In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Reich in Rente

Wie Frauen finanziell am besten vorsorgen

(1)
Im Alter das Leben genießen, nach Lust und Laune verreisen oder sich lang ersehnte Wünsche erfüllen? Kein Problem! Die Autorinnen zeigen anhand vieler Beispiele aus ihrer Beratungspraxis, wie eine sinnvolle Planung fürs Alter gemacht werden kann, um unbeschwert in die Zukunft zu sehen.

Mit allem, was wichtig ist:

• persönlicher Finanzcheck

• cleverer Umgang mit Aktien, Fonds & Co

• die richtige Strategie in jeder Lebensphase

Plus: neue Kapitel zu den Themen Pflege, Elternunterhalt, Vorsorgevollmachten, Erben und Vererben

Portrait
Helma Sick studierte Betriebswirtschaft und ist Inhaberin des von ihr gegründeten Unternehmens »frau & geld Helma Sick«, das seit 1987 unabhängige Finanzberatung für Frauen anbietet. Sie ist Autorin von mehreren Finanzratgebern und schreibt seit vielen Jahren regelmäßig Finanzkolumnen in BRIGITTE und BRIGITTE WOMAN.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641139100
Verlag Diana Verlag
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Reich in Rente

Reich in Rente

von Helma Sick, Renate Fritz
eBook
8,99
+
=
Honigtot

Honigtot

von Hanni Münzer
(50)
eBook
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Krise und Altersversorgung...
von einer Kundin/einem Kunden am 24.04.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Frauen und drohende Altersarmut sind ein brisantes Thema, ein Thema an dem keine Frau- ob jung oder alt - vorbei kommt ! Was ist möglich und was ist zu tun , um einen relativ unabhängigen Lebenstil beizubehalten ? Mit 70 als Klofrau in der Eckkneipe aushelfen, Sonntags... Frauen und drohende Altersarmut sind ein brisantes Thema, ein Thema an dem keine Frau- ob jung oder alt - vorbei kommt ! Was ist möglich und was ist zu tun , um einen relativ unabhängigen Lebenstil beizubehalten ? Mit 70 als Klofrau in der Eckkneipe aushelfen, Sonntags in der Bäckerei stehen oder frühzeitig einen Finanzplan aufstellen ? Hier gibt es entsprechende praktische Hinweise, Modelle werden analysiert und die bisherigen Möglichkeiten auf Brauchbarkeit untersucht. Sicherlich ist nicht für alle die optimale Lösung dabei - aber wichtige Adressen und umsetzbare Tipps kann jede Frau nutzen - alles andere fällt unter Restrisiko und muss von politischer Seite bearbeitet werden . Lesenswert !