Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Der Unterführer als Feldherr im Taschenformat

Theorie und Praxis der Auftragstaktik im deutschen Heer 1869 bis 1945

Zeitalter der Weltkriege 12

Die Auftragstaktik wird in der Literatur als wesentlicher Grund für die deutschen taktisch-operativen Erfolge in den Kriegen von 1866 bis 1945 bezeichnet. Die vorliegende Studie untersucht dieses Führungsprinzip für das deutsche Heer von 1935 bis 1945 erstmals aus ganzheitlicher Sicht, indem sie Theorie und Praxis, d.h. normative Handlungsvorgaben und die konkrete Umsetzung im Feld vergleicht.

Im ersten Kapitel wird anhand von Dienstvorschriften und Ausbildungsunterlagen Auftragstaktik als normative Größe analysiert und idealtypisch dargestellt. Im zweiten Kapitel wird an ausgewählten Beispielen der preußisch-deutschen Operationsgeschichte aufgezeigt, wie sehr die praktische Umsetzung der Auftragstaktik auf taktisch-operativer Führungsebene häufig Probleme verursachte. Das letzte Kapitel rekonstruiert die Angriffs- und Verteidigungsoperationen dreier Divisionen des Jahres 1942 und verdeutlicht, wie Auftragstaktik auf taktischer Stufe angewendet wurde.

Insgesamt relativieren die Ergebnisse das bisher gezeichnete Bild der Auftragstaktik. Nicht nur kommt der straffen Führung eine weit wichtigere Rolle als bisher angenommen zu, auch hing der Grad der Selbstständigkeit und Initiative unterer Führer stark vom Führungsverständnis des vorgesetzten Truppenführers ab. Letztlich war die Auffassung darüber, was mit Auftragstaktik gemeint war und wie sie praktiziert werden sollte, in der preußisch-deutschen militärischen Denkschule bei Weitem nicht so monolithisch, wie die Forschung bis heute gerne suggeriert.
… weiterlesen
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 504
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-506-78086-7
Verlag Ferdinand Schoeningh
Maße (L/B/H) 24/17,2/4,1 cm
Gewicht 984 g
Abbildungen mit 21 Abbildungen und 5 Karten
Auflage 2014
Buch (gebundene Ausgabe)
50,30
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Zeitalter der Weltkriege mehr

  • Band 9

    30635379
    Mythos und Wirklichkeit
    von Gerhard P. Gross
    Buch
    44,10
  • Band 10

    39305101
    Durchhalten und Überleben an der Westfront
    von Christoph Nübel
    Buch
    48,30
  • Band 11

    39305233
    Wahrnehmungen des Weltkrieges
    von Sebastian Schaar
    Buch
    43,10
  • Band 12

    39311703
    Der Unterführer als Feldherr im Taschenformat
    von Marco Sigg
    Buch
    50,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 14

    42650575
    Der Panzer und die Mechanisierung des Krieges
    von Markus Pöhlmann
    Buch
    46,20
  • Band 15

    46058989
    Ostpreußen 1944/45
    von Richard Lakowski
    Buch
    35,90
  • Band 16

    65249975
    Deutsche Feindaufklärung vor dem Ersten Weltkrieg
    von Lukas Grawe
    Buch
    55,60

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.