In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Lana-Trans - ein ganz besonderes Strand-Girl

Eigentlich ist Robert mit Maria in Thailand unterwegs. Als er aber eines Abends auf Lana trifft, wird er auf der Stelle schwach. Kein Wunder, lächelt ihm das bildhübsche Mädchen doch derart verführerisch zu und lässt dazu noch ihre Hand aufreizend tief über seine Hose streichen. Eng umschlungen gehen sie zu seinem Bungalow, wo er leidenschaftlich beginnt, Lanas Körper zu erkunden - um zwischen ihren Schenkeln eine ganz besondere Entdeckung zu machen. Was folgt, ist sexuelle Ekstase pur, wie sie Robert nie zuvor erlebt hat. Plötzlich steht jedoch Maria in der Tür, die sich mit einem sinnlichen Lächeln an ihrem Bikinioberteil zu schaffen macht...
Erzählt wird das wilde Zusammentreffen aus Roberts Blickwinkel; später kommen auch noch seine beiden lüsternen Girls Lana und Maria zu Wort.
Eine knisternde Kurzgeschichte, voll von explizit geschilderter Erotik.
Deshalb ausdrücklich empfohlen für Leser ab 18 Jahre!
Portrait
Schreiber, Leser, Träumer - besonders Letzteres. Und das mit einer ganzen Menge sinnlich-vulgärer Fantasien...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 20 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847694496
Verlag Neobooks
Dateigröße 666 KB
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Lana-Trans - ein ganz besonderes Strand-Girl

Lana-Trans - ein ganz besonderes Strand-Girl

von Robert Lund
eBook
0,99
+
=
Ladyboy – Geiler Sex, keine Tabus

Ladyboy – Geiler Sex, keine Tabus

von Catherine Blake
eBook
9,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.