>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Fersensocke

Genial gestrickt von der Ferse aus. Technik-Premiere

(1)
Ferse, Spitze, hoch das Bein!
Genau, so einfach geht das: Von der Ferse aus zur fertigen Socke, und das ganz ohne hin- und hergehende Reihen. Gestrickt wird in Runden, also ein paar Mal im Kreisverkehr, dann abbiegen zur Spitze und weiter bis zum Schaft. Colorgarne wie auch eingearbeitete Farbstreifen kommen dabei besonders gut zur Geltung: Der Garnverlauf ist einzigartig und erlaubt ein wahres Feuerwerk an Farben! Lust zu zündeln? Dann fangen Sie gleich an! Ein ausführlicher Foto-Grundkurs begleitet Sie bei der ersten Fersensocke, 13 tolle weitere Modelle warten schon auf die Anwendung. Hierbei können Sie nicht nur mit Garnen, sondern auch mit Schaftgestaltung und Muster spielen. Ein tolles Strickerlebnis mit Erfolgsgarantie. Sie werden sehen: Das läuft!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 30
Erscheinungsdatum Januar 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8410-6277-2
Verlag Christophorus
Maße (L/B/H) 21,1/14,6/0,7 cm
Gewicht 105 g
Abbildungen mit farbigen Abbildungen
Auflage 6
Buch (Geheftet)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Fersensocke

Die Fersensocke

von Veronika Hug
(1)
Buch (Geheftet)
9,30
+
=
Reihensocken

Reihensocken

von Martina Kaden
Buch (Geheftet)
8,30
+
=

für

17,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Fersensocke - nichts für mich
von einer Kundin/einem Kunden aus Lippstadt am 10.03.2014

Die Fersensocke als solche ist bei weitem nicht so toll wie angekündigt. Löcher (die bei veilen anderen Versionen ein Problem darstellen,) entstehen hier zwar nicht so schnell, dafür sitzt die Socke aber auch nicht wirlich gut, zumindest nicht bei meinen Füßen. Der Aufbau ist auch ein wenig ungünstig. Es... Die Fersensocke als solche ist bei weitem nicht so toll wie angekündigt. Löcher (die bei veilen anderen Versionen ein Problem darstellen,) entstehen hier zwar nicht so schnell, dafür sitzt die Socke aber auch nicht wirlich gut, zumindest nicht bei meinen Füßen. Der Aufbau ist auch ein wenig ungünstig. Es muss immer geblättert werden, weil die Strickschriften z. B. im Umschlag sind.