Meine Filiale

Hals über Kopf

Roman

Tempe Brennan Band 9

Kathy Reichs

(1)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,30

Accordion öffnen
  • Hals über Kopf / Tempe Brennan Bd.9

    Heyne

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 10,30

    Heyne

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 19,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Tempe Brennan ist zurück - und der Tod wartet schon!

Was wie ein harmloser Exkurs auf eine idyllische Ferieninsel beginnt, endet für die forensische Anthropologin Tempe Brennan in einem Albtraum. Archäologische Grabungen im Sand von Dewees Island, South Carolina, fördern nicht nur bestattete Ureinwohner zutage, sondern auch eine Leiche, die erst vor wenigen Jahren verscharrt worden ist. Damit nicht genug. In einem Sumpfgebiet auf dem Festland werden Überreste eines vermeintlichen Selbstmörders entdeckt. Eigenartige Einkerbungen an den Halswirbeln des Toten sagen Tempe, dass eine makabre Verbindung zwischen den beiden Fällen bestehen muss ...

"Kathy Reichs kann spannender über Leichen schreiben als die meisten ihrer Kollegen über lebendige Menschen."

Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie und unter anderem als forensische Anthropologin für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in 30 Sprachen übersetzt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641138240
Verlag Random House ebook
Originaltitel Break No Bones
Dateigröße 1549 KB
Übersetzer Klaus Berr
Verkaufsrang 37282

Weitere Bände von Tempe Brennan

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Mal wieder ein richtig gutes Buch von Kathy Reichs!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Cover: Über das Cover lässt sich nicht besonders viel sagen. Es ist sehr schlecht. Bis auf einige Wirbelknochen und den Schädel hat es nichts mit dem Buch gemein, allerdings ist da ja ich nichts mehr. Was ich schön finde, dass alle (deutschen)Cover der Reihe so aussehen. Somit passen alle Bücher gut zusammen und das mag ich wirk... Cover: Über das Cover lässt sich nicht besonders viel sagen. Es ist sehr schlecht. Bis auf einige Wirbelknochen und den Schädel hat es nichts mit dem Buch gemein, allerdings ist da ja ich nichts mehr. Was ich schön finde, dass alle (deutschen)Cover der Reihe so aussehen. Somit passen alle Bücher gut zusammen und das mag ich wirklich gerne. Schreibstil: Ich mag Kathy Reichs' Schreibstil wirklich sehr. Sie hat diesen perfekten Mittelpunkt zwischen Spannung, Wissenschaft und irgendwie auch Emotionen gefunden und das gefällt mir super. Eine Sache, die mir immer wieder gefällt ist, dass sie auch wissenschaftliche Prozesse oder ähnliches beschreibt und es für den Leser verständlich ist. Geschichte: Bei Kathy Reichs Geschichten habe ich immer das Gefühl, dass sie echt sind, da es die Institute in Montreal und South Carolina wirklich gibt und Kathy Reichs auch eine forensische Anthropologin ist. Es gibt schon ein paar Parallelen zu ihrem Leben und ich finde es beeindruckend, dass es Parallelen, aber auch Unterschiede gibt. Die Geschichte war mal wieder sehr gut und logisch aufgebaut und hat mir richtig gut gefallen. Charaktere: Ich mag Tempe Brennan ja total gerne und auch Andy Ryan mag ich richtig gerne. Pete habe ich noch nie gerne gemocht, aber... Tempe Brennan ist eine fiktive Figur, die echt wirkt und super aufgebaut wurde. All diese Informationen, die man nach und nach über sie und ihr Leben bekommt sind wirklich interessant, was sie auch interessant macht. Auch die anderen Personen, die nur in diesem Buch auftauchen haben mir gut gefallen. Alles hat Sinn ergeben und jede Figur war gut durchdacht. Extra: Kathy Reichs weiß ich wie man einen Leser von etwas überzeugt. Ich war mir bis auf die letzten 10 Seiten(Das war ungefähr die Verhaftung und der Epilog.) echt nicht sicher wer der Täter war. Wow... Zusammenfassung: Mal wieder ein richtig gutes Buch von Kathy Reichs, dass mir richtig gut gefallen hat. Habe auch nichts anderes erwartet, um ehrlich zu sein. 5/5 Sterne


  • Artikelbild-0