>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Seiten der Welt

Roman

Die Seiten der Welt 1

(118)

»Die Seiten der Welt« von Phantastik-Bestseller-Autor Kai Meyer - EIN MAGISCHER ROMAN VOLLER PHANTASTISCHER ABENTEUER

„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.

Rezension
eine Liebeserklärung an die Magie des Lesens, wie sie Erwachsende lebenslang in der Erinnerung an die Lesewunder ihrer Kindheit suchen.
Portrait
Kai Meyer wurde am 23. Juli 1969 in Lübeck geboren und ist im Rheinland aufgewachsen. Er hat in Bochum einige Semester Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Germanistik und Philosophie studiert. Anschließend arbeitete er mehrere Jahre als Journalist und Redakteur für eine Tageszeitung. Sein erstes Buch veröffentlichte er im Alter von 24 Jahren. Seit 1995 ist er freier Schriftsteller und gelegentlicher Drehbuchautor. Kai Meyer hat eine Vielzahl von Romanen veröffentlicht, darunter Bestseller wie "Das Buch von Eden", "Die Fließende Königin", "Die Wellenläufer", "Die Vatikan-Verschwörung" und "Herrin der Lüge". 2005 erhielt er für "Frostfeuer" den internationalen Buchpreis Corine. Die "Fließende Königin" hat in England den renommierten "Marsh Award" als "Bestes übersetztes Kinderbuch" gewonnen; verliehen wurde er am 24.01.2007 an die Übersetzerin Anthea Bell. Kai Meyer lebt mit seiner Familie in einer Kleinstadt am Rande der Eifel.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 560 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783104029481
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1342 KB
Verkaufsrang 9.889
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Seiten der Welt

Die Seiten der Welt

von Kai Meyer
(118)
eBook
9,99
+
=
Nachtland

Nachtland

von Kai Meyer
(74)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Seiten der Welt

  • Band 1

    39265125
    Die Seiten der Welt
    von Kai Meyer
    (118)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    42423847
    Nachtland
    von Kai Meyer
    (74)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    44140312
    Blutbuch
    von Kai Meyer
    (8)
    eBook
    17,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Welt der Bücher und Bibliomantik“

Maria Laner, Thalia-Buchhandlung St.Johann

Furia ist durch und durch eine Buchliebhaberin, denn sie hat die Fähigkeit der Bibliomantik im Blut. Doch ohne ihr Seelenbuch kann sie nicht all ihre Kräfte voll nutzen. Problematisch ist aber, dass das Seelenbuch sie finden muss und nicht umgekehrt.
Gemeinsam mit ihren Vater und kleinen Bruder, lebt sie auf einem abgeschiedenen Landsitz in England. Die meiste Zeit verbringt Furia in den Katakomben, wo sich eine unendlich große Bibliothek befindet. Doch die ruhigen Zeiten am Familienlandsitz sind bald gezählt, denn Fremde dringen in das Anwesen ein und allein Furia kann sich in letzter Sekunde noch retten. Sie flieht nach Libropolis (die Stadt der Bücher) um dort Antworten auf viele mysteriöse Dinge zu finden. Das Wichtigste allerdings ist es für Furia ihren kleinen Bruder zu retten.

Viele tolle, fantastische und skurrile Charaktere ziehen einen sofort in Bann. Sprechende Möbel oder Kraniche aus Papier, zaubern einen dann des Öfteren ein Lächeln auf die Lippen.
Taucht ein in die zauberhafte Welt der Bücher und Bibliomantik (und lasst euch vom Seelenbuch finden)
Furia ist durch und durch eine Buchliebhaberin, denn sie hat die Fähigkeit der Bibliomantik im Blut. Doch ohne ihr Seelenbuch kann sie nicht all ihre Kräfte voll nutzen. Problematisch ist aber, dass das Seelenbuch sie finden muss und nicht umgekehrt.
Gemeinsam mit ihren Vater und kleinen Bruder, lebt sie auf einem abgeschiedenen Landsitz in England. Die meiste Zeit verbringt Furia in den Katakomben, wo sich eine unendlich große Bibliothek befindet. Doch die ruhigen Zeiten am Familienlandsitz sind bald gezählt, denn Fremde dringen in das Anwesen ein und allein Furia kann sich in letzter Sekunde noch retten. Sie flieht nach Libropolis (die Stadt der Bücher) um dort Antworten auf viele mysteriöse Dinge zu finden. Das Wichtigste allerdings ist es für Furia ihren kleinen Bruder zu retten.

Viele tolle, fantastische und skurrile Charaktere ziehen einen sofort in Bann. Sprechende Möbel oder Kraniche aus Papier, zaubern einen dann des Öfteren ein Lächeln auf die Lippen.
Taucht ein in die zauberhafte Welt der Bücher und Bibliomantik (und lasst euch vom Seelenbuch finden)

„Die Seiten der Welt“

Vanessa Wiesler, Thalia-Buchhandlung Liezen

Furia ist Bibliomatin und auf der Suche nach ihrem Seelenbuch. Sie ahnt jedoch nicht, in welche Gefahr sie sich dadurch begibt.
Nach einem Anschlag auf ihren Landsitz muss Furia nach Libropolis, die Stadt der Bücher, flüchten. Sie hofft dort eine Antwort zu finden warum sie verfolgt wird.
Furia muss sich ihren Feinden stellen, um die Entschreibung aller Bücher zu verhindern.

Wieder einmal ein toller Jugendroman von Kai Meyer, in dem er eine wundervolle Welt aus Büchern erschaffen hat.
Furia ist Bibliomatin und auf der Suche nach ihrem Seelenbuch. Sie ahnt jedoch nicht, in welche Gefahr sie sich dadurch begibt.
Nach einem Anschlag auf ihren Landsitz muss Furia nach Libropolis, die Stadt der Bücher, flüchten. Sie hofft dort eine Antwort zu finden warum sie verfolgt wird.
Furia muss sich ihren Feinden stellen, um die Entschreibung aller Bücher zu verhindern.

Wieder einmal ein toller Jugendroman von Kai Meyer, in dem er eine wundervolle Welt aus Büchern erschaffen hat.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
118 Bewertungen
Übersicht
79
32
5
2
0

von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2018
Bewertet: anderes Format

Für alle Bücherfreunde hat Kai Meyer mit dieser Trilogie einen Traum wahr gemacht. Wer von uns, wünschte sich nicht die Kräfte der Bibliomantik zu beherrschen?! Absolut Toll!

Magisch!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.07.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die junge Furia wächst in einer Welt voller Magie und Fantasie auf. Doch plötzlich ist alles anders, ihr Vater stirbt, ihr Bruder wird entführt und sie befindet sich plötzlich auf der Flucht vor den Mächtigen des Landes... Ein wunderschönes Buch voller fantastischer Ideen und einzigartigen Charakteren. Fängt man einmal an... Die junge Furia wächst in einer Welt voller Magie und Fantasie auf. Doch plötzlich ist alles anders, ihr Vater stirbt, ihr Bruder wird entführt und sie befindet sich plötzlich auf der Flucht vor den Mächtigen des Landes... Ein wunderschönes Buch voller fantastischer Ideen und einzigartigen Charakteren. Fängt man einmal an dieses Buch zu lesen, kann man es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Von der ersten Seite an wird man in den Bann gezogen und von seiner Magie verzaubert. Eine absolute Leseempfehlung an alle Tintenwelt-Fans und Buchliebhaber!

Eintauchen in die Welt der Bücher
von einer Kundin/einem Kunden am 18.07.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

In einer Welt voll magischer Bücher lebt Furia Faerfax mit ihrer Familie auf einem Landsitz in Schottland unter der sich eine unendliche Bibliothek verbirgt. Ihre Idylle wird eh unterbrochen als man ihren kleinen Bruder nach Lipropolis entführt - die Stadt der verschwunden Buchläden. Von da an beginnt für Furia... In einer Welt voll magischer Bücher lebt Furia Faerfax mit ihrer Familie auf einem Landsitz in Schottland unter der sich eine unendliche Bibliothek verbirgt. Ihre Idylle wird eh unterbrochen als man ihren kleinen Bruder nach Lipropolis entführt - die Stadt der verschwunden Buchläden. Von da an beginnt für Furia ein spannendes Abenteuer quer durch die Welt der Bücher. Super spannendes Abenteuer ich hab es in einem Rutsch verschlungen.