Meine Filiale

Die Kunstsammlung des Landkreises Sigmaringen

Edwin Ernst Weber, Martin Mäntele, Bernhard Rüth, Manfred Tremmel, Armin Heim

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,50
20,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Das Katalogbuch stellt erstmals die rund 800 Werke von 174 Künstlern umfassende Kunstsammlung des Landkreises Sigmaringen vor. Die Anfänge der Sammlung reichen in die 1950er Jahre zurück, als man im hohenzollerischen Landratsamt Sigmaringen dekorative Landschafts- und Ortsansichten zur Verschönerung der Behördenräume, bei der oberschwäbischen Landkreisverwaltung Saulgau aber herausragende Werke der zeitgenössischen bildenden Kunst aus der Region erworben hat. Heute präsentiert sich die Kreiskunstsammlung als Dokumentation des regionalen Kunstschaffens vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart mit einem Schwerpunkt in der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst. Ihr besonderes Profil gewinnt die Kunstkollektion mit ihren Sammlungsschwerpunkten zu dem aus Mengen stammenden Kubisten und Pionier des modernen Holzschnitts Gottfried Graf (1881 - 1938), dem in Sigmaringendorf aufgewachsenen Bildhauer und Münchner Akademie-Professor Anton Hiller (1893 - 1985) und dem familiär mit Sigmaringen verbundenen Maler Albert Birkle (1900 - 1985).

Dr. Edwin Ernst Weber
1958 geb. in Rottweil
Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Volkskunde in Freiburg und Berlin (FU)
Ausbildung für den höheren Archivdienst
Archivdirektor und Leiter des Stabsbereichs Kultur und Archiv des Landratsamtes Sigmaringen

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Edwin Ernst Weber
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 17.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8392-1566-1
Reihe Kunst und Design im GMEINER-Verlag
Verlag Gmeiner-Verlag
Maße (L/B/H) 24,1/21,7/2,5 cm
Gewicht 1073 g
Abbildungen mit 116 Abbildungen
Auflage 2014

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0