>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Formel 1 in Österreich

Von den Flugplatzrennen zum Red Bull Ring

Im Sommer 1964 fand der erste Formel 1-Weltmeisterschaftslauf auf österreichischem Boden statt. Zum Jubiläum 2014 kehrt die Formel 1 ins Land zurück und wird auf dem neugestalteten Red Bull Ring ausgetragen. Begonnen hat alles in den 1950er-Jahren mit den Flugplatzrennen in Aspern und Zeltweg: Die Organisation lag in den Händen kleiner Automobil-Clubs und wurde von der Motorsportbegeisterung der Mitglieder getragen. Die späteren Weltmeister Jochen Rindt und Niki Lauda sammelten dort erste Erfahrungen. Martin Pfundner, als Initiator der Flugplatzrennen ein Kenner der ersten Stunde, setzt diesen Rennen ein Denkmal und schreibt die Geschichte der Formel 1 bis zur jüngsten Entwicklung fort.
Portrait
Martin Pfundner war Vizepräsident der Internationalen Sportkommission (FIA) in Paris, Mitbegründer der „Autorevue“, Vorstandsdirektor von General Motors Austria und Rennleiter des Großen Preises von Österreich 1964. Er hat die Entwicklung des Automobils, seiner Industrie und des Motorsports miterlebt, mitgestaltet und in zahlreichen Publikationen dokumentiert.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 297
Erscheinungsdatum 24.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-205-79540-7
Verlag Boehlau Verlag
Maße (L/B/H) 26,6/22,8/3 cm
Gewicht 1425 g
Abbildungen ca. 320 schwarzweisse - und 60 farbige Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
36,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.