>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Toyboy - gefährlich heißes Spiel

(3)
Den Neustart am elitären Broomstick-Internat hatte Alex sich anders vorgestellt. Der junge Elementen-Magier gerät ausgerechnet in die Fänge des gut aussehenden, berechnenden Kayen, der ihn in ein seltsames erotisches Spiel verwickelt. Bis Alex kurz davor ist, wieder einmal alles zu verlieren ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 196 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783944737621
Verlag Dead soft verlag
Dateigröße 1244 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Toyboy - gefährlich heißes Spiel

Toyboy - gefährlich heißes Spiel

von Irina Meerling
eBook
4,99
+
=
Gefährlich passend

Gefährlich passend

von Silvia Violet
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Einfach nur toll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 26.01.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe dieses Buch vor einiger Zeit gekauft, und sogar mehrmals gelesen. Die Geschichte is durchaus vollgepackt mit Erotik, ist aber auch sehr spannend und packend - einfach grandios! Ein Freund, der nie ein Buch zuendeliest, konnte es auch nicht mehr aus der Hand legen! Ich kann es nur weiterempfehlen!

Ziemlich suess :3
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2015
Bewertet: Taschenbuch

Die Geschichte ist ziemlich suess und ich verschlinge jede der Seiten. Es ist wirklich empfehlenswert und sehr inspirierend fuer mich, da ich selbst schreibe. Die Idee, dass die ganze Geschichte auf einem Internat fuer Jungs mit besonderen Faehigkeiten ist, ist wirklich interessant, wobei es nicht wirklich in den Vordergrund... Die Geschichte ist ziemlich suess und ich verschlinge jede der Seiten. Es ist wirklich empfehlenswert und sehr inspirierend fuer mich, da ich selbst schreibe. Die Idee, dass die ganze Geschichte auf einem Internat fuer Jungs mit besonderen Faehigkeiten ist, ist wirklich interessant, wobei es nicht wirklich in den Vordergrund geschoben wird. Die Geschichte ist super.

Überraschend gut !
von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2011
Bewertet: Taschenbuch

Ich bin durch Zufall auf dieses Buch gestossen und konnte es beim Lesen nicht mehr aus der Hand legen. Die beiden Propagandisten Alex und Kayen sind zwei vollkommen verschiedene Charktere. Alex hasst Kayen, der wiederum in der Magier-Schule sehr beliebt ist. Alex hingegen ist ständigen Anfeindungen und Mobbing seiner... Ich bin durch Zufall auf dieses Buch gestossen und konnte es beim Lesen nicht mehr aus der Hand legen. Die beiden Propagandisten Alex und Kayen sind zwei vollkommen verschiedene Charktere. Alex hasst Kayen, der wiederum in der Magier-Schule sehr beliebt ist. Alex hingegen ist ständigen Anfeindungen und Mobbing seiner Mitschüler ausgesetzt. Kayen macht Alex immer wieder eindeutige Angebote denen Alex schon bald nicht mehr widerstehen kann und sich auf ein erotisches Abenteuer einlässt. Nach und nach spürt er, dass sein Hass auf Kayen in Liebe umschlägt. Aber wie wird Kayen darauf reagieren? Als dann einer der Mitschüler die beiden heimlich fotografiert und somit die Beziehung in der ganzen Schule bekannt wird, bricht für Alex eine Welt zusammen. Doch Kayen erweist sich plötzlich als sein rettender Anker. Eine sehr einfühlsame Geschichte, die ich nur empfehlen kann.