>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Das Ballettmädchen

Eine Berliner Novelle

Eine tragische Liebe in der Kaiserzeit: Der japanische Student Toyotaro lernt 1888 in den Straßen Berlins die Balletttänzerin Elis kennen, ein Mädchen aus einfachen Verhältnissen. Es ist seine große Liebe. Gemeinsam erlebt das ungleiche Paar Monate des Glücks - bis Toyotaro von seinem früheren Leben eingeholt wird.

Portrait

Mori Ogai (Rintaro Mori - 1862-1922), Militärarzt, hoher Beamter, Dichter, Übersetzer und Aufklärer. 1884-1888 Studium der Hygiene und Medizin in Deutschland (u.a. zwei Jahre bei Robert Koch in Berlin). Übersetzte Lessing, Goethe (Faust), Kleist, Rilke u.v.a. ins Japanische. Eine Mori Ogai Gedenkstätte befindet sich seit 1984 in der Luisenstraße in Berlin.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Eduard Klopfenstein
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 08.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86124-919-1
Verlag Bebra
Maße (L/B/H) 19/12,4/1,5 cm
Gewicht 132 g
Abbildungen 6 Schwarz-Weiß- Abbildungen
Übersetzer Jürgen Berndt
Verkaufsrang 29.240
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Ballettmädchen

Das Ballettmädchen

von Ogai Mori
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Slow Sex

Slow Sex

von Diana Richardson
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

20,29

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.