Warenkorb

Die Australierin

Von Hamburg nach Sydney - Roman

Die Australien Saga Band 1

Von Hamburg nach Sydney.
Als Tochter eines Werftbesitzers wächst Emilia in Hamburg auf. Sie soll eine gute Partie heiraten, aber nicht den Mann, in den sie sich verliebt hat. Carl Gotthold Lessing ist der Großneffe des berühmten Dichters. Er hat ein Kapitänspatent erworben und sich Geld geliehen, um ein Schiff zu bauen. Er will Emilia heiraten, doch ihre Familie ist strikt gegen diese Verbindung. Die beiden beginnen, nachdem Lessing von seiner ersten großen Fahrt zurückgekehrt ist, eine Affäre. Als ein Hausmädchen sie verrät, kommt es zum Bruch. Emilia beschließt, mit ihm zu reisen. In Südamerika kommt ihr erstes Kind zur Welt, in Hamburg das zweite. Doch sie haben ein anderes Ziel: Australien. Die spannende Geschichte einer Auswanderung, die auf wahren Begebenheiten beruht.
Portrait
Ulrike Renk, 1967 in Detmold geboren, studierte in Aachen Anglistik, Soziologie und Literaturwissenschaften.§Heute lebt sie mir ihrer Familie am Niederrhein.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783841206770
Verlag Aufbau
Dateigröße 2511 KB
Verkaufsrang 11976
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Australien Saga

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Perfekt für schöne Lesestunden!

Martina Binter, Thalia-Buchhandlung Villach

Der 1. Teil der 3-teiligen Familiensaga: Emilia, Tochter einer grossen Reedereifamilie in Hamburg, verliebt sich in den mittellosen Kapitän Carl Gotthold. Sie heiratet ihn, wird somit von ihrer Familie verstoßen und geht mit ihrem Mann auf grosse Fahrt, die schließlich in Australien endet... Eine wunderbar gelungene Familiensaga, die die Leserin gekonnt in andere Zeiten entführt. In Corona-Zeiten eine perfekte Ablenkung! Alle 3 Teile sind bereits erhätlich!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
36
7
2
0
1

Sag ihr, ich war bei den Sternen
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchaltorf am 09.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Buch, das berührt und zum nachdenken anregt. Absolut lesenswert.

Beginn einer tollen Familiengeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 09.01.2020

Emilia wächst in Hamburg als Tochter eines Werftbesitzers auf. Sie soll eine gute Partie heiraten, wie es in ihren Kreisen üblich ist, nicht den Mann in den sie sich verliebt hat. Dieser hat gerade ein Kapitänspatent erworben und sich Geld geliehen, um ein Schiff zu bauen. Es ist Carl Gotthold Lessing, der Großneffe des berühmte... Emilia wächst in Hamburg als Tochter eines Werftbesitzers auf. Sie soll eine gute Partie heiraten, wie es in ihren Kreisen üblich ist, nicht den Mann in den sie sich verliebt hat. Dieser hat gerade ein Kapitänspatent erworben und sich Geld geliehen, um ein Schiff zu bauen. Es ist Carl Gotthold Lessing, der Großneffe des berühmten Dichters. Die beiden beginnen, nachdem Lessing von seiner ersten großen Fahrt zurückgekehrt ist, eine Affäre. Er will Emilia heiraten, doch ihre Tante und ihr Onkel, bei denen sie aufwächst, sind strikt gegen diese Verbindung - ein Kapitän ist nicht standesgemäß. Als ein Hausmädchen sie verrät, kommt es zum Bruch mit ihrer Familie. Emilia beschließt, mit ihm zu reisen, der Liebe Vorrang zu geben, ihrem Herzen zu folgen. In Südamerika kommt ihr erstes Kind zur Welt, in Hamburg das zweite. Doch sie haben ein anderes Ziel: Australien ... Emilia hat ihren Schritt niemals bereut. Das Buch erzählt auf fesselnde Art wozu Liebe in der Lage ist, dass man alles erreichen kann, wenn man nur fest daran glaubt. So hat sich auch Emilias Traum von einer eigenen Familie, die immer zusammenhält, erfüllt. Ulrike Renk erzählt auf leichte lockere Art, nimmt einen mit und sorgt für gute Unterhaltung. Man kann sich gut in die einzelnen Charaktere hineinversetzen, mit ihnen mitfühlen. Auf alle Fälle eine absolute Empfehlung, die schon Neugierde auf die Fortsetzungen weckt.

von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2020
Bewertet: anderes Format

Achtung: nicht neu geschrieben, nur neu gestalten. Für alle, die es damals nicht gelesen haben, aber unbedingt empfehlenswert. Ebenso spannender wie süchtigmachender Auftakt zur dreiteiligen Frauen-Abenteuer-Reihe zwischen Hamburg und Australien.