In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Mein Sommer nebenan

(63)
Ein warmherziger, sonnendurchfluteter Roman über die erste große Liebe.

Samantha Reed liebt die Garretts heiß und innig – doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die Garretts sind alles, was Samanthas Mutter verabscheut: chaotisch, bunt und lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haaren und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeitlang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch als ein Autounfall die Garretts aus der Bahn wirft , muss Samantha eine schwere Entscheidung treffen …

Rezension
"Die Autorin entwirft mit großem Feingefühl höchst lebendige Charaktere, die man am Ende des Buches nur ungern zurücklässt."
Portrait
Huntley Fitzpatrick wuchs in einem kleinen Küstenort in Connecticut auf, der die Vorlage für den Ort Stony Bay in ihrem Bestseller Mein Sommer nebenan und dessen Fortsetzung Mein Leben nebenan lieferte. Schon als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Nach dem Universitätsabschluss arbeitete Huntley Fitzpatrick unter anderem als Lektorin in einem großen Verlag. Heute lebt die sechsfache Mutter in Massachusetts und widmet ihre gesamte Zeit dem Schreiben.
Zitat
"Noch einmal Teenie-Mädchen sein! Genau deshalb ist das Buch auch für Mütter interessant."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 09.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641102678
Verlag Cbj
Dateigröße 938 KB
Übersetzer Anja Gali?
Verkaufsrang 6.655
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mein Sommer nebenan

Mein Sommer nebenan

von Huntley Fitzpatrick
(63)
eBook
7,99
+
=
Ohne dich fehlt mir was

Ohne dich fehlt mir was

von Paige Toon
(17)
eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Wunderbare Geschichte rund ums Erwachsenwerden!“

Andrea Resch-Krenn

Samantha wächst wohlbehütet auf. Sie geht auf eine Privatschule und muss sich nie um etwas sorgen.
Im Nachbarhaus wohnen die Garrets - eine Großfamilie - und immer ein Dorn im Auge von Samanthas Mutter, die für ihre Wiederwahl als Senatorin kandidiert und mit dem scheinbar verlotterten Leben der Garrets nichts anzufangen weiß.
Aber wie das Leben so spielt, muss sich ausgerechnet die brave Samantha in einen der Garrets verlieben.
Diese Buch ist eine wunderbare Geschichte über das Erwachsenwerden, über Richtig und Falsch, Vertrauen und über Familie!
Empfehlenswert - nicht nur für Jugendliche!
Samantha wächst wohlbehütet auf. Sie geht auf eine Privatschule und muss sich nie um etwas sorgen.
Im Nachbarhaus wohnen die Garrets - eine Großfamilie - und immer ein Dorn im Auge von Samanthas Mutter, die für ihre Wiederwahl als Senatorin kandidiert und mit dem scheinbar verlotterten Leben der Garrets nichts anzufangen weiß.
Aber wie das Leben so spielt, muss sich ausgerechnet die brave Samantha in einen der Garrets verlieben.
Diese Buch ist eine wunderbare Geschichte über das Erwachsenwerden, über Richtig und Falsch, Vertrauen und über Familie!
Empfehlenswert - nicht nur für Jugendliche!

„Einfach wunderschön“

Sabine Venek, Thalia-Buchhandlung Klagenfurt

Eine erfreulich normale Liebesgeschichte, die beweist, dass man auch ganz ohne Vampire&Co auskommen kann und trotzdem einfach nur herrlich schöne Stunden beim Lesen verbringen darf.
Samantha mausert sich hier von der perfekten Nachbarstochter, die heimlich die Großfamilie Garretts von nebenan beobachtet, zu einem aktiven Teil dieser Familie und das nicht nur, weil sich Jase Garrett und sie sich ineinander verlieben.
Eine wunderbare Liebesgeschichte!
Eine erfreulich normale Liebesgeschichte, die beweist, dass man auch ganz ohne Vampire&Co auskommen kann und trotzdem einfach nur herrlich schöne Stunden beim Lesen verbringen darf.
Samantha mausert sich hier von der perfekten Nachbarstochter, die heimlich die Großfamilie Garretts von nebenan beobachtet, zu einem aktiven Teil dieser Familie und das nicht nur, weil sich Jase Garrett und sie sich ineinander verlieben.
Eine wunderbare Liebesgeschichte!

„Sommerfeeling“

Yasmin Tiefenthaler, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Samantha führt ein Leben, nach dem Plan ihrer Mutter. Sie hat in der Schule perfekte Noten, arbeitet die ganzen Sommerferien und hatte noch keine großen Eskapaden in ihrem Leben. Doch jede Nacht setzt sie sich auf ihr Hausdach und beobachtet die chaotische Familie Garrett, in deren Leben nichts geordnet scheint. Die Familie ist all das, was ihre Mutter ablehnt.
Eines Tages klettert Jase Garrett auf das Dach und spricht Samantha an. Mit dieser Begegnung ändert sich alles und es wird der aufregendste und komplizierteste Sommer, in Sams Leben. Einfach schön zu lesen, ich habe mit diesem Buch ein richtiges Sommerfeeling bekommen. Die Geschichte handelt nicht nur von der ersten Liebe, sondern auch davon sich selbst zu finden.
Samantha führt ein Leben, nach dem Plan ihrer Mutter. Sie hat in der Schule perfekte Noten, arbeitet die ganzen Sommerferien und hatte noch keine großen Eskapaden in ihrem Leben. Doch jede Nacht setzt sie sich auf ihr Hausdach und beobachtet die chaotische Familie Garrett, in deren Leben nichts geordnet scheint. Die Familie ist all das, was ihre Mutter ablehnt.
Eines Tages klettert Jase Garrett auf das Dach und spricht Samantha an. Mit dieser Begegnung ändert sich alles und es wird der aufregendste und komplizierteste Sommer, in Sams Leben. Einfach schön zu lesen, ich habe mit diesem Buch ein richtiges Sommerfeeling bekommen. Die Geschichte handelt nicht nur von der ersten Liebe, sondern auch davon sich selbst zu finden.

„Ein tolles Buch über das Erwachsenwerden und über die erste Liebe“

Manuela Grosseibel, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Samantha Reed ist 17 Jahre alt und wächst zusammen mit ihrer älteren Schwester Tracy bei ihrer Alleinerziehenden Mutter Grace auf. Grace ist konservativ was man auch in ihrer Einstellung gegenüber der Nachbarfamilie Garrett merkt. Denn die Garretts sind alles das was die Reeds nicht sind, eine Großfamilie, laut und vor allem haben sie laut Grace auch keine Ordnung in ihrem Leben.
Aber genau diese Großfamilie ist dies was Samantha magisch anzieht. Über Jahre hinweg hat sie die Familie von ihrem sicher geglaubten Versteck aus beobachtet und sich vorgestellt wie es bei ihnen so ist.
Eines schönen abends gesellt sich auf einmal Jase Garrett zu ihr in ihr Versteck und stellt dadurch das komplette Leben von Samantha auf den Kopf.
Samantha verleibt sich in Jase und sie wird von seiner Familie mit offenen Armen aufgenommen.
Da Samantha die Einstellung ihrer Mutter im Bezug auf diese Familie kennt, verheimlicht sie ihre Beziehung zu Jase vor ihrer Mutter.
Doch dann passiert etwas wirklich sehr schlimmes und Samantha weiß nicht was sie machen soll...

Dies ist eines der besten Jugendbücher, die ich je gelesen habe, darum kann ich es unbedingt empfehlen. Es ist für 12jährige genauso geeignet wie für romantisch veranlagte Jugendliche und Erwachsene. Dieses Buch macht Lust auf Sommerferien und mehr!
Dieses Buch ist ein wunderschönes Geschenk für jede Teenagerin
Samantha Reed ist 17 Jahre alt und wächst zusammen mit ihrer älteren Schwester Tracy bei ihrer Alleinerziehenden Mutter Grace auf. Grace ist konservativ was man auch in ihrer Einstellung gegenüber der Nachbarfamilie Garrett merkt. Denn die Garretts sind alles das was die Reeds nicht sind, eine Großfamilie, laut und vor allem haben sie laut Grace auch keine Ordnung in ihrem Leben.
Aber genau diese Großfamilie ist dies was Samantha magisch anzieht. Über Jahre hinweg hat sie die Familie von ihrem sicher geglaubten Versteck aus beobachtet und sich vorgestellt wie es bei ihnen so ist.
Eines schönen abends gesellt sich auf einmal Jase Garrett zu ihr in ihr Versteck und stellt dadurch das komplette Leben von Samantha auf den Kopf.
Samantha verleibt sich in Jase und sie wird von seiner Familie mit offenen Armen aufgenommen.
Da Samantha die Einstellung ihrer Mutter im Bezug auf diese Familie kennt, verheimlicht sie ihre Beziehung zu Jase vor ihrer Mutter.
Doch dann passiert etwas wirklich sehr schlimmes und Samantha weiß nicht was sie machen soll...

Dies ist eines der besten Jugendbücher, die ich je gelesen habe, darum kann ich es unbedingt empfehlen. Es ist für 12jährige genauso geeignet wie für romantisch veranlagte Jugendliche und Erwachsene. Dieses Buch macht Lust auf Sommerferien und mehr!
Dieses Buch ist ein wunderschönes Geschenk für jede Teenagerin

„Eine tolle Liebesgeschichte“

Brigitte Dorotik, Thalia-Buchhandlung Villach ATRIO

Samantha Reed ist 17 als sie sich das erstemal richtig verliebt.
Der Junge in den sie sich verliebt ist Jase und ihr Nachbar. Er kommt aus einer 10-köpfigen Familie, doch für Samanthas Mutter ist die Familie tabu, denn sie ist all das was sie ablehnt. Samantha muss ihre erst Liebe vor ihrer Mutter geheimhalten, bis etwas schreckliches passiert und alles auffliegt.
Spannend von der ersten bis zur letzten Seite.
Samantha Reed ist 17 als sie sich das erstemal richtig verliebt.
Der Junge in den sie sich verliebt ist Jase und ihr Nachbar. Er kommt aus einer 10-köpfigen Familie, doch für Samanthas Mutter ist die Familie tabu, denn sie ist all das was sie ablehnt. Samantha muss ihre erst Liebe vor ihrer Mutter geheimhalten, bis etwas schreckliches passiert und alles auffliegt.
Spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
63 Bewertungen
Übersicht
51
12
0
0
0

Süßes Buch, perfekt für den Sommer
von einer Kundin/einem Kunden aus Gernsheim am 03.02.2018
Bewertet: Taschenbuch

Mein Sommer nebenan von Huntley Fitzpatrick hat mir sehr gut gefallen. Wer Liebesgeschichten mag, vor allem jene die nicht langweilig werden sollte das Buch auf jeden Fall lesen. Die Geschichte von Sam und Jase den Nachbarjungen von nebenan ist einfach sehr süß. Ich konnte das Buch kaum noch zur Seite legen... Mein Sommer nebenan von Huntley Fitzpatrick hat mir sehr gut gefallen. Wer Liebesgeschichten mag, vor allem jene die nicht langweilig werden sollte das Buch auf jeden Fall lesen. Die Geschichte von Sam und Jase den Nachbarjungen von nebenan ist einfach sehr süß. Ich konnte das Buch kaum noch zur Seite legen und es blieb spannend bis zum Ende. Eine Empfehlung meinerseits, vor allem für den Sommer!

Sweet!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2018

Jahrelang wohnt man neben an. Redet kein Wort miteinander. Doch Samantha beobachtet die Familie von nebenan immer und sehnt sich danach sie kennen zu lernen. Und plötzlich findet sie sich mittendrinnen wieder...und verliebt sich in eines der vielen Kinder der Familie. Einfach zuckersüß!

Die perfekte Sommerlektüre!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2017
Bewertet: Taschenbuch

Bei dieser Geschichte stimmt einfach alles!. Die Protagonistin ist mit ihrer Art und ihrer Denkweise total sympathisch und der Schreibstil ist einfach und doch sehr fesselnd. Dadurch gelingt es schnell, eine Verbindung zur Protagonistin aufzubauen. So konnte ich mich einfach in die Geschichte fallen lassen und die Seiten flogen... Bei dieser Geschichte stimmt einfach alles!. Die Protagonistin ist mit ihrer Art und ihrer Denkweise total sympathisch und der Schreibstil ist einfach und doch sehr fesselnd. Dadurch gelingt es schnell, eine Verbindung zur Protagonistin aufzubauen. So konnte ich mich einfach in die Geschichte fallen lassen und die Seiten flogen nur so dahin.. Sehr schön ist auch, dass hier viele spannende Handlungsstränge eingebunden werden, die nichts mit der Liebesgeschichte an sich zu tun haben. Dadurch wird die Spannung noch einmal verstärkt und es ist nicht mehr nur eine "typische" Liebesgeschichte. Außerdem hat die Autorin ein paar tolle Wendungen eingebaut, sodass man nie ahnen kann, wie das Ganze endet. Das Ende war auch sehr schön und realistisch. Allerdings hat es mich mit ein oder zwei Fragen zurückgelassen. Dieses Buch ist für mich die perfekte Sommerlektüre. Eine lockere, lustige und packende Liebesgeschichte, die mich nicht mehr losgelassen hat.