Meine Filiale

Timm, U: Die geheimen Gärten von Hamburg

Verborgene Pracht zwischen Elbe und Alster

Ulrich Timm

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
51,40
51,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Verborgene Pracht zwischen Elbe und Alster

Mit außergewöhnlichen Gärten und beeindruckenden Garteninszenierungen zeigt sich das »Tor zur Welt« von seiner charmantesten Seite. Kreative Gartenkultur hat in Hamburg eine lange Tradition, in dem ganzen Spektrum von groß und klein, romantisch und spektakulär, von very british bis zur heiteren Vielfalt. Die geheimen Gärten von Hamburg erzählen von der Freude am Grün, von dem Vergnügen, Gärten zu planen und zu schaffen, von den Erfahrungen enthusiastischer Besitzer und dem Wissen professioneller Gärtner. Kleinode wechseln sich ab mit repräsentativen Anlagen hinter Patriziervillen, modernes Gartendesign mischt sich mit gärtnerischer Spontaneität. Wundervolle Fotos und einfühlsame Texte lassen lebendige Bildergeschichten entstehen, die zum Träumen anregen und Ideen für eigene Planungen bieten.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-421-03888-3
Verlag DVA
Maße (L/B/H) 30,2/23/2,5 cm
Gewicht 1410 g
Abbildungen mit 261 Farbabbildungen
Fotografen Ferdinand Luckner
Verkaufsrang 33856

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Charmante Gartenkunst in Hamburg
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 03.10.2014

Gartenkunst hat in Hamburg lange Tradition. Dies zeigt das Buch eindrucksvoll. Das Tor zur Welt zeigt sich charmant und kreativ, wenn es um den Garten geht. Es werden Gärten in der Stadt, auf dem Land und an den wunderbaren, spektakulären Wasserplätzen dieser Stadt gezeigt. Damit gibt es ein breites Spektrum vom kleinsten bis zu... Gartenkunst hat in Hamburg lange Tradition. Dies zeigt das Buch eindrucksvoll. Das Tor zur Welt zeigt sich charmant und kreativ, wenn es um den Garten geht. Es werden Gärten in der Stadt, auf dem Land und an den wunderbaren, spektakulären Wasserplätzen dieser Stadt gezeigt. Damit gibt es ein breites Spektrum vom kleinsten bis zum gigantisch großen Garten. In Hamburg wird der Garten zelebriert. Die Vielfalt zeigt sich auch in der Ausführung der Gärten; romantisch, streng geometrisch, heiter. Die Geschichten der Gärten zeigen, wie sich Eigentümer und Gartenplaner mit dem individuell geplanten Garten auseinandersetzen. Man spürt richtig, wie diese Gärten genutzt werden, zum relaxen, repräsentieren, spontan sein. Die Gärten passen zu den Häusern, egal ob zu dem alten, kleinen Kapitänshaus oder der klassischen Villa. Der Fotograf hat wunderbare Fotos gemacht und die lebendigen Geschichten lassen einen in die Gärten eintauchen und träumen. So bekommt man viele Anregungen für die eigene Gartenplanung.


  • Artikelbild-0