>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Sprechende Männer

Das ehrlichste Buch der Welt

(5)
Zwei Männer, zwei Welten, zwei Monate – auf ein Wort

Zwei Männer um die 40 in einem Gespräch ohne Ausreden. Maxim Leo und Jochen- Martin Gutsch treiben sich gegenseitig zu einem gnadenlos wahrhaftigen Dialog über das Männerleben jenseits klischeeverdächtiger Kraftmeierei oder Jammerlappenrhetorik. Das Prinzip: Jede Frage darf gestellt, jede Frage muss beantwortet werden. Entstanden ist ein ebenso zartes wie komisches und ehrliches Buch über Singles und Familienväter im 21. Jahrhundert, das die Welt so noch nicht gesehen hat.
Portrait
Maxim Leo, Jahrgang 1970, ist Reporter bei der Berliner Zeitung. 2006 erhielt er den Theodor Wolff-Preis, 2011 wurde er für seine Familiengeschichte Haltet euer Herz bereit mit dem Europäischen Buchpreis ausgezeichnet.Maxim Leo lebt mit Frau und zwei Kindern in Berlin.Jochen-Martin Gutsch, geboren 1971 in Berlin, ist Reporter beim Spiegel und Kolumnist der Berliner Zeitung; 2004 erhielt er den Theodor-Wolff-Preis. Er veröffentlichte den Roman Cindy liebt mich nicht (mit Juan Moreno), der für das Kino verfilmt wurde. 2011 erschien sein mit Maxim Leo verfasster Bestseller Sprechende Männer.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 10.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-60332-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,5/11,6/2,7 cm
Gewicht 282 g
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Sprechende Männer

Sprechende Männer

von Jochen-Martin Gutsch, Maxim Leo
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=
Es ist nur eine Phase, Hase

Es ist nur eine Phase, Hase

von Maxim Leo, Jochen Gutsch
(22)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,40
+
=

für

21,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

Dieses Buch hätte schon eher geschrieben Weden sollen
von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2012
Bewertet: Klappenbroschur

Zwei Männer die miteinander so offen reden, wo gibt es das schon? Man(n) und auch Frau kann sich in beide Figuren hineindenken und ein Stück von beiden steckt in jedem von uns, egal welchem Geschlecht man angehört. Also ein Männerbuch, das unbedingt auch von Frauen gelesen werden sollte.

Sprechende Männer
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2012
Bewertet: Klappenbroschur

Sprechende Männer, gibt es die wirklich? Mit dieser Frage standen viele Kunden vor diesem Buch. Die beiden Autoren beweisen es uns, in ihrem Buch tauschen sie zwei Monate lang Gedanken aus. Beide sind Journalisten, der eine Single und der andere Ehemann und Vater. Sie stellen sich gegenseitig Fragen... Sprechende Männer, gibt es die wirklich? Mit dieser Frage standen viele Kunden vor diesem Buch. Die beiden Autoren beweisen es uns, in ihrem Buch tauschen sie zwei Monate lang Gedanken aus. Beide sind Journalisten, der eine Single und der andere Ehemann und Vater. Sie stellen sich gegenseitig Fragen und sind verpflichtet , ohne Ausreden zu antworten. Für mich ein berührendes und auch schlaues Buch über Männersehnsüchte und -begierden!

Gutsch, Leo, Sprechende Männer
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 14.02.2012
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zuerst dachte ich:"Was soll denn das bitte?" Aber je länger ich in diesem Buch lese und je mehr ich darüber nachdenke, um so entzückter bin ich von der Idee, zwei ganz "normale", nicht mehr blutjunge Männer miteinander reden zu lassen. Täglich, per e-mail. Jede Frage darf gestellt werden und... Zuerst dachte ich:"Was soll denn das bitte?" Aber je länger ich in diesem Buch lese und je mehr ich darüber nachdenke, um so entzückter bin ich von der Idee, zwei ganz "normale", nicht mehr blutjunge Männer miteinander reden zu lassen. Täglich, per e-mail. Jede Frage darf gestellt werden und jede Frage muß beantwortet werden. Eigentlich das, wovon Frauen immer geträumt haben: mal zuhören zu können, wenn Männer über Gefühle, Wünsche, Träume und ihr Begehren reden. Nach 303 Seiten merke ich, daß mir die Beiden fehlen werden.