Warenkorb
 

>> Sichern Sie sich neuen Lesestoff - 3 kaufen, 2 bezahlen**

Krähenmädchen / Victoria Bergman Trilogie Bd.1

Psychothriller. Deutsche Erstausgabe

Victoria Bergman Trilogie 1


Wie viel Schreckliches kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?

Stockholm. Ein Junge wird tot in einem Park gefunden. Sein Körper zeigt Zeichen schwersten Missbrauchs. Und es bleibt nicht bei der einen Leiche ... Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissarin Jeanette Kihlberg die Psychologin Sofia Zetterlund um Hilfe, bei der eines der Opfer in Therapie war. Ihr Spezialgebiet sind Menschen mit multiplen Persönlichkeiten. Eine andere Patientin Sofias ist Victoria Bergman, die unter einem schweren Trauma leidet. Sofia lässt der Gedanke nicht los, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben. Schließlich müssen sich Jeanette und Sofia fragen: Wie viel Leid kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?

"Krähenmädchen" (Band 1 der Victoria-Bergman-Trilogie) ist im Juli 2014 erschienen.

"Narbenkind" (Band 2 der Victoria-Bergman-Trilogie) ist im September 2014 erschienen.

"Schattenschrei" (Band 3 der Victoria-Bergman-Trilogie) ist im November 2014 erschienen.

Portrait
Sund, Erik Axl
Erik Axl Sund ist das Pseudonym des schwedischen Autorenduos Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist. Zusammen haben sie die international erfolgreiche Victoria-Bergman-Trilogie geschrieben, für die sie 2012 mit dem Special Award der Schwedischen Krimiakademie ausgezeichnet wurden.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 21.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48117-0
Reihe Victoria-Bergman-Trilogie
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 21,6/14,4/4,3 cm
Gewicht 557 g
Originaltitel Kråkflickan
Übersetzer Wibke Kuhn
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
13,40
13,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Victoria Bergman Trilogie

  • Band 1

    38935602
    Krähenmädchen / Victoria Bergman Trilogie Bd.1
    von Erik Axl Sund
    (137)
    Buch
    13,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    38935616
    Narbenkind / Victoria Bergman Trilogie Bd.2
    von Erik Axl Sund
    (25)
    Buch
    13,40
  • Band 3

    38935600
    Schattenschrei / Victoria Bergman Trilogie Bd.3
    von Erik Axl Sund
    (30)
    Buch
    13,40

Buchhändler-Empfehlungen

„Hardcore“

Regina Götzendorfer, Thalia-Buchhandlung Plus City

Ich muss zugeben, das ich anfangs überlegte das Buch wieder aufzuhören. Mir war es zu brutal und zu düster. Normalerweise bin ich harte Thriller gewohnt, dieser hier hat aber mein Kopfkino zu stark bedient und ging sehr stark an meine Psyche. Aber als dann das Mysterium "Viktoria Bergman" seinen Lauf nahm, konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Dieses Buch führt einen ständig in die Irre und man hat Schwierigkeiten einen Verdächtigen zu finden. Und das führt mich zu den 4 Sternen! Den Punkteabzug gibt es für zu viel Grausamkeit! Ich muss zugeben, das ich anfangs überlegte das Buch wieder aufzuhören. Mir war es zu brutal und zu düster. Normalerweise bin ich harte Thriller gewohnt, dieser hier hat aber mein Kopfkino zu stark bedient und ging sehr stark an meine Psyche. Aber als dann das Mysterium "Viktoria Bergman" seinen Lauf nahm, konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Dieses Buch führt einen ständig in die Irre und man hat Schwierigkeiten einen Verdächtigen zu finden. Und das führt mich zu den 4 Sternen! Den Punkteabzug gibt es für zu viel Grausamkeit!

„Top Thriller aus Schweden!“

Kevin Smretschnig, Thalia-Buchhandlung Wien

Immer wieder tauchen Leichen von namenlosen Kindern auf die offenbar niemand vermisst.
Die Kinder werden verstümmelt aufgefunden und niemand kann einen Anhaltspunkt geben wo man zu ermitteln beginnen könnte.
Die Polizistin Jeanette Kihlberg steht vor einem schier unlösbarem Rätsel das immer düsterer zu werden scheint mit jedem neuem Opfer.
Auf der anderen Seite der Geschichte haben wir die Psychologin Sofia Zetterlund, die sich forciert mit in der Kindheit missbrauchten Patienten beschäftigt.
Eine von diesen Patienten ist Victoria Bergmann, doch was sie eigentlich mit all dem zu tun hat zeigt sich erst Stück für Stück.

Das Buch wird genialer je länger man darin liest.
Viele meiner Kollegen haben das Buch angefangen aber konnten sich nicht sonderlich damit zurechtfinden, was daran liegt dass die Geschihte sich erst langsam aufbaut.
Man hat immer wieder Momente in denen man schon sehen kann worauf das ganze zusteuern wird, bis einem dann jegliche Theorie die man sich schon zurechtgelegt hatte einfach eingestampft wird und man eine völlig neue Sicht auf die Geschichte bekommt.

Ich kann es für jeden empfehlen der gute Psychothriller mag und der sich auch gern Zeit dafür nimmt.
Immer wieder tauchen Leichen von namenlosen Kindern auf die offenbar niemand vermisst.
Die Kinder werden verstümmelt aufgefunden und niemand kann einen Anhaltspunkt geben wo man zu ermitteln beginnen könnte.
Die Polizistin Jeanette Kihlberg steht vor einem schier unlösbarem Rätsel das immer düsterer zu werden scheint mit jedem neuem Opfer.
Auf der anderen Seite der Geschichte haben wir die Psychologin Sofia Zetterlund, die sich forciert mit in der Kindheit missbrauchten Patienten beschäftigt.
Eine von diesen Patienten ist Victoria Bergmann, doch was sie eigentlich mit all dem zu tun hat zeigt sich erst Stück für Stück.

Das Buch wird genialer je länger man darin liest.
Viele meiner Kollegen haben das Buch angefangen aber konnten sich nicht sonderlich damit zurechtfinden, was daran liegt dass die Geschihte sich erst langsam aufbaut.
Man hat immer wieder Momente in denen man schon sehen kann worauf das ganze zusteuern wird, bis einem dann jegliche Theorie die man sich schon zurechtgelegt hatte einfach eingestampft wird und man eine völlig neue Sicht auf die Geschichte bekommt.

Ich kann es für jeden empfehlen der gute Psychothriller mag und der sich auch gern Zeit dafür nimmt.

„die Victoria Bergmann Trilogie“

Helga Pamminger, Thalia-Buchhandlung Wiener Neustadt

Krähenmädchen ist der erste Teil einer Trilogie. Man kann gar nicht anders, wenn man das gelesen hat, muss man wissen, wie es weitergeht.
Die Kommissarin Jeanette Kihlberg und die Psychologin Sofia Zetterlund arbeiten an einem Fall von grausamen Morden an unbegleiteten asylsuchenden Flüchtlingskindern zusammen. Die fehlen niemanden, daher ist es auch nicht unbedingt im Interesse der Öffentlichkeit, diesen Fall aufzuklären. Aber da taucht das nächste grausam mißhandelte Opfer auf.. .. Wer Stieg Larson und Jussi Adler Olsen mag, dem empfehle ich Erik Axl Sund.





Krähenmädchen ist der erste Teil einer Trilogie. Man kann gar nicht anders, wenn man das gelesen hat, muss man wissen, wie es weitergeht.
Die Kommissarin Jeanette Kihlberg und die Psychologin Sofia Zetterlund arbeiten an einem Fall von grausamen Morden an unbegleiteten asylsuchenden Flüchtlingskindern zusammen. Die fehlen niemanden, daher ist es auch nicht unbedingt im Interesse der Öffentlichkeit, diesen Fall aufzuklären. Aber da taucht das nächste grausam mißhandelte Opfer auf.. .. Wer Stieg Larson und Jussi Adler Olsen mag, dem empfehle ich Erik Axl Sund.





„Gut und Böse“

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Wahnsinn!! Das 1. Buch (3 Bücher). Ganz langsam und zurückhaltend wird der Leser durch das Grauen geführt. Hier liegt Gut und Böse ganz nah beisammen. Für alle Fans "Nordischer Krimis" ein MUSS. Ich warte bereits gespannt auf das 2. Buch, und bin bereits gespannt wie das grauen weitergeht. Sehr Sehr guter spannender Psychothriller, den man nicht mehr aus der Hand legen kann. Wahnsinn!! Das 1. Buch (3 Bücher). Ganz langsam und zurückhaltend wird der Leser durch das Grauen geführt. Hier liegt Gut und Böse ganz nah beisammen. Für alle Fans "Nordischer Krimis" ein MUSS. Ich warte bereits gespannt auf das 2. Buch, und bin bereits gespannt wie das grauen weitergeht. Sehr Sehr guter spannender Psychothriller, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.

„Allerfeinster Psychothriller“

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Dem Autorenteam Erik Axl Sund ist mit diesem Psychothriller ein äußerst spannender beklemmender Thriller gelungen. Kommissarin Jeanette Kihlberg untersucht den Tod eines Jungen und bittet dazu die Pschologin Sofia Zetterlund um Hilfe. Aber der Junge bleibt nicht das einzige Opfer. Und der Fall wird immer brisanter und undurchsichtiger. Trotz alles Abgründe der menschlichen Psyche will dieser Thriller gelesen werden! Teil 1 dieser Trilogie gibt einen Vorgeschmack auf die Fortsetzung. Und diese kommt demnächst. Meine Empfehlung: absolut lesenswert!
Dem Autorenteam Erik Axl Sund ist mit diesem Psychothriller ein äußerst spannender beklemmender Thriller gelungen. Kommissarin Jeanette Kihlberg untersucht den Tod eines Jungen und bittet dazu die Pschologin Sofia Zetterlund um Hilfe. Aber der Junge bleibt nicht das einzige Opfer. Und der Fall wird immer brisanter und undurchsichtiger. Trotz alles Abgründe der menschlichen Psyche will dieser Thriller gelesen werden! Teil 1 dieser Trilogie gibt einen Vorgeschmack auf die Fortsetzung. Und diese kommt demnächst. Meine Empfehlung: absolut lesenswert!

„Gänsehaut“

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Krähenmädchen ist der erste Teil einer schwedischen Krimitrilogie.
Grausam spannender Psychothriller unter anderem mit dem Thema multiple Persönlichkeitsstörung.

Ich will nicht zuviel verraten, seien Sie gefasst!

Nicht nur Fan’s von Adler-Olsen und Stieg Larsson werden begeistert sein.

Krähenmädchen ist der erste Teil einer schwedischen Krimitrilogie.
Grausam spannender Psychothriller unter anderem mit dem Thema multiple Persönlichkeitsstörung.

Ich will nicht zuviel verraten, seien Sie gefasst!

Nicht nur Fan’s von Adler-Olsen und Stieg Larsson werden begeistert sein.

„Beklemmung“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Das Buch hat was beklemmendes an sich. Nach Schließung des Buchdeckels fängt erst das Nachdenken so richtig an. Das Schicksal der unbegleiteten Asylkinder lässt einem nicht los. Die Figur der Victoria Bergman auch nicht. Was mit der Leiche eines Jungen in einem Stockholmer Park beginnt, artet zu einem Parforceritt über die Abgründe der menschlichen Seele aus. Das Buch hat was beklemmendes an sich. Nach Schließung des Buchdeckels fängt erst das Nachdenken so richtig an. Das Schicksal der unbegleiteten Asylkinder lässt einem nicht los. Die Figur der Victoria Bergman auch nicht. Was mit der Leiche eines Jungen in einem Stockholmer Park beginnt, artet zu einem Parforceritt über die Abgründe der menschlichen Seele aus.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
137 Bewertungen
Übersicht
80
43
6
3
5

von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2019
Bewertet: anderes Format

Nichts für schwache Nerven. Ein absolut spannender skandinavischer Krimi der keine Tabus kennt und uns deswegen einen faszinierenden Einblick in die menschliche Psyche gibt.

Brutal guter Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden am 07.02.2019

Diese Reihe ist eine der härtesten, die ich gelesen habe und die zugleich ohne Effekthascherei auskommt. Oft genug werden Themen wie Kindesmissbrauch oder Kindestötung zum reinen Schockieren und Polarisieren in solche Bücher eingebaut - das lehne ich grundsätzlich ab! In diesem Fall hat mich allerdings der persönliche Bezug und... Diese Reihe ist eine der härtesten, die ich gelesen habe und die zugleich ohne Effekthascherei auskommt. Oft genug werden Themen wie Kindesmissbrauch oder Kindestötung zum reinen Schockieren und Polarisieren in solche Bücher eingebaut - das lehne ich grundsätzlich ab! In diesem Fall hat mich allerdings der persönliche Bezug und der ernste Unterton überzeugt, dass hier mehr dahinter steckt. Mit jeder Seite in diesem Buch wurde es dann offensichtlicher, nur um den Leser mit einem fiesen Ende zurück zu lassen. Viel besser kann man eine Reihe kaum starten und ich kann Ihnen sagen, dass Sie dranbleiben müssen und es nicht bereuen werden! Von mir eine klare Empfehlung an Leser, die was aushalten können und klug aufgebaute Geschichten zu schätzen wissen.

von einer Kundin/einem Kunden am 21.01.2019
Bewertet: anderes Format

Spannender Thriller, aber auch sehr blutig. Der erste Teil einer Reihe, die ich definitiv weiter lesen werde.