>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Madame Bovary

(1)

Weitere Formate

eBook

Taschenbuch

Emma Bovary is beautiful and bored, trapped in her marriage to a mediocre doctor and stifled by the banality of provincial life. An ardent reader of sentimental novels, she longs for passion and seeks escape in fantasies of high romance, in voracious spending and, eventually, in adultery. But even her affairs bring her disappointment and devastating consequences. Flaubert's erotically charged and psychologically acute portrayal of Emma Bovary caused a moral outcry on its publication in 1857. It was deemed so lifelike that many women claimed they were the model for his heroine; but Flaubert insisted: "Madame Bovary, c'est moi." One of the greatest novels of the 19th century, Flaubert's torrid debut lives on in Geoffrey Wall's brilliant translation. This edition features an introduction by Wall, and a preface on Emma Bovary's femininity and modernity by novelist Michèle Roberts.

Part of Penguin's beautiful hardcover Clothbound Classics series, designed by the award-winning Coralie Bickford-Smith, these delectable and collectible editions are bound in high-quality, tactile cloth with foil stamped into the design.
Portrait

Gustave Flaubert was born in Rouen in 1821. After illness interrupted a career in law, he retired to live with his widowed mother and devote himself to writing. His greatest works include Madame Bovary (1857), Sentimental Education (1857) and Bouvard et Pecuchet (1881). He achieved limited success in his own lifetime, but his fame and reputation grew steadily after his death in 1880. Geoffrey Wall is a literary biographer, translator and travel writer. His biography of Flaubert, published in 2001, was shortlisted for the Whitbread Prize and for the James Tait Black Memorial Prize. His translations of Flaubert for Penguin include Madame Bovary, Selected Letters, The Dictionary of Received Ideas, Sentimental Education and Three Tales. Michele Roberts is the half-English half-French writer of ten highly praised novels.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 07.08.2014
Sprache Englisch
ISBN 978-0-14-139467-1
Reihe Penguin Clothbound Classics
Verlag Penguin Books Ltd
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/3,5 cm
Gewicht 506 g
Übersetzer Geoffrey Wall
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
18,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Madame Bovary

Madame Bovary

von Gustave Flaubert
Buch (gebundene Ausgabe)
18,99
+
=
Redder Than Blood

Redder Than Blood

von Tanith Lee
Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Angenehm zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Stolberg (Rhld.) am 19.12.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Landarzt Charles heiratet nach dem Tod seiner ersten Frau die junge Emma. Dass die attraktive Frau dies lediglich macht, um ihrem ländlichen Elend zu entfliehen, ahnt er nicht. Bald beginnt Emma eine Affäre. Doch dabei bleibt es nicht. Gustave Flaubert’s Buch „Madame Bovary” hat mir sehr gut gefallen. Es... Der Landarzt Charles heiratet nach dem Tod seiner ersten Frau die junge Emma. Dass die attraktive Frau dies lediglich macht, um ihrem ländlichen Elend zu entfliehen, ahnt er nicht. Bald beginnt Emma eine Affäre. Doch dabei bleibt es nicht. Gustave Flaubert’s Buch „Madame Bovary” hat mir sehr gut gefallen. Es spielt zwar im 19. Jahrhundert, lässt sich aber problemlos in unsere Zeit transferieren. Während ich zu Beginn bei manchen Szenen „Na ja!?” gedacht habe , änderte ich meine Meinung in der zweiten Buchhälfte häufig in „Genau!”. Alles wirkt passend: Emmas Gefühle, ihre Reaktion, ihre Freude, ihre Enttäuschung. Oft baut der Autor innerhalb seiner Geschichte Kleingeschichten auf, die dem Buch den Touch des Besonderen verleihen. Rundum ist „Madame Bouvary” ein lesenswertes Buch. Man versteht, dass das Werk Flaubert’s zur damaligen Zeit nicht nur Aufsehen sondern in bestimmten Gesellschaftsschichten sogar Proteste hervorgerufen hat.