Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lindbergh

Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus. Prämiert mit dem Leipziger Lesekompass 2014.

In this German language edition of Lindbergh: The Tale of a Flying Mouse, these are dark times . . . for a small mouse. A new invention-the mechanical mousetrap-has caused all the mice but one to flee to America, the land of the free. But with cats guarding the steamships, trans-Atlantic crossings are no longer safe. In the bleakest of places . . . the one remaining mouse has a brilliant idea. He must learn to fly! Torben Kuhlmann's inventive tale and stunning illustrations will capture the imagination of readers-young and old-with the death-defying feats of this courageous young mouse.
Rezension
Es kann nie schaden, die Nase in ein Buch zu stecken! Das gilt auch für die kleine Maus, die ihre Zeit am liebsten in Bibliotheken verbringt. Doch als sie eines Tages aus ihrem staubigen Versteck hervorkommt, sind alle anderen Mäuse verschwunden, vertrieben von einer tödlichen neuen Erfindung namens Mausefalle. Sind sie etwa nach Amerika ausgewandert, wo angeblich eine große Statue alle Neuankömmlinge begrüßt? Und wie soll die kleine Maus dorthin gelangen? Ihre geflügelten Fledermausverwandten liefern die zündende Idee – und es beginnt ein Flugzeug-Konstruktions-Abenteuer, das neben allerhand Material jede Menge Mäusegrips verlangt ...

Eine Maus als Flugpionier? In diesem liebevoll gestalteten Bilderbuch mit vielschichtigen, witzigen und bis ins Detail ausgetüftelten Collagen im Stil alter Fotos und Zeitungsberichte wird die Geschichte der Luftfahrt lebendig. Und die Atlantiküberquerung des herzbewegend mutigen Helden wird selbstverständlich Vorbild für die fliegerische Großtat eines gewissen Charles Lindbergh. Gute Leser/innen können die kurzen Kapitel selbst lesen, die anderen entziffern vielleicht nur Buchstaben oder Wörter aus Artikelüberschriften. Man kann die Geschichte vorlesen oder die Kinder zu den Bildern erzählen lassen. Knappe Sachinfos gibt‘s im Anhang und Ideen für weiterführende Projekte fliegen einem nur so zu!
(Leipziger Lesekompass 2014)
Portrait
Torben Kuhlmann, geboren 1982 im niedersächsischen Sulingen.Torben Kuhlmann studierte Illustration und Kommunikationsdesign an der HAW Hamburg, mit Schwerpunkt Buchillustration. Im Juni 2012 schloss er seinen Studiengang mit dem Kinderbuch 'Lindbergh - Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus' ab. 'Lindbergh' ist Kuhlmanns erstes Bilderbuch und verdankt seinen Ideenreichtum Kuhlmanns großer Begeisterung für kuriose Erfindungen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Altersempfehlung 5 - 12
Erscheinungsdatum 20.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-314-10210-3
Reihe Kuhlmann: Abenteuer einer Maus
Verlag NordSüd Verlag AG
Maße (L/B/H) 28,7/21,9/1,5 cm
Gewicht 650 g
Abbildungen 96Full-color illustrations throughout
Auflage 16. Auflage
Illustrator Torben Kuhlmann
Verkaufsrang 1957
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
22,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Highlight unter den Bilderbüchern

Martina Binter, Thalia-Buchhandlung Villach

Eine kleine Maus will den grossen Sprung über den Ozean bis nach Amerika wagen. Doch wie? Natürlich mit einem selbst erfundenem Flugobjekt. Nach einigen Fehlschlägen schafft sie es tatsächlich... Eine wunderschöne Geschichte, die mit sehr kunstvollen und detailreichen Bildern illustriert ist. Ein Lesevergnügen der besonderen Art für die ganze Familie!

Der kleine Lindbergh

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Den großen Lindbergh kennt ja wohl Jederfrau und Jedermann. Doch aufgepasst, es gibt auch den kleinen Lindbergh, der war auch nicht ohne, auch wenn er nur ein Mäuserich war. Immerhin überquerte er den Atlantik von Hamburg bis New York. Zweifellos eine fliegerische Großtat zur damaligen Zeit. Hinreissend dokumentiert durch aussagekräftige Illustrationen ersteht eine nahezu plastische Geschichte der Luftfahrt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
44
2
2
0
0

Spannend, lehrreich sowie bildgewaltig und mit viel Liebe zum Detail. Ein außergewöhnlicher Leseerlebnis für Jung und Alt.
von Fernweh_nach_Zamonien am 17.02.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: In Hamburg lebt zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine kleine, wissbegierige Maus. Als nach und nach viele ihrer Freunde verschwinden, da aufgrund von Feinden und Mausefallen das Leben immer gefährlicher wird, beschließt die kleine Maus, ebenfalls auszuwandern. Amerika, das Ziel aller Träumer und Hoffenden, kann je... Inhalt: In Hamburg lebt zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine kleine, wissbegierige Maus. Als nach und nach viele ihrer Freunde verschwinden, da aufgrund von Feinden und Mausefallen das Leben immer gefährlicher wird, beschließt die kleine Maus, ebenfalls auszuwandern. Amerika, das Ziel aller Träumer und Hoffenden, kann jedoch nur per Schiff erreicht werden und die Fahrt über den Atlantik ist lang und birgt viele Gefahren. Was wäre, wenn maus fliegen könnte? Altersempfehlung: ab 5 Jahren Illustrationen: Die zahlreichen und detaillierten Zeichnungen sind nicht nur sehr naturgetreu sondern ihnen wird unerwartet viel Raum gegeben. In der zweisprachigen Deutsch-Spanisch Ausgabe gibt es zwar doppelt so viel Text, aber trotzdem überwiegt ganz klar der Bildanteil. Sehr oft finden sich sogar Doppelseiten ganz ohne Text, hier wird das Abenteuer kurzerhand optisch weitergeführt. Es gibt unglaublich viel zu entdecken und da auch historische Bilder z.B. Skizzen der ersten Flugmaschinen mit eingearbeitet werden und Teil der Handlung sind, werden auch "große" Leser ihre Freunde an dem ungewöhnlichen Kinderbuch haben. Meine Meinung zum Inhalt der Geschichte: Die mutige kleine Maus ist mir von Beginn an sympathisch, denn sie schleicht sich für Monate in Bibliotheken, um heimlich in den Büchern der Menschen zu lesen. Als sie der Wunsch packt, nach Amerika auszuwandern, beweist sie Mut und viel Geschick. Die clevere Maus orientiert sich bei ihren technischen Erfindungen beispielsweise an ihren entfernten Verwandten, den Fledermäusen. Die Geschichte ist spannend und unterhaltsam und man fiebert durchgehend mit. Neben dem kindgerecht aufgemachten wissenschaftlichen Anteil gefällt mir besonders der unerschütterliche Glaube und die Neugier der kleinen Maus. Sie erträgt Rückschläge und tüftelt Tag und Nacht, um ihren Traum vom Fliegen zu verwirklichen. Egal wie klein man auch ist, große Träume können wahr werden! Zum Ende findet sich noch "Eine kurze Geschichte der Luftfahrt" mit weiteren wissenschaftlichen aber interessant gestalteten Fakten sowie Kurzbiografien von Otto Lilienthal und den Gebrüdern Wright. Eine abenteuerliche Geschichte für Groß und Klein! Mein Eindruck zur Umsetzung als Hörbuch (Audio-Download): Da ich bereits das von Bastian Pastewka gelesene Hörbuch kenne (von dem WOW-Erlebnis noch immer geflasht), bin ich mit sehr geringer Erwartung an diese Fassungen herangegangen. Das Buch wird ruhig und ohne herausragende Betonung gelesen. Als Zusatz zum Betrachten der Bilder ist es sehr gut geeignet. Allein wirkt es leider etwas verloren. Die Umsetzung des Abenteuers ist bestenfalls guter Durchschnitt. Gehört habe ich nur die deutsche, spanische und englische Fassung. Insgesamt gibt es das Hörbuch in acht verschiedenen Sprachen und es kann mit Hilfe eines Codes im Buch heruntergeladen werden. Fazit: Ein außergewöhnliches zweisprachiges Bilderbuch, welches durch zauberhafte, großformatige Illustrationen und eine spannende, lehrreiche und abenteuerliche Geschichte besticht. Die kleine, mutige Maus, die so schnell nicht aufgibt, wächst dem Leser sofort ans Herz. Zusätzlich zum Betrachten der Zeichnungen kann der Lesung des Buches in acht verschiedenern Sprachen gelauscht werden. ... Rezensiertes Buch: "Lindbergh - Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus / Lindbergh - La gran aventura de un ratón volador" aus dem Jahr 2019

von einer Kundin/einem Kunden am 20.01.2020
Bewertet: anderes Format

Wenn man die anderen Bücher von Torben Kuhlmann kennt,ist "Lindberg" am unaufregendsten. Es gibt natürlich die gewohnten,wunderschönen Illustrationen und eine tolle Idee hinter dem Buch.Die kleine Maus möchte unbedingt ihren Freunden hinterher.Doch das ist gar nicht so leicht...

Bilderbuch nicht nur für Kinder
von einer Kundin/einem Kunden aus Herborn am 31.01.2019

Wer sich für geniale Erfindungen unserer Zeit und die Menschen, die dahinterstecken, interessiert, dann wird einem in diesem Bilderbuch auf einfache und dennoch wunderbar vielperspektivische Weise die Besonderheit und Sensation nahegebracht. Die Illustrationen sind sehr liebevoll und für das Auge Kunst auf hohem Niveau. Ein Hoch... Wer sich für geniale Erfindungen unserer Zeit und die Menschen, die dahinterstecken, interessiert, dann wird einem in diesem Bilderbuch auf einfache und dennoch wunderbar vielperspektivische Weise die Besonderheit und Sensation nahegebracht. Die Illustrationen sind sehr liebevoll und für das Auge Kunst auf hohem Niveau. Ein Hoch auf Torben Kuhlmann!