>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Übel Blatt 01

Ausgezeichnet mit dem Japan Expo Award 2008 - Beste Seinen Serie

(1)
Die Grenzstadt Rielde Velem – Ort der Hoffnung und Verzweiflung. Symbol der Unüberwindbarkeit durch ihre tausend steinernen Lanzen. Wer hierher kommt, hat nichts zu verlieren. Hinter ihm liegen Armut, Hunger und ein vom Krieg verwüstetes Land. Und vor ihm der Ort, an dem die Sieben Helden den Frieden sichern und die Menschen in Wohlstand leben. Die hohen Wegzölle der Kriegermönche, den Herren der Festung, machen es unmöglich, auf die andere Seite zu gelangen. Doch ein einzelner wagt nun den Durchbruch. In seiner Hand das Schwert der Vergeltung …
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 226
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 04.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-88921-569-0
Verlag KAZÉ Manga
Maße (L/B/H) 18,4/13,1/1,7 cm
Gewicht 193 g
Originaltitel Übel Blatt
Abbildungen 2 farbige Abbildungen
Auflage 3
Verkaufsrang 25.675
Buch (Taschenbuch)
7,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Übel Blatt 01

Übel Blatt 01

von Etorouji Shiono
(1)
Buch (Taschenbuch)
7,20
+
=
Übel Blatt 02

Übel Blatt 02

von Etorouji Shiono
Buch (Taschenbuch)
7,20
+
=

für

14,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Düstere Fantasy mit viel Spannung und Action (Gelesen Band 0 - 17)
von einer Kundin/einem Kunden aus Brandenburg am 10.08.2017

Manga sind nur etwas für Kinder? Dieser hier sicher nicht! Übel Blatt überzeugt durch eine düstere Fantasygeschichte in einem mittelalterlichen Setting mit Schwertkampf, mystischen Mächten und fantastischen Lebewesen. Verfolgt wird der Rachefeldzug des Kriegers Keinzell, welcher sich schnell einen Namen als Rebell und Heldenmörder macht. Der Leser sollte allerdings... Manga sind nur etwas für Kinder? Dieser hier sicher nicht! Übel Blatt überzeugt durch eine düstere Fantasygeschichte in einem mittelalterlichen Setting mit Schwertkampf, mystischen Mächten und fantastischen Lebewesen. Verfolgt wird der Rachefeldzug des Kriegers Keinzell, welcher sich schnell einen Namen als Rebell und Heldenmörder macht. Der Leser sollte allerdings nicht zu zartbesaitet sein, da die Reihe sowohl in Sachen Gewaltdarstellung, als auch Erotik nicht zimperlich ist. Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass vor allem die als erotisch angedachten Szenen ihren Zweck häufiger verfehlen. Die Kleidung/Darstellung weiblicher Charaktere wirkt manchmal etwas deplatziert bis lächerlich, teils auch schlicht unangenehm oder abstoßend (das Cover von Band 14 ist ein super Beispiel). Eine Konzentration auf wesentliche Inhalte würde noch den 5. Stern geben.