>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Abstiegsgesellschaft

Über das Aufbegehren in der regressiven Moderne. Ausgezeichnet mit dem Hans-Matthöfer-Preis für Wirtschaftspublizistik 2016

edition suhrkamp 2682

Die Möglichkeit des sozialen Aufstiegs war eines der zentralen Versprechen der »alten« BRD – und tatsächlich wurde es meistens eingelöst: Aus dem Käfer wurde ein Audi, aus Facharbeiterkindern Akademiker. Mittlerweile ist der gesellschaftliche Fahrstuhl stecken geblieben: Uniabschlüsse bedeuten nicht mehr automatisch Status und Sicherheit, Arbeitnehmer bekommen immer weniger ab vom großen Kuchen. Oliver Nachtwey analysiert die Ursachen dieses Bruchs und befasst sich mit dem Konfliktpotenzial, das dadurch entsteht: Selbst wenn Deutschland bislang relativ glimpflich durch die Krise gekommen sein mag, könnten auch hierzulande bald soziale Auseinandersetzungen auf uns zukommen, die heute bereits die Gesellschaften Südeuropas erschüttern.
Portrait

Oliver Nachtwey, geboren 1975, ist Fellow am Frankfurter Institut für Sozialforschung. Er hat an den Universitäten Jena, Trier, Darmstadt und Frankfurt am Main zu Arbeit, Ungleichheit, Protest und Demokratie gelehrt und geforscht.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 08.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-12682-0
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 17,7/10,9/1,7 cm
Gewicht 166 g
Auflage 6, Originalausgabe
Buch (Taschenbuch)
18,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Abstiegsgesellschaft

Die Abstiegsgesellschaft

von Oliver Nachtwey
Buch (Taschenbuch)
18,50
+
=
Ästhetischer Kapitalismus

Ästhetischer Kapitalismus

von Gernot Böhme
Buch (Taschenbuch)
14,40
+
=

für

32,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von edition suhrkamp mehr

  • Band 2679

    37473517
    Kultur der Digitalität
    von Felix Stalder
    Buch
    18,50
  • Band 2680

    30625508
    Neue Sezessionistische Heizkörperverkleidungen
    von Thomas Mit einer Einführung Kapielski
    Buch
    14,40
  • Band 2681

    39303984
    Meme
    von Limor Shifman
    Buch
    18,50
  • Band 2682

    37473522
    Die Abstiegsgesellschaft
    von Oliver Nachtwey
    Buch
    18,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 2683

    39303985
    Israel
    von Eva Illouz
    Buch
    18,50
  • Band 2684

    39304052
    (Un-)Gerechte (Un-)Gleichheiten
    Buch
    16,50
  • Band 2685

    39304051
    Vergangenheit und Zukunft der Moderne
    Buch
    20,60

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.