ethik/Sozialethik der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 10.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86660-186-4
Verlag Leipziger Literaturverlag
Maße (L/B/H) 21,8/12,9/1,6 cm
Gewicht 300 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0