>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Das Glück der Worte

Roman

(5)
Eine sinnliche Erzählung voller Farben und Düfte, über das was im Leben wichtig ist: Freundschaft, Liebe, Glück - und das richtige Buch
Brianda lebt für die Bücher. Doch dem Verlag, für den sie arbeitet, geht es nicht gut, und eines Tages wird ihr überraschend die Kündigung ausgesprochen. Am Boden zerstört, beschließt sie zu verreisen. Irgendwo in den spanischen Bergen, auf dem Weg nach Santiago de Compostela, fällt ihr ein Schild ins Auge: »Nachfolger für Antiquariat gesucht«. Brianda glaubt an einen Wink des Schicksals, denn die Bücher haben sie noch nie enttäuscht! So landet sie mitten im verwunschenen Dörfchen Nuba ... und wird zur Heldin ihrer eigenen abenteuerlichen Geschichte, an deren Ende bisher ungekannte Erfüllung auf sie wartet.
Sonia Laredo arbeitet seit Jahren in der spanischen Buchwelt und liebt, ganz wie ihre Heldin Brianda, die Literatur über alles. »Das Glück der Worte« ist ihr erster Roman.
Rezension
»Sinnlich. […] Ein modernes Märchen, das einem beim Lesen immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert.«
Portrait
Sonia Laredo arbeitet seit Jahren in der spanischen Buchwelt und liebt, ganz wie ihre Heldin Brianda, die Literatur über alles. Das Glück der Worte ist ihr erster Roman.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641141783
Verlag DVA
Dateigröße 1348 KB
Übersetzer Anja Rüdiger
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Glück der Worte

Das Glück der Worte

von Sonia Laredo
eBook
11,99
+
=
Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

von Fredrik Backman
(90)
eBook
9,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Das Glück der Worte“

Michaela Klauser, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Briandas Leben sind Bücher, ihre Freunde und Begleiter durchs Leben. Sie ist Lektorin in einem großen Madrider Verlag. Als ihr Chef sie unvermutet kündigt, beschließt sie, sich auf zu machen, die Welt zu erkunden. In einem kleinen Dorf am Rande des Jakobsweges bleibt ihr Leihwagen liegen. Das Schicksal scheint sie hierher geführt zu haben, zu einer kleinen antiquarischen Buchhandlung, die zur Übernahme angeboten wird. Nützt sie diese Chance? Eine poetische Geschichte über die Liebe zum geschriebenen Wort. Besonders gefallen haben mir die vielen Buchzitate, die Lust darauf machen, sofort in die erwähnte Literatur hineinzulesen. Briandas Leben sind Bücher, ihre Freunde und Begleiter durchs Leben. Sie ist Lektorin in einem großen Madrider Verlag. Als ihr Chef sie unvermutet kündigt, beschließt sie, sich auf zu machen, die Welt zu erkunden. In einem kleinen Dorf am Rande des Jakobsweges bleibt ihr Leihwagen liegen. Das Schicksal scheint sie hierher geführt zu haben, zu einer kleinen antiquarischen Buchhandlung, die zur Übernahme angeboten wird. Nützt sie diese Chance? Eine poetische Geschichte über die Liebe zum geschriebenen Wort. Besonders gefallen haben mir die vielen Buchzitate, die Lust darauf machen, sofort in die erwähnte Literatur hineinzulesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine märchenhafte Geschichte und genau das Richtige für Bibliophile. So poetisch, wie dramatisch und hinreißend. Ein Buch über eine starke Frau und ihre Liebe zur Literatur.

von Katharina Kaufmann aus Marburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein ganz ganz tolles Buch! Tiefrgründig und berührend! Und über die Liebe zum Leben und zu den Büchern!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Süße Geschichte um eine Frau, die ihr Leben verlässt, um ein neues zu finden und dort anzukommen.