>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Rapture

A Novel of the Fallen Angels

Berkley

(1)
Out of the wickedly inventive imagination of #1 New York Times bestselling author J.R. Ward comes a world where sin and salvation collide in a battle for the future of mankind-where a cynical fallen angel struggles against the seven deadly sins and a demon's lure over seven chosen souls...

Mels Carmichael, reporter for the Caldwell Courier Journal, gets the shock of her life when a man stumbles in front of her car outside the local cemetery. After the accident, his amnesia is just the kind of mystery she likes to solve, but she soon discovers they're in over their heads with his past. Over their heads with passion, too. As shadows walk the line between reality and another realm, and her lover's memory begins to come back, the two of them learn that nothing is truly dead and buried. Especially when you're trapped in a no holds barred war between angels and demons. With a soul on the line, and Mels's heart at risk, what in Heaven-or in Hell-will it take to save them both?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.09.2012
Sprache Englisch
EAN 9781101598535
Verlag Penguin Publishing Group
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Rapture

Rapture

von J. R. Ward
eBook
7,99
+
=
Envy

Envy

von J. R. Ward
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Ist die Luft raus?“

Pia Lemberger, Thalia-Buchhandlung Wien

J.R. Ward zählt seit langer Zeit zu meinen Lieblingsautoren: ihre Sprache ist flott und einfach - ideal um mein Englisch up to date zu halten -, und ich mag ihr Genre und ihre Settings.

Aber in letzter Zeit schwächelt sie zunehmend. Zu Beginn der Fallen Angels Serie sah es so aus, als ob nur bei den Brothers der Blackdagger Brotherhood die Luft raus wäre, aber mittlerweile denke ich, dass die Schreibquantität (2 Bücher im Jahr) zu Lasten der Qualität geht.

Schade, denn bei ihren ersten Büchern wäre es mir nie passiert, dass ich mich nach den ersten 50 Seiten überwinden musste, weiterzulesen.

Allzuviel erwartet man sich an Qualität auch nicht bei einer Romantasy-Autorin, aber ein bisschen romantisch und spannend sollte die Geschichte trotzdem sein. "Rapture" hat etwa 500 Seiten, und davon waren mindestens 200 überflüssig. Außerdem kam für die Hauptcharaktere Melissa Carmichael und Matthias irgendwie keine Sympathie auf.

3 Punkte gibts trotzdem: für Jim Heron, Adrian und den göttlichen Dog. Und die Hoffnung. Die stirbt ja bekanntlich zuletzt.
J.R. Ward zählt seit langer Zeit zu meinen Lieblingsautoren: ihre Sprache ist flott und einfach - ideal um mein Englisch up to date zu halten -, und ich mag ihr Genre und ihre Settings.

Aber in letzter Zeit schwächelt sie zunehmend. Zu Beginn der Fallen Angels Serie sah es so aus, als ob nur bei den Brothers der Blackdagger Brotherhood die Luft raus wäre, aber mittlerweile denke ich, dass die Schreibquantität (2 Bücher im Jahr) zu Lasten der Qualität geht.

Schade, denn bei ihren ersten Büchern wäre es mir nie passiert, dass ich mich nach den ersten 50 Seiten überwinden musste, weiterzulesen.

Allzuviel erwartet man sich an Qualität auch nicht bei einer Romantasy-Autorin, aber ein bisschen romantisch und spannend sollte die Geschichte trotzdem sein. "Rapture" hat etwa 500 Seiten, und davon waren mindestens 200 überflüssig. Außerdem kam für die Hauptcharaktere Melissa Carmichael und Matthias irgendwie keine Sympathie auf.

3 Punkte gibts trotzdem: für Jim Heron, Adrian und den göttlichen Dog. Und die Hoffnung. Die stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0