Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Mein Name ist Adolf Hitler

Mein Leben, von mir selbst erzählt. Erster Band: von meiner Geburt bis zum Septemberfeldzug 1939

Der Krieg neigt sich seinem Ende zu. Und irgendwo in Berlin diktiert Adolf Hitler seiner Sekretärin Traudl Junge seine Autobiographie in der Ich-Form. Er spricht über viele Dinge, vor allem aus seiner Kindheit, über die er nie zuvor geredet hat. So über die inzestuöse Liebesbeziehung zu seiner eigenen Mutter und darüber, dass er seinen Vater im Zorn erschlagen hat. Der erste Band thematisiert die Zeit von seinen frühesten Kindheitserinnerungen bis hin zu seinem zwanghaften Entschluss, im September 1939 Polen zu überfallen und damit seinem Volke, dem er zu dienen, von dem er sich autorisiert meint, dringend benötigten neuen Lebensraum im Osten zu verschaffen.

Hitler, fiktive Autobiographie, Diktat
Portrait
Geboren 1964. Studium der Germanistischen Linguistik und Geschichte, Abschluß als Magister Artium. Tätigkeiten in den Redaktionen lokaler Zeitungen, Call-Center-Manager, Geschäftsführer mehrerer mittelständischer Firmen. Seit 2013 freiberuflicher Journalist und Autor. Bisher knapp 30 Publikationen (Romane, Erzählungen, Gedichtbände, Theaterstücke, 1 Essay).
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 97 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847691044
Verlag Neobooks
Dateigröße 717 KB
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.