>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Bin ich integriert?

(1)
Bereits während des Zusammenschreibens vereinbarte ich einen Termin beim Bürgeramt, um Informationen zur Einbürgerung einzuholen. Ich verbrachte zwei Stunden in einem kleinen Wartezimmer, in dem etwa zehn verschiedene Sprachen gesprochen wurden, bis meine Wartenummer endlich auf der Tafel erschien. Mit meinem Zettel in der Hand betrat ich daraufhin das Amtszimmer einer älteren Dame, die mir ein liebloses "Guten Morgen!" entgegenwarf und mich bat, Platz zu nehmen. Das Gespräch mit der Beamtin verlief sehr gut, und alle wichtigen Details wurden mir näher erläutert. Nachdem mehr als zwanzig Minuten der Konversation vorüber waren, schaute sie mich mit großen Augen an und wollte wissen, ob ich einen deutschen Text lesen und verständlich wiedergeben könnte. Anfangs hielt ich diese Frage für einen Scherz und schmunzelte. Doch als mir bewusst wurde, dass die Dame es ernst meinte, wies ich sie darauf hin, dass ich mein Abitur und ein komplettes Studium in Deutschland absolviert hatte und wir uns seit zwanzig Minuten auf Hochdeutsch unterhielten. Sichtlich verlegen schaute mich die Beamtin daraufhin an und sagte: "Na, dann können wir den Text ja überspringen!"
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 152 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783735797377
Verlag Books on Demand
Dateigröße 237 KB
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr schönes Buch
von Norbert am 03.01.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe dieses Buch von meiner Tochter zu Weihnachten geschenkt bekommen und habe es direkt gelesen. Vieles hat mich an meine eigene Vergangenheit erinnert und an die Geschichten meiner Kinder, und ich bin sehr glücklich darüber, dass auch der Autor die Schuld nicht nur Deutschland zuweist. Das Buch ist wirklich nur... Ich habe dieses Buch von meiner Tochter zu Weihnachten geschenkt bekommen und habe es direkt gelesen. Vieles hat mich an meine eigene Vergangenheit erinnert und an die Geschichten meiner Kinder, und ich bin sehr glücklich darüber, dass auch der Autor die Schuld nicht nur Deutschland zuweist. Das Buch ist wirklich nur allen zu empfehlen.