Warenkorb

Ripper Street - Staffel 1 [2 BRs]

Ripper Street Teil 1

Weitere Formate

Das Londoner East End im April 1889, kurz nach den bestialischen Morden des Serienkillers Jack the Ripper: Die berüchtigte "H Division" der Polizei steht massiv unter Druck, denn die Stadt - und die ganze Welt - verlangt nach Antworten. Dabei warten in den dunklen Ecken im Londoner East End jede Menge weitere Verbrecher. Inspector Edmund Reid (BAFTA-Preisträger Matthew Macfadyen, "Die Drei Musketiere") leitet die berüchtigte "H Division", die im East End für Ordnung sorgen soll. Unterstützt wird er vom ruppigen Sergeant Drake (Jerome Flynn, "Game Of Thrones"), der geradezu besessen von dem Gedanken ist, die Straßen Londons von kriminellem "Abschaum" jeglicher Art zu säubern. Das Team vervollständigt der amerikanische Forensiker Homer Jackson (Adam Rothenberg), der aufgrund seiner Fertigkeiten in vielen Fällen eine Art Geheimwaffe für Reid ist. Doch Jackson trägt ein ebenso belastendes wie gut gehütetes Geheimnis mit sich herum. Ist er wirklich der Mann, dem Reid trauen kann, wenn die Angelegenheiten kompliziert werden? Und dann gibt es immer noch die ständige Bedrohung, dass der berüchtigte Schlitzer zurückkehrt…Großartig besetzt, hoch spannend und detailreich ausgestattet: Die hochkarätige Serie, die das vom Serienkiller Jack The Ripper in Schrecken gehaltene London atmosphärisch dicht in Szene setzt, wurde gemeinsam von BBC und BBC America produziert. Die Story konzentriert sich dabei ganz auf die Perspektive jenes Teams von Ermittlern, die versuchen, dem kaltblütigen Mörder auf die Spur zu kommen. Kreativer Kopf hinter "Ripper Street" ist Richard Warlow, Autor der Serie "Mistresses".
RezensionBild
\'Ripper Street\' bietet einen gut gelungenen FullHD-Transfer im Seitenverhältnis von 1.77:1. Neben der sehr scharfen Darstellung von Details und Konturen über den gesamten Serienverlauf hinweg, sind es vor allem kräftige, leicht ins Bräunliche tendierende Farben, die den meisten Eindruck hinterlassen. Dank der ausgewogenen Kontraste sowie eines ordentlichen Schwarzwertes bieten dunkle Sequenzen überwiegend einen hohen Detailgrad - nur selten scheinen Nuancen im Schwarz zu versumpfen. Trotz einer ordentlich gefüllten Blu-ray Disc ist von Kompressionsartefakten oder ähnlichen Defekten nichts zu sehen.
RezensionBonus
Das Bonusmaterial der ersten Staffel \'Ripper Street\' ist mit genau einem Feature, dem knapp 12 Minuten dauernden „Behind the Scenes“-Beitrag, mehr als übersichtlich ausgefallen. Ansonsten befinden sich lediglich noch verschiedene Trailer des Labels Polyband mit auf der zweiten Disc.
RezensionTon
Die Blu-ray Disk bietet sowohl deutschen als auch englischen DTS-HD Master Audio 5.1-Sound wobei sich die beiden Tracks doch ein wenig voneinander unterscheiden. Während das englische Original eine gute Abmischung zwischen Umgebungsgeräuschen und Dialogen bietet, wirken Hintergrundgeräusche und Effekte in der Synchronisation deutlich reduziert, während die Sprache eine ausgeprägte Rolle auf der Stereo-Front einnimmt. Auch in Sachen Tiefgang und Dynamik hat das Original die Nase deutlich vorne, weshalb man sich mit guten (Britisch-)Englischkenntnissen besser für den O-Ton entscheidet.
Zitat
Crime Serien gibt es nun schon seit vielen Jahren in einer derartigen Schwemme, dass es schwer fällt den Überblick über die gerade aktuellen Produktionen zu wahren und dabei die Produktionen auszuwählen, die sich qualitativ vom Rest abheben. Hat man das erst einmal geschafft und sich auf Story sowie Charaktere eingelassen, bekommt man von modernen Serien ordentliche Unterhaltungswerte geboten, die im Verlauf der Produktion nur noch durch ein Einbrechen der inhaltlichen Qualität oder gar einer vorzeitigen Einstellung des Formates getrübt werden können. Letzteres ist auch bei \'Ripper Street\' (England, 2012) der Fall, eine Serie, die auf den ersten Blick wie jede andere Crime-Serie erscheint, doch in ihrer Ausführung so eigen und fast schon innovativ ist, dass sie schnell die oben genannten Kriterien für eine Serie erfüllt, die man gerne über einen langen Zeitraum begleiten möchte. Dabei sind es nicht nur die kurzweiligen und durchaus spannend inszenierten Kriminal-Geschichten und die wirklich gute Riege der Darsteller - darunter etwa Matthew Macfadyen (\'Anna Karenina\',\'Pride & Prejudice\') sowie Jerome Flynn (\'Game Of Thrones\') - sondern auch die gute Inszenierung sowie das toll ausgestaltete Set-Design, das die Serie aus der Masse abhebt. Leider war dies dem Publikum nicht innovativ und aufregend genug, weshalb die zweite Staffel massiv Einschaltquoten einbüßen musste und somit in letzter Instanz nicht verlängert wurde.

So ärgerlich das frühzeitige Ende auch sein mag, die erste Staffel bietet hervorragende Unterhaltung und dürfte bei Freunden des Crime-Genres für einige kurzweilige Abende sorgen.

Technisch gefällt die Disc durch eine grund-solide Bildqualität sowie durch eine saubere deutsche Synchronisation, die jedoch deutlich vom besser ausbalancierten Originalton hinter sich gelassen wird. Das Bonusmaterial ist mit gerade einmal einem Feature sehr mager ausgefallen.

Subjektive Filmwertung: 8 von 10 Ermittlungen in düsteren Zeiten
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 28.02.2014
Regisseur Tom Shankland
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 4006448361686
Genre TV-Serie
Studio Polyband
Originaltitel Ripper Street - Season One
Spieldauer 400 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1), HD (1080)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Englisch: DTS HD 5.1
Verpackung Softbox im Schuber
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 - 7 Tagen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Serientitel zu Ripper Street

  • Serientitel 1

    37818259
    Ripper Street - Staffel 1 [2 BRs]
    mit Matthew MacFadyen
    (6)
    Film
    16,99
    Sie befinden sich hier
  • Serientitel 1 - 2

    43949040
    Ripper Street - Die kompletten Staffeln 1+2 [6 DVDs]
    mit Matthew MacFadyen
    Film
    33,99
  • Serientitel 1 - 5

    135728080
    Ripper Street - Die komplette Serie - Alle 5 Staffeln - Alle 37 Episoden [10 BRs]
    mit Matthew MacFadyen
    Film
    74,99
  • Serientitel 2

    40991332
    Ripper Street - Staffel 2 [3 DVDs]
    mit Matthew MacFadyen
    (1)
    Film
    13,99
  • Serientitel 3

    43738979
    Ripper Street - Staffel 3 - Uncut Version [2 BRs]
    mit Matthew MacFadyen
    Film
    19,99
  • Serientitel 4

    53742404
    Ripper Street - Staffel 4 - Uncut [3 DVDs]
    mit Matthew MacFadyen
    (2)
    Film
    13,99
  • Serientitel 5

    83461516
    Ripper Street - Staffel 5 - Uncut [2 BRs]
    mit Matthew MacFadyen
    Film
    21,99

Buchhändler-Empfehlungen

Whitechapel 1889

Michaela Kallinger, Thalia-Buchhandlung Linz

Das Londoner East End: Sammelbecken für lichtscheue Individuen jeglicher Couleur und gestrandeten Existenzen. Von daher ist es auch nicht verwunderlich, dass in diesem Klima, geprägt von sozialen Spannungen und tiefster Armut, Gewalt auf der Tagesordnung steht. Hier hat nicht nur Jack the Ripper sein „Jagdrevier“, durch diese Straßen schleichen noch viele weitere Monster und Psychopathen. Und die sorgen dafür, dass Inspector Reid und seine Leute keine Sekunde lang vergessen, in welchem Viertel sie Dienst tun. Und als wäre das noch nicht genug, gibt es nicht nur Gegendruck seitens der Verbrecher, sondern manchmal auch aus den eigenen Reihen. Unterstützt wird Reid durch Sgt. Drake und dem amerikanischen Militärarzt Cpt. Jackson, wenn auch von letzterem durchaus etwas wiederwillig. Neben den authentischen, teilweise wirklich ekligen Fällen mit denen es die Division zu tun bekommt, sind es auch die persönlichen Dämonen und Geheimnisse der Hauptcharaktere, die die Serie so atmosphärisch dicht und spannend machen. Die erste Staffel beinhaltet (Typisch BBC) nur 8 50minütige Folgen, die man sich aber nicht entgehen lassen sollte, schon allein deshalb, um das viktorianische London wieder auferstehen zu sehen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Mord u.a. im viktorianischen London - ungeschönt und fesselnd zugleich
von einer Kundin/einem Kunden am 14.02.2018

Brutal, blutig, düster, authentisch - so kommt diese BBC-Serie rüber, Preise hat sie auch bekommen und schon diese 1.Staffel mit 8 Episoden a 50min zieht den Zuschauer irgendwann in ihren Bann. Ein Inspector, der, auch ohne nach Jack the Ripper suchen zu müssen, im Stadtteil Whitechapel um 1889, mehr als nur gut beschäftigt ist... Brutal, blutig, düster, authentisch - so kommt diese BBC-Serie rüber, Preise hat sie auch bekommen und schon diese 1.Staffel mit 8 Episoden a 50min zieht den Zuschauer irgendwann in ihren Bann. Ein Inspector, der, auch ohne nach Jack the Ripper suchen zu müssen, im Stadtteil Whitechapel um 1889, mehr als nur gut beschäftigt ist. An seiner Seite ein schlagkräftiger Sergeant und ein US-Army-Mediziner mit dunkler Vergangenheit, alle mit ihren eigenen Problemen, die man im Verlauf der Staffeln gut kennenlernt. Großartig besetzt, in stimmiger Austattung und mit spannenden Folgen - ein relativ düsterer Serien-Auftakt, der es in sich hat und uns die "gute,alte Zeit" vielleicht in einem anderen Licht betrachten läßt.... Lust auf mehr ?

Ripper Street
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2015
Bewertet: Medium: DVD

Also warum diese Serie in Großbritannien nur so niedrige Einschaltquoten hat ist mir ein Rätsel... Ich finde sie sehr gelungen. Die Besetzung einfach ein Traum! Das Setting ist optimal ausgearbeitet, die Kostüme toll und die Handlungsstränge in vielerlei Hinsicht neu...für mich eindeutig sehenswert :-)

Brutales London zu "Jacks Zeiten"
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2014
Bewertet: Medium: DVD

Eine gelungene Kombi aus historischen Kriminalfällen, "beginnender" Forensik, der Panik vor Jack the Ripper unter den Frauen des Londoner Armenviertels, engagierten Polizisten und wirklich tollen Charakteren. Die brillianten Schauspieler bringen in in der authentisch gestalteten Serie die Emotionen "zum Kochen". Hart, brutal und... Eine gelungene Kombi aus historischen Kriminalfällen, "beginnender" Forensik, der Panik vor Jack the Ripper unter den Frauen des Londoner Armenviertels, engagierten Polizisten und wirklich tollen Charakteren. Die brillianten Schauspieler bringen in in der authentisch gestalteten Serie die Emotionen "zum Kochen". Hart, brutal und knapp in der Wortwahl! Ich freue mich schon auf Staffel 2!