Meine Filiale

Concept Familien Standardspiel

Partyspiel - nominiert für "Spiel des Jahres 2014"

Alain Rivollet, Gaetan Beaujannot

(19)
Spielwaren
Spielwaren
24,49
24,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

In Concept kommunizieren die Spieler ausschließlich über vielfältige Symbole, die flexibel miteinander kombiniert werden können. Im Team suchen sich 2 Spieler immer einen Begriff aus, der durch die Mitspieler erraten werden muss. Mit Hilfe unterschiedlicher Marker aktivieren die Teamspieler die Symbole und führen ihre Mitspieler auf den richtigen Weg. Wer als Erster den gesuchten Begriff richtig errät, erhält die Siegpunkte. Es wird über 12 Runden gespielt. Wer dann die meisten Siegpunkte sammeln konnte, ist der Gewinner.
Inhalt:
- 1 Spielplan mit Piktogrammen
- 5 Spielfiguren-Sets:
- 1 grünes Set, das aus der Figur für das Hauptkonzept (großes Fragezeichen) und 10 Würfeln besteht.
- 4 Sets (blau, rot, gelb, schwarz), die jeweils aus einer Figur für die Unterkategorie (Ausrufezeichen) und 8 Würfeln bestehen.
- 110 Concept-Karten. Jede umfasst neun Begriffe, die in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt sind: einfach, schwierig, Herausforderung.
- Chips Doppelte Punkte (2 Siegpunkte) und Einfache Punkte (1 Siegpunkt)
- 2 Spielhilfen
- 1 Plastikschale

Produktdetails

Altersempfehlung 10 - 99 Jahr(e)
Warnhinweis "ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Kleinteile undoder abreißbare Kleinteile enthalten, die z. B. verschluckt werden könnten. Erstickungsgefahr."
Erscheinungsdatum 15.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 5425016921937
Genre Brettspiel
Hersteller Asmodee
Spieleranzahl 4 - 12
Maße (L/B/H) 29,2/29,2/7,9 cm
Gewicht 983 g
Verkaufsrang 417
Anzahl Spieler (max.) 12
Anzahl Spieler (min.) 4
Spieldauer 40 min

Buchhändler-Empfehlungen

Simpel und doch Genial

Milli, Thalia-Buchhandlung Wien

Das Spiel ist wirklich schnell erklärt: Man muss Begriffe erklären mit Hilfe von vorgegebenen Bildern. Ja, das war es auch schon mit der Erklärung. Ja ich könnte ins Detail gehen und sagen, dass die Worte, die es zu erraten gilt, nach Schwierigkeitsgrad geordnet sind. Und ich könnte auch erwähnen, dass man mit Hilfe von Spielsteinen die Bilder aussucht und diese aber auch im Nachhinein verschieben kann. Aber die genaue Anleitung findet sich halt eben in der Box. Was ich sagen kann ist, dass es eine tolle Alternative zu Activity ist. Besonders, wenn man nicht vom Tisch aufstehen will um Pantomime zu spielen oder man sich weigern will, mal wieder seinen grauenhaften Zeichenstil zu präsentieren.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
13
5
0
0
1

Ist nicht so einfach wie man denkt
von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2020

Kaum erhalten, gleich haben wir - mein ältester Sohn und ich - es ausprobiert. Und sogar mein Mann als ziemlicher Spielemuffel wollte einmal mitspielen. Momentan braucht es noch sehr viele Überlegungen von uns und der Begriff wird eher weniger erraten, was etwas vom Spass nimmt. Jedoch hoffen wir, dass wir mit der Zeit durch meh... Kaum erhalten, gleich haben wir - mein ältester Sohn und ich - es ausprobiert. Und sogar mein Mann als ziemlicher Spielemuffel wollte einmal mitspielen. Momentan braucht es noch sehr viele Überlegungen von uns und der Begriff wird eher weniger erraten, was etwas vom Spass nimmt. Jedoch hoffen wir, dass wir mit der Zeit durch mehr Übung mehr Spass und Erfolg im Spiel haben werden.

Das beste an "Concept" ist das Konzept
von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2020

Ich mag die Grundidee von "Concept" - man muss durch mehr oder weniger strategisches Setzen von Markern bei verschiedenen Bildern Begriffe erklären. Allerdings habe ich das Spiel offenbar noch nicht oft genug gespielt, um dabei sehr entspannt oder versiert zu sein. Ich vermute, dass sich mit der Zeit eine gewisse Routine einste... Ich mag die Grundidee von "Concept" - man muss durch mehr oder weniger strategisches Setzen von Markern bei verschiedenen Bildern Begriffe erklären. Allerdings habe ich das Spiel offenbar noch nicht oft genug gespielt, um dabei sehr entspannt oder versiert zu sein. Ich vermute, dass sich mit der Zeit eine gewisse Routine einstellt und man auch bei Mitspielern Strategien entdecken kann, die gut funktionieren. Und dann wird mir das Spiel wahrscheinlich auch mehr Spaß machen als im Moment, denn derzeit wirkt es eher wie Aufwand, nicht wie ein entspannendes Spiel. Wer also Lust hat, es mal zusammen zu spielen, möge sich melden!

von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2020
Bewertet: anderes Format

Concept ist ein nonverbales Spiel das sehr großen Spaß macht! Anhand von Piktogrammen werden Marker gesetzt und die Spieler müssen den Begriff, das Zitat, das Sprichwort, etc. erraten. Ein herrliches Spiel für lange Abende und sehr abwechslungsreich für große Gruppen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5