>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Der kleine Drache Kokosnuss und die Reise zum Nordpol / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.22

Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss 22

(6)
Der kleine Drache Kokosnuss und sein Arktis Abenteuer.

Kokosnuss, Matilda und Oskar trauen ihren Augen nicht, als ein verletzter und ausgehungerter Eisbär auf einer schmelzenden Eisscholle an den Strand der Dracheninsel gespült wird. Nachdem Matilda Björns Pfote geschient hat und Kokosnuss den Gast mit Leckereien aufgepäppelt hat, wird der Eisbär schon bald von Heimweh geplagt - auf der Dracheninsel ist es viel zu warm! Da beschließen die drei Freunde, Björn an den Nordpol zu begleiten. Ein neues Abenteuer beginnt ...
Portrait

Ingo Siegner wurde 1965 in Hannover geboren. Dort lebt und arbeitet er als freier Autor und Illustrator. Für Nachbarskinder erfand er zum Spaß Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss, der sich binnen kurzer Zeit zum beliebten Kinderbuch-Character entwickelte. Mittlerweile sind nicht nur die Bücher und Hörbücher, sondern auch das dazugehörende Merchandising-Programm eine echte Erfolgsgeschichte.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Altersempfehlung 7 - 8
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-15863-0
Reihe Der kleine Drache Kokosnuss 22
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 21,7/16,1/1,5 cm
Gewicht 331 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Illustrator Ingo Siegner
Verkaufsrang 4.433
Buch (gebundene Ausgabe)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der kleine Drache Kokosnuss und die Reise zum Nordpol / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.22

Der kleine Drache Kokosnuss und die Reise zum Nordpol / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.22

von Ingo Siegner
(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,30
+
=
Vulkan-Alarm auf der Dracheninsel / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.24

Vulkan-Alarm auf der Dracheninsel / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.24

von Ingo Siegner
Buch (gebundene Ausgabe)
9,30
+
=

für

18,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss mehr

  • Band 19

    33790502
    Schulausflug ins Abenteuer / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.19
    von Ingo Siegner
    (4)
    Buch
    9,30
  • Band 20

    35146738
    Der kleine Drache Kokosnuss bei den Dinosauriern / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.20
    von Ingo Siegner
    (8)
    Buch
    9,30
  • Band 21

    37821810
    Der kleine Drache Kokosnuss und der geheimnisvolle Tempel / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.21
    von Ingo Siegner
    Buch
    9,30
  • Band 22

    39188401
    Der kleine Drache Kokosnuss und die Reise zum Nordpol / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.22
    von Ingo Siegner
    (6)
    Buch
    9,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 23

    40952950
    Der kleine Drache Kokosnuss - Expedition auf dem Nil / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.23
    von Ingo Siegner
    (10)
    Buch
    9,30
  • Band 24

    44252724
    Vulkan-Alarm auf der Dracheninsel / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.24
    von Ingo Siegner
    Buch
    9,30
  • Band 25

    72411450
    Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren
    von Ingo Siegner
    Hörbuch-Download
    6,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Robben und Eisbären“

Pia Lemberger, Thalia-Buchhandlung Wien

Weil Eisbär Björn auf der Dracheninsel gestrandet ist und den Weg nach Hause nicht kennt, reisen der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde - Stachelschwein Matilda und Fressdrache Oskar - mit ihm zum Nordpol. Dort machen sie mit ein paar Tricks zwei gemeinen Eisbär-Brüdern den Garaus und lernen eine gewitzte Robbe kennen.

In gewohnter Siegner-Manier lustig geschrieben und allerliebst illustriert!
Weil Eisbär Björn auf der Dracheninsel gestrandet ist und den Weg nach Hause nicht kennt, reisen der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde - Stachelschwein Matilda und Fressdrache Oskar - mit ihm zum Nordpol. Dort machen sie mit ein paar Tricks zwei gemeinen Eisbär-Brüdern den Garaus und lernen eine gewitzte Robbe kennen.

In gewohnter Siegner-Manier lustig geschrieben und allerliebst illustriert!

„Entzückendes Abenteuer ins Ewige Eis“

Ursula Kutzer, Thalia-Buchhandlung Wien

Der neueste Band um den kleinen Drachen Kokosnuss und seine Freunde dreht sich um den Eisbären Björn, der völlig entkräftet und verletzt, auf einer Eisscholle treibend, auf der Dracheninsel landet. Er erzählt Kokosnuss, Mathilda und Oskar von seinen Auseinandersetzungen mit den Eisbären Keule und Beule, zwei Übelbären wie sie im Buche stehen. Natürlich beschließen die drei Freunde Björn zu helfen und machen sich auf zum Nordpol. Mein siebenjähriger Sohn liebt jeden einzelnen Band dieser Reihe, diesen musste ich zweimal hintereinander vorlesen. Auch mir hat das wieder großen Spaß gemacht und ich hoffe, dass Ingo Siegners Ideenreichtum nicht so bald versiegt. Der neueste Band um den kleinen Drachen Kokosnuss und seine Freunde dreht sich um den Eisbären Björn, der völlig entkräftet und verletzt, auf einer Eisscholle treibend, auf der Dracheninsel landet. Er erzählt Kokosnuss, Mathilda und Oskar von seinen Auseinandersetzungen mit den Eisbären Keule und Beule, zwei Übelbären wie sie im Buche stehen. Natürlich beschließen die drei Freunde Björn zu helfen und machen sich auf zum Nordpol. Mein siebenjähriger Sohn liebt jeden einzelnen Band dieser Reihe, diesen musste ich zweimal hintereinander vorlesen. Auch mir hat das wieder großen Spaß gemacht und ich hoffe, dass Ingo Siegners Ideenreichtum nicht so bald versiegt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

von Sabine Weiß aus Frankenthal am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Sehr gut für Erstleser geeignet. Sehr Spannend, lustig und phantasievoll.

ein Lesespass für alle
von Favola am 05.07.2015

Den kleinen Drachen Kokosnuss kenne ich ja eigentlich schon lange. Zum einen ist die Reihe bei uns in der Bibliothek wahnsinnig beliebt, zum anderen, höre ich seit etwa einem Jahr seine Hörspiele rauf und runter. Doch nun sind meine Kinder schon etwas älter und können besser zuhören, so musste... Den kleinen Drachen Kokosnuss kenne ich ja eigentlich schon lange. Zum einen ist die Reihe bei uns in der Bibliothek wahnsinnig beliebt, zum anderen, höre ich seit etwa einem Jahr seine Hörspiele rauf und runter. Doch nun sind meine Kinder schon etwas älter und können besser zuhören, so musste natürlich auch das erste Kokosnuss-Buch bei uns einziehen. "Der kleine Drache Kokosnuss und die Reise zum Nordpol" ist schon das 22. Abenteuer, das der kleine Feuerdrache, Oskar, der Fressdrache und das Stachelschwein Matilda bestreiten, ein weiteres Indiz dafür, wie gut die drei Freunde bei den Kindern ankommen. Ingo Siegner hat auch ein sehr gutes Konzept. Er nimmt drei ganz unterschiedliche, aber sehr sympathische und aussergewöhnliche Tiere und schickt sie in verschiedene Länder, Zeiten oder Welten. So erlebt man mit ihnen normale Dinge wie ein Schulfest, kämpft aber auch gegen wilde Piraten oder reist zurück zu den Dinosauriern. In diesem Band finden die drei am Strand der Dracheninsel einen angeschwemmten Eisbären. Er ist völlig ausgehungert und hat die Pfote gebrochen. Hilsbereit wie wir sie kennnen, verarzten Kokosnuss, Oskar und Matilda den Eisbären und bringen ihn dann mit ihrem Boot zurück nach Hause. Dabei müssen sie ihm auch noch aus einer kniffligen Situation helfen. Mit dem Eisbären Björn erleben wir so nicht nur ein arktisches Abenteuer sondern lernen auch noch einige Dinge über den Nordpol und die weissen Bären. Ingo Siegner lässt gekonnt zwischendurch Sachwissen einfliessen, manchmal werden sogar kurze Fusszeilen mit Erklärungen angefügt. Die vielen bunten Bildern bereichern die Geschichte und ergänzen sie perfekt. So eignet sich diese Reihe zum Vorlesen, aber auch zum Selberlesen. Obwohl das der 22. Band ist, kann man die Reise zum Nordpol auch so lesen. Jede Geschichte ist in sich abgeschlossen. Der Autor schreibt altersgemäss und humorvoll, so dass die Geschichte sehr flüssig gelesen werden kann. Gut gefallen hat mir auch, wie Ingo Siegner Redewendungen an die Umgebung angepasst hat. Fazit: Wer den kleinen Drachen Kokosnuss und seine Freunde noch nicht kennt, sollte dies schleunigst nachholen, denn meine Kinder und ich sind begeisert. Mit ihnen erlebt man nicht nur Abenteuer, sondern lernt auch nebenher immer noch etwas. Die farbenfrohen Illustrationen runden das Ganze perfekt ab. Zum Selberlesen oder Vorlesen, für Jungs und Mädchen .... mit Kokosnuss kann man nie falsch liegen!

Der kleine Drache Kokosnuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Hellenthal am 28.04.2015

Sehr schönes kindgerechtes Buch.Leicht für erstklässler zu lesen.In dem Buch passen die Bilder auch sehr gut zu den Geschichten.Ich kann diese Bücherreihe weiterempfehlen.