Meine Filiale

Tod im Teehaus

Ein Zenkrimi

Elisabeth Schönherr

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
21,90
21,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 21,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 3,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Als Katharina eines Morgens leblos im Gartenteichvor ihrem Teehaus aufgefunden wird, gibt ihr Tod Rätsel auf. Denn das Mädchen ist nicht ertrunken, sondern an einer Verletzung gestorben. Die Behörden gehen vorerst dennoch von einem Unfall aus, während Boulevardmedien die Eltern im Visier ihrer Berichterstattung haben.
Doch bald schon führen die Spuren in ein buddhistisches Zendo. Außerdem treibt sich ein geheimnisvoller Obdachloser in der Gegend um den Garten der Familie herum.
Inspektor Marek ist alarmiert. Sein Verdacht richtet sich auf eine Freundin der Toten.

Elisabeth Schönherr, geboren 1971 in Österreich. Als Literaturbegeisterte studierte sie Vergleichende Literaturwissenschaften und slawische Sprachen (Russisch), lebte dann ein Jahr als Deutsch-Lektorin (Uniwersytet Mikolaja Kopernika) in der polnischen Stadt Torun (Thorn). Später arbeitete Schönherr als Redakteurin, Web-Designerin und Online-Texterin. Seit 1998 lebt sie in Wien, eine Stadt, die sie literarisch immer wieder inspiriert. "Tod im Teehaus" ist ihr erster Kriminalroman.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902838-12-4
Verlag PROverbis e.U.
Maße (L/B/H) 21,6/14,4/2,7 cm
Gewicht 495 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0