Warenkorb
 

Body Basics

In 5 Schritten zu mehr Körperbeherrschung. Besser, stärker und gesünder trainieren in jeder Sportart

Ohne unseren Körper geht nichts. Sei es beim Krafttraining, Schwimmen, Tennis, Fußball oder Skifahren. Bei jeder Sportart und Fitness-Einheit ist Körperbeherrschung die Basis zum Erfolg.

Der Personaltrainer, Fitnessexperte und Doktor der Philosophie Christian Zippel zeigt, warum die Kraft in der Ruhe liegt und warum Stabilität die Mutter aller Bewegung ist. In fünf Schritten vermittelt er die Kunst der Körperbeherrschung, mit wertvollen Übungen für mehr Stil, Stärke und Stabilität.

1. AUFRICHTEN schafft Haltung
2. ATMEN schafft Inspiration
3. FOKUSSIEREN schafft Konzentration
4. STABILISIEREN schafft Stärke
5. VERSENKEN schafft Meditation

Ein Buch, das Körper und Geist zusammenschweißt. Kein Gegenstück zu anderen Trainingssystemen, kein weiterer Stein in der Mauer, sondern ein Fundament. Das Fundament aller Bewegung.

Unabdingbar für alle, die mit ihrem Körper aktiv sind, sein Potenzial entfalten und seine Gesundheit bis ins hohe Alter erhalten wollen.
Dr. med. Michael Nehls (Experte für Zivilisationskrankheiten,
Extremsportler und Bestseller-Autor)
Portrait
Christian Zippel ist Personal Trainer, Autor verschiedener Trainingsbücher, promovierter Philosoph und ein ausgesprochen lebenslustiger Mensch. Er lässt kein Dessert stehen, geht gerne einen heben, arbeitet nachts mehr, als er schläft, ist dauernd auf Reisen und kann Fitnessstudios ebenso wenig leiden wie starre Trainings- und Ernährungspläne. Dennoch ist er kerngesund, rundum fit und hat einen Waschbrettbauch, denn er investiert regelmäßig in seine Fitness und Gesundheit gerade so viel, dass sein Fitnesskonto immer im Plus ist.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 07.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8312-0411-3
Verlag Komplett-Media GmbH
Maße (L/B/H) 24,1/17,7/1,5 cm
Gewicht 487 g
Abbildungen 44 Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
17,50
17,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

In der Ruhe liegt die Kraft
von Dr. M. am 10.08.2018

"Der schwache Mensch offenbart sich durch seine unbeherrschte Art. Er atmet flach, hält sich schief, ist zerstreut und plagt sich mit unsauberen Bewegungen. Anfällig für äußere Einflüsse lässt er sich leicht aus dem Konzept bringen. Er lebt nicht in seinem Körper, sondern allenfalls mit ihm oder gar gegen ihn." Wenn Zippel von K... "Der schwache Mensch offenbart sich durch seine unbeherrschte Art. Er atmet flach, hält sich schief, ist zerstreut und plagt sich mit unsauberen Bewegungen. Anfällig für äußere Einflüsse lässt er sich leicht aus dem Konzept bringen. Er lebt nicht in seinem Körper, sondern allenfalls mit ihm oder gar gegen ihn." Wenn Zippel von Körperbeherrschung schreibt, dann meint er nicht die Fähigkeit zu akrobatischen Übungen, sondern die Übernahme der Herrschaft im eigenen Körper. Sein Konzept umfasst fünf Schritte: 1. Aufrichten (Haltung schaffen) 2. Atmen (Inspiration schaffen) 3. Fokussieren ((Konzentration schaffen) 4. Stabilisieren ((Stärke schaffen) 5. Versenken (geistige Reinheit schaffen). Mit Esoterik hat das überhaupt nichts zu tun, sondern eher mit dem Training asiatischer Kampfkünstler. Dem statistisch normalen Mitteleuropäer wird schon der erste Schritt enorme Probleme bereiten. Er kann nicht mehr gerade stehen, weil er kaum Bauchmuskeln hat und deshalb fortwährend ins Hohlkreuz gerät. Dadurch wird er irgendwann nicht nur Rückenprobleme bekommen, sondern auch die Folgen seines den Bauch vor sich herschiebenden Watschelganges an den Gelenken seiner unteren Extremitäten spüren. Selbst junge Menschen werden merken, wie schwer es fällt, sich nach den Vorgaben dieses Buches aufzurichten, also einfach gerade zu stehen und sich so auch zu bewegen. Die dafür nötigen Muskeln haben sich zurückentwickelt. Zippel beschreibt, was man unternehmen muss, um wieder einen gesunden Normalzustand herzustellen. Ein körperliches Trainingsprogramm findet man im vierten Schritt. Es besteht aus reinen Halteübungen ("In der Ruhe liegt die Kraft"), die mit angespannter Muskulatur und normaler Atmung möglichst exakt ausgeführt werden müssen. Sie sehen einfach aus, sind aber in Wirklichkeit verdammt schwer, wenn man untrainiert ist und sie vorerst nur kurz oder gar nicht halten kann. Ihr Ziel ist es, den Rumpf zu stärken und dadurch den ganzen Körper. Ohne einen starken Rumpf sind elegante, würdevolle und gelenkschonende Bewegungen unmöglich. Zippels ausführlich beschriebene Stützübungen zwingen ganze Muskelgruppen zur Zusammenarbeit. Erst dadurch erlangt die Rumpfmuskulatur ihre dynamische Stärke. Wenn man den Autor auf dem Cover muskulös strahlen sieht, dann packt einen vielleicht nicht nur der Neid, sondern auch die Überzeugung, dass die anderen Schritte seines Konzeptes nicht bierernst, sondern mit einer fröhlichen Lockerheit dargeboten werden. Und so ist es dann auch. Das Buch zeigt nicht nur, wie es geht, sondern macht schon beim Lesen Spass. Und vor allem funktioniert das Konzept, wenn man es tatsächlich konsequent in seiner Gesamtheit durchzieht.