>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Fünf Wandlungsphasen Studienausgabe

Das Tor zur chinesischen Medizin

(2)
Jetzt als preiswerte Studienausgabe!

Die Theorie der fünf Wandlungsphasen ist das Kernstück der chinesischen Medizin. Diese kompakte Einführung in die fünf Wandlungsphasen, ihre Beziehungen zueinander und die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Wandlungsphasen ist didaktisch gut aufbereitet, verständlich und unterhaltsam.

Das Buch basiert auf den langjährigen Erfahrungen des Autors aus seiner Lehrtätigkeit bei verschiedenen Akupunkturgesellschaften.
Portrait
Platsch, Klaus-Dieter
Internist und Psychotherapeut in eigener Praxis; Dozent bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA); Dozent bei anderen Akupunkturgesellschaften.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 12.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-437-56712-4
Verlag Urban & Fischer
Maße (L/B/H) 24,1/17,2/3,2 cm
Gewicht 969 g
Abbildungen ca. 50 Abbildungen
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
46,30
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Fünf Wandlungsphasen Studienausgabe

Die Fünf Wandlungsphasen Studienausgabe

von Klaus-Dieter Platsch
(2)
Buch (Taschenbuch)
46,30
+
=
Das Handbuch der Chinesischen Heilkunde

Das Handbuch der Chinesischen Heilkunde

von Michael Grandjean, Klaus Birker
Buch (Taschenbuch)
20,60
+
=

für

66,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Kompetente und tiefgründige Darstellung eines komplexen Themas! Unbedingte Kaufempfehlung!
von Olaf Wiechmann aus Kaltenkirchen am 18.02.2015

Das Bestreben, sich mit den "Fünf Wandlungsphasen" beschäftigen zu wollen, kann aufgrund unterschiedlichster Intention bestehen: vielleicht möchte man eines der wesentlichsten Prinzipien der chinesischen Philosophie tiefgründig erforschen, psychologisch beratend tätig werden oder sich im Rahmen der traditionell chinesischen Medizin intensiv ausbilden und / oder fortbilden, um therapeutisch tätig zu... Das Bestreben, sich mit den "Fünf Wandlungsphasen" beschäftigen zu wollen, kann aufgrund unterschiedlichster Intention bestehen: vielleicht möchte man eines der wesentlichsten Prinzipien der chinesischen Philosophie tiefgründig erforschen, psychologisch beratend tätig werden oder sich im Rahmen der traditionell chinesischen Medizin intensiv ausbilden und / oder fortbilden, um therapeutisch tätig zu werden. Das Buch "Die fünf Wandlungsphasen" von Klaus-Dieter Platsch, erschienen im Elsevier Verlag, bedient alle denkbaren Zielgruppen dieser Thematik gleichermaßen fundiert und detailliert. Das Buch ist klar strukturiert aufgebaut. Nach der informativen und gelungenen Einführung, die den Leser wunderbar verständlich und umfassend in das Thema hinein bringt, folgen die Abschnitte zu den fünf Wandlungsphasen Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall. Jedes dieser Kapitel behandelt eine Wandlungsphase ausführlich, so dass eine sehr umfangreiche Darstellung aller denkbaren Aspekte nachvollziehbar und verständlich gelingt. Dabei wird keinesfalls vergessen, neben der separaten Betrachtung, jede Wandlungsphase auch in den Zusammenhang mit den anderen Wandlungsphasen zu bringen. Den Abschluss im Buch bilden Anhänge, die hilfreiches und vertiefendes Ergänzungsmaterial liefern. Das gesamte Werk besticht durch eine verständliche und umfangreiche Vermittlung dieses außerordentlich komplexen Themas. Dabei geht der Autor stets gelungen strukturiert vor, so dass sich ein roter Faden durch das gesamte Buch zieht. Dieser klare Aufbau ermöglicht sowohl ein Durchlesen von vorne nach hinten, als auch ein gezieltes Nachschlagen zu einzelnen Aspekten. Das Format des Buches ist geschickt gewählt und trotz seiner über 500 Seiten wirkt es weder klobig noch schwer, sondern liegt dem Nutzer gut in der Hand. Die Schriftgröße ist sehr angenehm und lässt die Augen auch nach längerem Lesen nicht ermüden. Überschriften sind klar abgesetzt und längere Textpassagen werden immer wieder durch grau hinterlegte Textblöcke, Tabellen und Grafiken aufgelockert. Dazu zählt auch die Darstellung entsprechender chinesischer Schriftzeichen, die die Authentizität des Werkes abrundet. Es bleibt also nur ein Fazit: dieses Buch ist uneingeschränkt jedem an diesem Thema Interessierten, egal ob Fachmann oder Laie, absolut zu empfehlen. Der Preis für dieses Buch ist angemessen. Auch nach mehreren Wochen intensiver Auseinandersetzung mit dem Buch und Einbeziehung dessen in meine Tätigkeit als Heilpraktiker, finde ich keinerlei Kritikpunkte. Unbedingte Kaufempfehlung!

Gute Grundlage
von Iris Gries aus Celle am 28.12.2014

Der Autor beschreibt in seinem Buch über die fünf Wandlungsphasen sehr ausführlich und Kompetent sowohl die Grundlagen des zyklischen Systems der Wandlungsphasen als auch jede einzelne Phase für sich in einer gut verständlichen Sprache. Jede Wandlungsphase (Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall) ist in einer bestimmten Reihenfolge und Logik aufgebaut.... Der Autor beschreibt in seinem Buch über die fünf Wandlungsphasen sehr ausführlich und Kompetent sowohl die Grundlagen des zyklischen Systems der Wandlungsphasen als auch jede einzelne Phase für sich in einer gut verständlichen Sprache. Jede Wandlungsphase (Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall) ist in einer bestimmten Reihenfolge und Logik aufgebaut. Dadurch empfinde ich das Buch als überaus gut strukturiert, was ein hin- und herspringen zwischen den einzelnen Wandlungsphasen sehr erleichtert und man einen guten Überblick hat, wo man sich befindet. Zur Darstellung der umfassenden Zusammenhänge und um den großen Bogen von den kosmischen Beziehungen bis zu den menschlichen Eigenschaften spannen zu können, bezieht der Autor vielfach klassische Texte in seine Erläuterungen mit ein, was ich als sehr hilfreich empfand, da das vorab erklärte noch einmal mit anderen Worten dargestellt wird. In die Texte sind zahlreiche Kasuistiken eingewoben, die das theoretisch Geschilderte beleben und es für die Leser praktisch nachvollziehbar machen. Weiterhin findet man zahlreiche Angaben über Therapie mit Akupunktur, inkl. Punktbeschreibung und –indikationen. Ein Minuspunkt in diesem Buch sind die Abbildungen, die für mein persönliches empfinden sehr einfach gehalten wurden. Auch hätte ich mir einige Abbildungen oder auch Tabellen mehr gewünscht, um den doch komplexen Inhalt des Buches einfacher darzustellen. Mein Fazit: Das ist ein sehr gutes Buch, für all diejenigen, die sich vertieft mit der TCM auseinandersetzen möchten. Es ist hilfreich, wenn man schon ein paar Grundkenntnisse in der TCM hat, denn für mich als Neueinsteiger waren die Begrifflichkeiten bzw. chinesischen Bezeichnungen manchmal etwas verwirrend und ich musste einfach öfter nachschlagen. Aber alles in allem ein sehr empfehlenswertes Buch.