In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Rialla - Die Sklavin

Roman

(7)
EINST WAR SIE WEHRLOS ? JETZT IST IHRE ZEIT GEKOMMEN ...
Rialla war jahrelang eine Sklavin und musste ihrem Meister in allen Dingen gehorchen. Doch dann gelang ihr die Flucht, und heute lebt sie frei in der unabhängigen Söldnernation Sianim. Dort bietet ihr ein Auftrag plötzlich die Möglichkeit, sich an allen Sklavenhaltern zu rächen: Sie soll unter Tarnung einen Lord beschützen, der die Sklaverei abschaffen will.
Rialla ergreift diese Chance. Sie schlüpft erneut in die Rolle der Sklavin und kehrt zurück in eine Welt, in der alte Feinde lauern und ihre Freiheit auf dem Spiel steht ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 367 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 16.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783838754161
Verlag Bastei Entertainment
Übersetzer Christina Neuhaus
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Rialla - Die Sklavin

Rialla - Die Sklavin

von Patricia Briggs
(7)
eBook
8,99
+
=
Shamera - Die Diebin

Shamera - Die Diebin

von Patricia Briggs
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
0
0

von Franziska Weber aus Weiterstadt am 22.04.2017
Bewertet: anderes Format

Rialla ist eine Heldin, die viel durchgemacht hat, dadurch aber sehr stark geworden ist. Man hat sofort Sympathie für sie und wartet gespannt darauf, was sie als nächstes tut.

Ein Roman, der alles hat was er braucht, und noch viel mehr?
von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 17.03.2017

?Rialla ? Die Sklavin? von Patricia Briggs ist endlich mal wieder ein klassischer Fantasyroman, der sich nicht über hunderte von Seiten an Politik aufhält. Vielleicht sind die Romane um die Welt von Sianim kein herausragendes Epos. Aber Rialla war ein echtes Lesevergnügen. Der Roman begeistert mich mit einer Geschichte,... ?Rialla ? Die Sklavin? von Patricia Briggs ist endlich mal wieder ein klassischer Fantasyroman, der sich nicht über hunderte von Seiten an Politik aufhält. Vielleicht sind die Romane um die Welt von Sianim kein herausragendes Epos. Aber Rialla war ein echtes Lesevergnügen. Der Roman begeistert mich mit einer Geschichte, die genau im richtigen Maß spannend ist. Ein Abenteuer, das neben Action auch ein wenig Romantik bietet und den Leser mitreißt und an keiner Stelle Langeweile aufkommen lässt. Auch die Charaktere machen für mich einen Pluspunkt in diesem Roman aus. Rialla ist eine starke, selbstbewusste Heldin, die einfühlsam beschrieben ist und auch mit ihren Schwächen sympathisch wird. Ich, als Leser, hatte das Gefühl, jede ihrer Entscheidungen verstehen zu können. Auch der Heiler Tris, der lange eine undurchsichtige Rolle spielt, ich ein Charakter, der durch seine Tiefe beeindruckt. Nie ist man sich bei diesem vielschichtigen Charakter sicher, was seine wahren Beweggründe sind. Die Charaktere und auch die Welt sind bis ins kleinste durchdacht und entführen den Leser in eine andere Welt. Ein Roman für jeden, der Fantasy liebt, aber auch gerne etwas Kurzweiliges liest. Einen Roman, den ich nicht missen möchte und wer dann noch nicht genug hat, kann weiterlesen in ?Shamera-Die Diebin?.

von einer Kundin/einem Kunden am 19.01.2017
Bewertet: anderes Format

Ein gutes Fantasy-Buch, das sich perfekt einreiht in die anderen Werke von Patricia Briggs. Sie hat viel Fantasie in die Ausgestaltung gelegt und das kann man auch herauslesen.