Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Bauchgeflüster

(7)

Endlich ein ehrlicher Schwangerschaftsroman! - Frech, witzig, direkt: Autorin Pia Schrell nimmt kein Blatt vor den Mund

„Am liebsten wäre ich nur noch schwanger.“ Bei diesem Satz könnte Paulina kotzen, und zwar auch ohne Bratwurstgeruch in der Nase und hormonbedingte Schwangerschaftsübelkeit. Schwangersein ist scheiße, findet Paulina. Zumindest manchmal. Oder lassen Sie sich gerne auf offener Straße an den Bierbauch grabbeln oder die Pasta-Plauze streicheln? Während Paulinas Bauch zur WG wird und die Bikinizone allmählich aussieht wie der australische Dschungel, muss die rasende Reporterin auch noch zurück aufs Land. Eben noch in der Großstadt, jetzt umgeben von Kuhhaufen und Vorzeige-Schwangeren – da ist Stress vorprogrammiert. Denn im Kaff schwanger sein, das läuft irgendwie anders ...

"Momentchen, ich muss mir erst noch die Lachtränen von den Augen wischen. :-) Das Buch, tja, was soll ich sagen - der Lacher des Jahres. Originell, witzig - da bleibt kein Auge trocken. Wer gerne heitere Romane liest, ist hier absolut richtig. Bei dieser Story bleibt kein Auge trocken - garantiert." (chatty68, Amazon.de)

Portrait
Pia Schrell, Jahrgang 1986, ist rasende Reporterin und hält normalerweise Promis und Politikern ihr Mikro unter die Nase. Fragen stellt sie für gewöhnlich so lange, bis sie keine mehr hat. Darüber hinaus hat die Vollblut-Journalistin bereits zahlreiche Artikel für verschiedene Zeitungen verfasst. Nun versucht sie sich erstmals als Romanautorin. Dabei wurde ihr klar: Fragen stellen macht Spaß, Bücher schreiben auch. Wann immer ihr kleiner Sohn seine Mama entbehren kann, tippen ihre Finger über die Tastatur ihres Notebooks. Nach Stationen in München, dem Ruhrgebiet und Rheinland lebt sie heute mit Freund und Kind in der Nähe von Münster.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 220 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783958180048
Verlag Forever
Dateigröße 1696 KB
eBook
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
0
0

Kurzweilige Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden am 10.03.2016

In diesem Buch wird zur Abwechslung einmal nicht die rosarote Seite der Schwangerschaft dargestellt. Es geht unter anderem darum, wie nervig und auch anstrengend die Kommentare zur eigenen Person werden, wenn man schwanger ist. So kündigt die Ich-Erzählerin, Paulina, zum Beispiel impulsiv ihren Job als sie genug von den... In diesem Buch wird zur Abwechslung einmal nicht die rosarote Seite der Schwangerschaft dargestellt. Es geht unter anderem darum, wie nervig und auch anstrengend die Kommentare zur eigenen Person werden, wenn man schwanger ist. So kündigt die Ich-Erzählerin, Paulina, zum Beispiel impulsiv ihren Job als sie genug von den blöden Kommentaren ihrer Mitarbeiter hat. Paulina ist 25 und arbeitet als Reporterin in Köln. Der Roman erzählt über die Zeit, in der Paulina entdeckt, dass sie schwanger ist bis zu dem Zeitpunkt als ihr Kind geboren wird. Dabei befasst sich Paulina neben der Schwangerschaft mit Themen wie ihrer Mutter, ihrem Freund Steffen und dem Dorf aus dem sie ursprünglich kommt. Weiter punktet dieses Buch mit kecken Sprüchen, jedoch ist es eine kurzweilige nicht weiter tiefgehende Unterhaltung.

Schwanger im Kaff
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2015

Paulina ist schwanger. Und das unerwartet. Nach einem schweren, zum Teil schwangerschaftsbedingten, hysterischen Anfall vor laufender Kamera, verliert sie auch noch ihren Job. Da sie nun keinen Grund mehr hat in der Stadt zu bleiben, zieht sie zu ihrem Freund aufs Land. Und das obwohl sie in dieses Kaff,... Paulina ist schwanger. Und das unerwartet. Nach einem schweren, zum Teil schwangerschaftsbedingten, hysterischen Anfall vor laufender Kamera, verliert sie auch noch ihren Job. Da sie nun keinen Grund mehr hat in der Stadt zu bleiben, zieht sie zu ihrem Freund aufs Land. Und das obwohl sie in dieses Kaff, in dem sie aufgewachsen ist, nie wieder zurück wollte. Jetzt machen ihr tratschende Nachbarinnen, überkritische Schwiegermütter und nervig glückliche Mitschwangere das Leben zusätzlich schwer. Doch so leicht lässt sich Paulina nicht unterkriegen. Mit einer Mischung aus Ehrgeiz, Humor und einer portion Rache mischt sie das rückständige Dorfleben ordentlich auf. Dieses Buch ist vorallem eines: wahnsinnig komisch. Paulinas sarkastische Art treibt dem Leser gelegentlich vor Lachen Tränen in die Augen. Zu dem zeigt dieses Buch, dass es neben Schwangerschaftsübelkeit und Vorfreude (wie es in Filmen zumeist dargestellt wird) auch noch andere Facetten einer Schwangerschaft gibt. Aber auch für Menschen, die nicht vorhaben in nächster Zeit schwanger zu werden, ist dieses Buch einfach ein Stück herrlich lustige Unterhaltungsliteratur.

Schwanger auf dem Land
von simi159 am 10.09.2014

Inhalt: Paulina, 25, ist Klatschreporterin in Köln. Mit ihrem Freund, Steffen, genannt Steffi, führt sie eine Fernbeziehung. Er lebt immer noch in ihrem alten Heimatort, Obermoschel in der Eifel. Paulina ist schwanger, ungeplant, und damit beginnt das Chaos. Sie kündigt Hals über Kopf ihren Job, Begleiterscheinung, der emotionalen Achterbahn der der Schwangerschaft.... Inhalt: Paulina, 25, ist Klatschreporterin in Köln. Mit ihrem Freund, Steffen, genannt Steffi, führt sie eine Fernbeziehung. Er lebt immer noch in ihrem alten Heimatort, Obermoschel in der Eifel. Paulina ist schwanger, ungeplant, und damit beginnt das Chaos. Sie kündigt Hals über Kopf ihren Job, Begleiterscheinung, der emotionalen Achterbahn der der Schwangerschaft. Und zieht wieder in ihr Heimatdorf zu Steffen, fängt dort einen neuen Job, bei ihrem Onkel an und schlägt sich fortan nicht nur mit dem wachsenden Bauch und Baby sondern auch mit überneugierigen Nachbarinnen und dem Leben auf dem Land herum. Fazit: "Bauchgeflüster" von Pia Schrell ist ein Schwangerschaftsbegleiter in Romanform. Und Paulina ist vieles, nur keine Vorzeig Schwangere. Paulina ist chaotisch, schlagfertig und findet für jedes Problem eine Lösung oder zumindest die passende Antwort. Und das macht Spaß beim Lesen. Es ist nicht nur ein leicht zu lesendes Buch mit einer warmherzigen und humorvollen Geschichte. Und alle die schon mal Schwanger waren, werden sich an der einen oder anderen Stelle wieder erkennen. Pia Schrell hat mit Paulina eine lebendige und frische Person erfunden, und es hat mir sehr viel Spaß gemacht sie und ihren Freund bei der Schwangerschaft und auf dem Weg zum Eltern werden, zu begleiten. Bauchgeflüster enthält tolle Charaktere, ein paar skurrile sind auch dabei, lustige Dialoge und eine schöne Geschichte. ...wie das Leben selbst... Mir waren es am Ende ein paar Zufälle zu viel und deshalb gibt es 4 STERNE