Meine Filiale

Katzenzungen

Roman

detebe Band 23356

Martina Borger, Maria Elisabeth Straub

(8)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,40
12,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 12,40

Accordion öffnen
  • Katzenzungen

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 12,40

    Diogenes

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Was als heiterer Ausflug beginnt, entpuppt sich für die langjährigen Freundinnen Dodo, Nora und Claire als Reise in eine Vergangenheit, die alles andere als unbelastet war. Katzenzungen erzählt die Geschichte dreier eng miteinander verbundener Frauen, aus jeweils wechselnder Perspektive. Aus den verschiedenen Sichtweisen setzt sich allmählich ein Bild zusammen, das so vielschichtig ist wie das Leben und die drei Protagonistinnen selbst – mal witzig, mal traurig, mal verletzend kaltschnäuzig, mal überraschend liebevoll.

Martina Borger, 1956 geboren, arbeitete als Journalistin, Dramaturgin und Filmkritikerin, bevor sie sich aufs Drehbuchschreiben verlegte. Sie hat bei mehreren Serien als Storylinerin und Chefautorin gearbeitet. Gemeinsam mit Maria Elisabeth Straub veröffentlichte sie zwischen 2001 und 2009 Romane unter dem Label ›Borger & Straub‹. Ohne Co-Autorin erschien 2007 ihr Roman ›Lieber Luca‹. Martina Borger lebt in München.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 356
Erscheinungsdatum 30.05.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23356-8
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18,2/11,3/3 cm
Gewicht 266 g
Auflage 14. Auflage

Weitere Bände von detebe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Heidelberg am 16.08.2018
Bewertet: anderes Format

Ein Debut, das alles hat, was den Erfolg und den Spaß am Lesen garantiert! Ein bißchen Ingrid Noll, eine Prise John Irving, irgendwie auch ein wenig Martin Suter- fein! :)

Beste Freundinnen?
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2017

Es beginnt als vergnüglicher Ausflug dreier Freundinnen, doch nach und nach kippt die Stimmung, die Fassade bröckelt. Jede der drei Protagonistinnen kommt abwechselnd zu Wort und der Leser taucht ein in geheime Gedanken und verborgene Geschehnisse. Toll gemacht, überlegen, ob Sie es wirklich Ihrer besten Freundin schenken möchte... Es beginnt als vergnüglicher Ausflug dreier Freundinnen, doch nach und nach kippt die Stimmung, die Fassade bröckelt. Jede der drei Protagonistinnen kommt abwechselnd zu Wort und der Leser taucht ein in geheime Gedanken und verborgene Geschehnisse. Toll gemacht, überlegen, ob Sie es wirklich Ihrer besten Freundin schenken möchten...

von einer Kundin/einem Kunden am 11.12.2016
Bewertet: anderes Format

Super! Raffiniert, ausgeklügeltes Szenarium, unerwartete Wendungen. Alles, was ein Roman braucht, um einen bei der Stange zu halten.


  • Artikelbild-0