>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Der kleine Taschencoach

Impulse für ein gutes Leben

(1)
Glücklich und zufrieden – jeden Tag
Im Einklang mit sich selbst ein erfülltes, sinnvolles Leben führen, wer wünscht sich das nicht? Iris Seidenstricker öffnet uns einen spielerisch-leichten Zugang zum richtigen Weg dahin. Mit inspirierenden Zitaten, Geschichten und kleinen Übungen gibt sie Anregungen, der inneren Stimme zu vertrauen und die eigene Lebenswirklichkeit aktiv zu gestalten. Wenn wir uns selbst achten, unsere Wünsche klar erkennen, mit Achtsamkeit unsere Umgebung wahrnehmen, kommen wir dem Ziel eines glücklicheren Lebens Schritt für Schritt näher.
Portrait

Iris Seidenstricker hat Germanistik, Philosophie und Pädagogik studiert. Sie war lange verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in deutschen Verlagen und ist heute v.a. als Coach und Trainerin für die Bereiche Karriere und Persönlichkeitsentwicklung tätig.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-34829-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 17,2/11,6/1,6 cm
Gewicht 154 g
Buch (Taschenbuch)
7,10
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der kleine Taschencoach

Der kleine Taschencoach

von Iris Seidenstricker
(1)
Buch (Taschenbuch)
7,10
+
=
Der kleine Taschentherapeut

Der kleine Taschentherapeut

von Arnold A. Lazarus, Clifford N. Lazarus
(1)
Buch (Taschenbuch)
8,20
+
=

für

15,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Bekommt seinen Platz in meiner Tasche...
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 29.03.2015

Mir ist "Der kleine Taschencoach" in einer Buchhandlung aufgefallen. Da ich selbst zeitweise als Coach arbeite und die entsprechende Ratgeberliteratur kenne, dachte ich bei der Titelformulierung "Was soll das jetzt sein?" und wurde neugierig. Nach einem ersten Querlesen habe ich den Band gekauft... und bin nun nach vertiefter Lektüre... Mir ist "Der kleine Taschencoach" in einer Buchhandlung aufgefallen. Da ich selbst zeitweise als Coach arbeite und die entsprechende Ratgeberliteratur kenne, dachte ich bei der Titelformulierung "Was soll das jetzt sein?" und wurde neugierig. Nach einem ersten Querlesen habe ich den Band gekauft... und bin nun nach vertiefter Lektüre sehr angetan! Gleich vorneweg: Wer in dem Taschencoach (konkrete) Ratschläge sucht, wie er dieses oder jenes Problem lösen kann, wird hier nicht fündig. Aber dazu gibt es ja genügend andere Ratgeber! Die Autorin bietet in diesem Bändchen keine Antworten zum Nachmachen, sondern regt mit treffend ausgewählten Geschichten, Fabeln und Aphorismen, die sie einzelnen (Lebens-)Themen zuordnet, zum Nachdenken an. Sie initiiert so das Beschäftigen mit der eigenen Position im zu lösenden Thema oder Problem.Sie hilft damit auf eine eher philosophische Weise, eine andere Sicht auf die Dinge zu bekommen und loszulassen. Denn die Geschichten spielen ja quasi in einer anderen Welt, so dass man eher schmunzelnd - so ging es mir - als hadernd erkennt: "Der Esel, die Palme, der Schüler, ..., das bin ja ich!" Und schon löst sich der Knoten ein bißchen... Jedem Themenkapitel folgt nach den einzelnen Anthologien ein farbiger "Impuls"-Kasten, in dem Seidenstricker konkrete Fragen, Übungen und Aufgaben stellt, mit denen man sich Klarheit im eigenen Gedankendschungel verschaffen kann. Hier zeigt sich die Autorin als erfahrene Coach mit gutem Gespür für Menschen sowie deren Fragestellungen in neuen oder nach dem Weg suchenden Situationen. Sicher, manche der Empfehlungen hat man schon mal gehört oder sie sind einem vielleicht nicht neu. Aber es sind genau diese ersten, wichtigen Lösungsschritte, die man gerne vergisst, wenn man mal wieder wie das Mäuschen vor der Schlange der eigenen Gedankenspiralen sitzt... Nicht so gelungen finde ich das Cover, es wirkt verniedlichend. Da die Autorin Themen anspricht, die uns jederzeit und immer wieder in unserem Leben berühren, zu schaffen machen, umtreiben, ist dieser praktisch kleinformatige Band ein sehr guter Begleiter, in den man g'schwind reinschaut, wenn mal wieder eine Aufmunterung oder Anregung von Nöten ist. Das bringt der Einband nicht sooo rüber...