>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Untot - Lauf, solange du noch kannst

Lauf, solange du noch kannst

(10)
Noch ein letzter Pausenstopp, dann hat Bobby es geschafft. Dann ist der grässliche Skiausflug mit den noch grässlicheren Mitschülern vorbei. Genervt wartet sie mit Smitty im Bus auf die anderen. Aber die anderen kommen nicht, die anderen sind tot – Alice hat es gesehen und dreht vollkommen durch. Schöne Scheiße. Sie müssen hier weg und zwar schnell! Denn plötzlich wanken diese Toten auf den Bus zu und sie sehen verdammt hungrig aus. Doch draußen ist es dunkel, der Schneesturm tobt und die Handys funktionieren auch nicht …
Portrait
Kirsty McKay war Schauspielerin, bevor sie begann dramatische Texte zu verfassen und für kommerzielle Theater in Großbritannien und Nordamerika zu schreiben. 2008 gewann sie den Schreibwettbewerb der SCBWI (Society of Children's Book Writers and Illustrators) für Debütautoren. Seitdem widmet sie sich der Kinder- und Jugendliteratur und hat eine besondere Vorliebe für spannende Geschichten. Kirsty wurde im Nordosten Englands geboren. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in den USA und ist Vollzeit-Autorin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 14 - 18
Erscheinungsdatum 26.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31370-6
Reihe Untot
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 18,9/12,1/3,2 cm
Gewicht 338 g
Übersetzer Frank Böhmert
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Untot - Lauf, solange du noch kannst

Untot - Lauf, solange du noch kannst

von Kirsty McKay
(10)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=
Numbers - Den Tod vor Augen

Numbers - Den Tod vor Augen

von Rachel Ward
(38)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=

für

18,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
4
0
1
0

Sehr gut und spannend gestartet, aber nicht durchgehalten. Leider
von Sanny aus Augustusburg am 06.05.2018
Bewertet: eBook (PDF)

Auch dies ein Zufallfund. Der Klappentext ist nicht wirklich lang, aber ebenso ansprechend wie das Cover. Wie beides schon vermuten lässt, geht es na? klar, um die Zombieapokalypse. Roberta und ihre 11. Klasse sind auf dem Rückweg aus dem Skilager, als der Bus an einer Raststätte stoppt. Bobby und... Auch dies ein Zufallfund. Der Klappentext ist nicht wirklich lang, aber ebenso ansprechend wie das Cover. Wie beides schon vermuten lässt, geht es na? klar, um die Zombieapokalypse. Roberta und ihre 11. Klasse sind auf dem Rückweg aus dem Skilager, als der Bus an einer Raststätte stoppt. Bobby und Smitty verlassen den Bus nicht. Schließlich kommt ihre Mitschülerin. Alice kreischend aus der Rastätte. Alle sind tot! Oder eben auch nicht. Der Einstieg in eine der ersten Katastrophe ist wirklich krass. Und geht gleich auf den ersten Seiten in die Offensive. Kirsty McKay verliert keine Zeit. Bei dem Tempo bleibt es. Die stetig anwachsende Gruppe ?Überlebender? taumelt so schnell von einer Katastrophe in die Nächste, dass man selber nur vom Lesen müde wird. Dabei decken sie eine Verschwörung auf, in die Bobby mehr verwickelt ist, als ihr lieb sein kann. Diese ?Verschwörung? ist allerdings nicht meine Lösung. Hier leidet die Glaubwürdigkeit. Hier bin ich leider leider ausgestiegen. Nicht lesetechnisch, denn ich habe es zu Ende gelesen. Sondern rein mental. Der Schluss der Story, der keiner ist, macht es nicht besser. Ich weiss, nicht alles kann (und soll) ein Happy End haben, aber solche Enden lassen mich immer in gewisser Weise unbefriedigt zurück. Zumal hier die ?Zwischengeschichte?, die Zusammenhänge so gross sind, dass es nicht wirklich glaubwürdiger wird. Das Gefühl leidet. Sehr gut und spannend gestartet, aber nicht durchgehalten. Leider

von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Schräge, humorige Zombiegeschichte, die spannend und lustig zugleich ist!

von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Sehr spannend, für alle Fans des Zombie-Genre.