In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Coolman und ich. Geht nicht gibt's nicht

Coolman und ich 8

(2)
Knall, Zisch, Bäng! Ein Chaos-Experiment für Kai und COOLMAN.

Kann es noch schlimmer kommen? Beim Experimentieren für den Wettbewerb äJugend forschtô erleidet Kai dasselbe Schicksal wie COOLMAN: Er wird unsichtbar. Doch das ist noch nicht alles: Zwar gelingt es ihm, die Verwandlung wieder rückgängig zu machen, aber nun ist nicht nur Kai, sondern auch COOLMAN sichtbar! Wie soll Kai den anderen nur erklären, woher der schräge Typ kommt, der ihn auf Schritt und Tritt begleitet?
Band 8 der superwitzigen Abenteuer für Junges, mit vielen Comics.

coolmanundich.de
facebook.com/COOLMANsWelt
Portrait
Rüdiger Bertram, 1967 in Ratingen geboren, arbeitete lange als Medienjournalist und Drehbuchautor. Vor zehn Jahren begann er, Kinder- und Jugendbücher zu schreiben. Gemeinsam mit dem Illustrator und Comiczeichner Heribert Schulmeyer hat er die erfolgreichen Comicserien »Coolman und ich« und »Die Jungs vom S.W.A.P.« herausgebracht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 19.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783862741212
Verlag Verlag Friedrich Oetinger
Dateigröße 20160 KB
Illustrator Heribert Schulmeyer
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Coolman und ich. Geht nicht gibt's nicht

Coolman und ich. Geht nicht gibt's nicht

von Rüdiger Bertram
eBook
4,99
+
=
Coolman und ich. Voll auf die zwölf

Coolman und ich. Voll auf die zwölf

von Rüdiger Bertram
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Coolman und ich mehr

  • Band 1

    30487419
    Coolman und ich
    von Rüdiger Bertram
    eBook
    3,99
  • Band 2

    31506127
    Coolman und ich. Rette sich, wer kann.
    von Rüdiger Bertram
    eBook
    4,99
  • Band 3

    31506156
    Coolman und ich. Ganz großes Kino
    von Rüdiger Bertram
    eBook
    4,99
  • Band 4

    31506157
    Coolman und ich. Ein Job für alle Fälle
    von Rüdiger Bertram
    (1)
    eBook
    4,99
  • Band 5

    32605050
    Coolman und ich. Bonjour Baguette
    von Rüdiger Bertram
    eBook
    4,99
  • Band 6

    32876492
    Coolman und ich. Voll auf die zwölf
    von Rüdiger Bertram
    eBook
    4,99
  • Band 8

    39231894
    Coolman und ich. Geht nicht gibt's nicht
    von Rüdiger Bertram
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

gelungenes Kinderbuch
von Manja Teichner aus Krefeld am 09.11.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kurzbeschreibung: Knall, Zisch, Bäng! Ein Chaos-Experiment für Kai und COOLMAN. Kann es noch schlimmer kommen? Beim Experimentieren für den Wettbewerb „Jugend forscht“ erleidet Kai dasselbe Schicksal wie COOLMAN: Er wird unsichtbar. Doch das ist noch nicht alles: Zwar gelingt es ihm, die Verwandlung wieder rückgängig zu machen, aber nun ist... Kurzbeschreibung: Knall, Zisch, Bäng! Ein Chaos-Experiment für Kai und COOLMAN. Kann es noch schlimmer kommen? Beim Experimentieren für den Wettbewerb „Jugend forscht“ erleidet Kai dasselbe Schicksal wie COOLMAN: Er wird unsichtbar. Doch das ist noch nicht alles: Zwar gelingt es ihm, die Verwandlung wieder rückgängig zu machen, aber nun ist nicht nur Kai, sondern auch COOLMAN sichtbar! Wie soll Kai den anderen nur erklären, woher der schräge Typ kommt, der ihn auf Schritt und Tritt begleitet? (Quelle: Oetinger) Meine Meinung: Kai möchte bei „Jugend forscht“ mitmachen. Immer dabei COOLMAN. Doch bei dem Experiment geht etwas schief, Kai wird unsichtbar. Als dieser Zustand wieder rückgängig gemacht wird ist aber plötzlich nicht nur Kai wieder sichtbar, auch COOLMAN kann man plötzlich sehen. Ob Kai eine Erklärung für den schrägen COOLMAN findet? Das Kinderbuch „Coolman und ich. Geht nicht gibt's nicht“ stammt vom Autor Rüdiger Bertram. Es ist für junge Leser ab circa 10 Jahre geeignet. Es war bereits das dritte Buch das ich vom Autor gelesen habe, wobei es das zweite Kinderbuch war. Kai ist ein tolles Kind. Er hat einen unsichtbaren Freund, COOLMAN. Er ist 10 Jahre alt und geht wie jeder andere in seinem Alter normal zur Schule. Ich mochte Kai ganz gerne, er hat mich in manchen Situationen doch auch an meinen eigenen Sohn erinnert. COOLMAN ist einfach genial. Er ist witzig und macht quasi was er will. Dadurch sorgt er natürlich für allerhand Trouble. Auch die anderen Figuren, wie zum Beispiel die Frau des Bürgermeisters, oder Kais Eltern, oder Freunde und Schulkameraden und und und, alle sind sie toll gezeichnet und man kann sie sich richtig gut vorstellen. Der Schreibstil des Autors ist kindgerecht einfach und sehr gut zu verstehen. Ich habe das Buch mit meinem Sohn gelesen und wir hatten wirklich eine Menge Spaß dabei. Die Handlung selbst ist amüsant und wir hatten wirklich eine Menge Spaß beim Lesen. Es ist eine Mischung aus Roman und Comic, was natürlich besonders gut bei Kindern ankommt. Die Comiczeichnungen lockern hierbei das Geschriebene einerseits auf und sie unterstützen es auch sehr gut. Ganz nebenbei erfährt man auch noch ein wenig über „Jugend forscht“. Obwohl es bereits der 8. Band vom „COOLMAN“ ist, so kann man das Buch ohne jegliche Vorkenntnisse lesen. Wir selbst kennen nämlich keinen anderen Teil, was aber mit großer Sicherheit nicht so bleiben wird. Fazit: Kurz gesagt ist „Coolman und ich. Geht nicht gibt's nicht“ von Rüdiger Bertram ein gelungenes Kinderbuch. Die vorstellbar gezeichneten Charaktere, der kindgerechte gut zu verstehende Stil und eine amüsante Handlung machen hier sicher nicht nur Kindern ab circa 10 Jahren Spaß. Auch Junggebliebene Erwachsene werden hier sicherlich ihren Spaß haben. Klare Leseempfehlung!

Super lustig
von simi159 am 14.10.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kai ist ein „fast“ ganz normaler Junge, er geht zur Schule, hat eine Freundin und hat einen unsichtbaren Freund. Dieser Freund, Coolman, begleitet ihn überall hin und durch seine Ratschläge stolpert Kai regelmäßig von einer Katastrophe in die nächste. Wir als Leser sehen Coolman auch, und zwar in Form... Kai ist ein „fast“ ganz normaler Junge, er geht zur Schule, hat eine Freundin und hat einen unsichtbaren Freund. Dieser Freund, Coolman, begleitet ihn überall hin und durch seine Ratschläge stolpert Kai regelmäßig von einer Katastrophe in die nächste. Wir als Leser sehen Coolman auch, und zwar in Form von Comics, die den Fließtext der Geschichte ergänzen. In Band 8 ändert sich das. Kai, geht mit seinen Eltern, seiner Schwester und Collman zu einem Konzert, leider ist er am nächsten Morgen taub und so wird er unfreiwillig Mitglied einer Gruppe für den Wettbewerb Jugend forscht. Und Klar, dass wenn Coolman mit ins Labor geht , Kai nicht die Finger von kleinen gefährlichen Maschinen lassen kann und danach den Schlamassel mal wieder ausbaden muss. Kai ist unsichtbar, wie Collman und eigentlich wäre das ja ganz cool, was man alles anstellen könnte…. Doch Kai möchte schnell wieder sichtbar werden. Klar bekommt er das mit Collman Hilfe hin, nur leider gibt es da ein weiteres kleines/großes Problem…. Fazit: Absolut gelungen ist dieses Buch, es ist der erste Band, den mein Sohn und ich aus dieser Reihe gelesen haben. Ja, es ist eine Jungsgeschichte, aber auch Mädchen werden ihren Spaß daran haben. Kai hat es nicht leicht mit Coolman, auch wenn der superwitzig ist. Er macht was er will, hört auf niemand und stiftet Kai regelmäßig zu genialen Aktionen. Und obwohl Kai, oft ahnt oder weiß, dass Coolman nur schräge und verrückte Ideen hat, die man besser sein lässt, führt er sie aus, sie sind einfach zu verlockend. So folgt das Chaos auf den Fuß und Kai muss es ausbaden…so auch hier…Kai ist unsichtbar und muss erst mal schauen, wie er wieder sichtbar werden kann, dabei erlebt er so manch schräge Situation…Mein Sohn und ich hatten jede Menge Spaß, haben viel gelacht und uns über Coolman, Kai und seine Familie amüsiert..Die Comics lockern die Geschichte auf und unterstützen die witzigen Situationen. Das nächste Abenteuer von Kai und seinem unsichtbaren Freund werden wir bestimmt wieder lesen. Von uns gibt es für dieses Buch 5 STERNE.