>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Beim ersten Schärenlicht / Thomas Andreasson Bd.5

Ein Fall für Thomas Andreasson

Thomas Andreasson 5

(11)
Ein spannender Krimi über die dunklen Seiten des hellsten Tages im Jahr
Mittsommernacht auf Sandhamn: Alle Menschen sind auf den Beinen, um den längsten Tag im Jahr mit Trinken, Essen und Tanzen zu feiern. Doch als der neue Tag beginnt, wird ein Jugendlicher tot am Strand gefunden. Wer ist der Tote? Und warum musste das Fest für ihn so enden?Nora ist endlich wieder glücklich. In Jonas hat sie nach der Trennung von ihrem Mann einen neuen Partner gefunden. Dessen frühreife Tochter Wilma wiederum bereitet ihr Kopfzerbrechen – Wie gut, dass sie für das Mädchen nicht verantwortlich ist. Wie alle schwedischen Jugendlichen möchte Wilma lieber mit ihren Freunden als mit der Familie Mittsommer feiern. Doch das Fest endet nicht gut, ein toter Jugendlicher am Strand setzt der lustigsten Nacht des Jahres ein grausames Ende, und Wilma ist verschwunden. Thomas Andreasson muss einmal mehr nach Sandhamn, um die Ermittlungen aufzunehmen …Viveca Stens neuer Roman hat alles, was das Fan-Herz begehrt: ein spannender, lebensnaher Fall, den Thomas Andreasson übernimmt, der privat gerade auf Wolke Sieben schwebt; Sandhamn zur schönsten Jahreszeit, aber auch voller Touristen, die nicht nur Gutes im Schilde führen; Sonne, Wasser, Wind.
Portrait

Viveca Sten ist in Stockholm, Schweden, geboren und aufgewachsen. Nach der Schule entschied sie sich nach dem Vorbild ihrer Eltern, beide Juristen, für ein Jura-Studium an der Universität Stockholm und war lange Zeit Chefjuristin bei der dänischen und schwedischen Post. Vor dem Beginn ihrer Karriere als Krimiautorin hatte Sten bereits einige juristische Fachbücher publiziert. 2008 ist dann ihr erster Kriminalroman Tödlicher Mittsommer erschienen. 2011 kündigte Viveca Sten ihren Job und widmete sich fortan hauptberuflich dem Schreiben. Um ungestört schreiben zu können, zieht sich die Autorin außerhalb der Reisesaison nach Sandhamn zurück. Dort verbrachte sie schon als kleines Kind die Sommer, weil ihre Familie seit mehreren Generationen ein Haus auf der Insel besitzt. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in der Nähe von Stockholm.
WerkViveca Stens Krimis handeln von den Ermittlungen des Kommissars Thomas Andreasson vor der Kulisse der schwedischen Insel Sandhamn. Zusammen mit seiner Jugendfreundin Nora Linde konnte er bereits acht Fälle lösen, von denen sieben bereits auf Deutsch vorliegen. Schon der erste Fall, Tödlicher Mittsommer, war ein großer Erfolg. Seit 2008 wurden weltweit etwa 4 Millionen Bücher von ihrer Krimi-Reihe verkauft. Besonders große Fangemeinde hat Sten, nach Schweden, in Deutschland. Die Sandhamn-Krimis wurden weltweit verfilmt und erreichten bisher 40 Mio. Zuschauer. In Deutschland strahlte das ZDF die schwedisch-deutsche Koproduktion der Fälle von Kommissar Andreassonn aus. Zuletzt hat Viveca Sten ein schwedisches Kochbuch veröffentlicht, das im Frühjahr 2015 auch in Deutschland erschienen ist.
Publikationen. Tödlicher Mittsommer, aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt, Kiepenheuer & Witsch 2010. (OT: I de lugnaste vatten, Bokförlaget Forum 2008). Tod im Schärengarten, aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt, Kiepenheuer & Witsch 2011. (OT: I den innersta krtesen, Bokförlaget Forum 2009). Die Toten von Sandhamn, aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt, Kiepenheuer & Witsch 2012. (OT: I grundan utan skuld, Bokförlaget Forum 2010). Mörderische Schärennächte, aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt, Kiepenheuer & Witsch 2013. (OT: I natt är du död, Bokförlaget Forum 2011) . Beim ersten Schärenlicht, aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt, Kiepenheuer & Witsch 2014. (OT: I stundens hetta, Bokförlaget Forum 2012) . I farans riktning, Bokförlaget Forum 2013. I maktens skugga, Bokförlaget Forum 2014.. Schärensommer, aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt, Kiepenheuer & Witsch 2015. Tödliche Nachbarschaft, aus dem Schwedischen von Dagmar Lendt, Kiepenheuer & Witsch 2016

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 10.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04601-4
Reihe Thomas Andreasson (Sandhamnsdeckarna )
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/3,4 cm
Gewicht 484 g
Originaltitel I stundens hetta
Übersetzer Dagmar Lendt
Buch (Paperback)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Beim ersten Schärenlicht / Thomas Andreasson Bd.5

Beim ersten Schärenlicht / Thomas Andreasson Bd.5

von Viveca Sten
(11)
Buch (Paperback)
15,50
+
=
Mörderische Schärennächte

Mörderische Schärennächte

von Viveca Sten
(11)
Buch (Paperback)
15,50
+
=

für

31,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Thomas Andreasson mehr

  • Band 1

    18620950
    Tödlicher Mittsommer / Thomas Andreasson Bd.1
    von Viveca Sten
    (62)
    Buch
    15,40
  • Band 2

    26066569
    Tod im Schärengarten / Thomas Andreasson Bd.2
    von Viveca Sten
    (34)
    Buch
    15,50
  • Band 3

    33748984
    Die Toten von Sandhamn / Thomas Andreasson Bd.3
    von Viveca Sten
    (24)
    Buch
    10,30
  • Band 4

    37438046
    Mörderische Schärennächte / Thomas Andreasson Bd.4
    von Viveca Sten
    Buch
    10,30
  • Band 5

    37430486
    Beim ersten Schärenlicht / Thomas Andreasson Bd.5
    von Viveca Sten
    (11)
    Buch
    15,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    40414859
    Tod in stiller Nacht / Thomas Andreasson Bd.6
    von Viveca Sten
    (10)
    Buch
    15,50
  • Band 7

    44232102
    Tödliche Nachbarschaft / Thomas Andreasson Bd.7
    von Viveca Sten
    (12)
    Buch
    15,50

Buchhändler-Empfehlungen

„Mordermittlungen in langen Sommernächten“

Ursula Kutzer, Thalia-Buchhandlung Wien

Es ist Mitsommer auf der schwedischen Insel Sandhamn, Einheimische und Besucher feiern überall auf der Insel rauschende Partys, bis ein toter Jugendlicher gefunden wird. Wer sich mitreissende, blutige Spannung erwartet, wird von diesem Krimi enttäuscht sein. Im Mittelpunkt stehen eher die Familiengeschichten der handelnden Personen, in Rückblenden wird der Fall aufgeklärt. Da ich unblutigere Krimis sehr gerne lese, hat mir dieses Buch gut gefallen, man sieht die Insel direkt vor sich, kann sich in die Personen gut einfühlen, die Aufklärung des Mordes ist schlüssig und nachvollziehbar. Habe soeben den dritten Teil begonnen. Es ist Mitsommer auf der schwedischen Insel Sandhamn, Einheimische und Besucher feiern überall auf der Insel rauschende Partys, bis ein toter Jugendlicher gefunden wird. Wer sich mitreissende, blutige Spannung erwartet, wird von diesem Krimi enttäuscht sein. Im Mittelpunkt stehen eher die Familiengeschichten der handelnden Personen, in Rückblenden wird der Fall aufgeklärt. Da ich unblutigere Krimis sehr gerne lese, hat mir dieses Buch gut gefallen, man sieht die Insel direkt vor sich, kann sich in die Personen gut einfühlen, die Aufklärung des Mordes ist schlüssig und nachvollziehbar. Habe soeben den dritten Teil begonnen.

„Urlaub in Schweden“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Die Mittsommernacht ist nicht nur der hellste Tag im Jahr, sonder auch eines der wichtigsten Feste im Leben des normalen schwedischen Bürgers. Essen, Trinken, Tanzen ist angesagt. Was nicht angesagt ist, ist der tote Jugendliche welcher am nächsten Morgen tot am Strand aufgefunden wird. Die Idylle in Sandmann bekommt Risse, zumal auch noch Wilma, ein äußerst frühreifer Teenager verschwunden ist. Ganz klar, dass da Thomas Andreasson die Ermittlungen zu führen hat. Die Mittsommernacht ist nicht nur der hellste Tag im Jahr, sonder auch eines der wichtigsten Feste im Leben des normalen schwedischen Bürgers. Essen, Trinken, Tanzen ist angesagt. Was nicht angesagt ist, ist der tote Jugendliche welcher am nächsten Morgen tot am Strand aufgefunden wird. Die Idylle in Sandmann bekommt Risse, zumal auch noch Wilma, ein äußerst frühreifer Teenager verschwunden ist. Ganz klar, dass da Thomas Andreasson die Ermittlungen zu führen hat.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
1
6
3
1
0

Ohnmacht
von einer Kundin/einem Kunden am 02.05.2016
Bewertet: Taschenbuch

Der Fall, den Thomas mit seinen Kollegen am längsten Tag des Jahres zu lösen hat, ist äußerst diffizil und bleibt bis zum Emde für den Leser spannend. Die angeblich freundschaftliche Idylle zwischen den Jugendlichen reißt auf, bekommt Risse, und die Eltern schauen fast ohnmächtig zu. Drogen- und Alkoholmissbrauch ihrer... Der Fall, den Thomas mit seinen Kollegen am längsten Tag des Jahres zu lösen hat, ist äußerst diffizil und bleibt bis zum Emde für den Leser spannend. Die angeblich freundschaftliche Idylle zwischen den Jugendlichen reißt auf, bekommt Risse, und die Eltern schauen fast ohnmächtig zu. Drogen- und Alkoholmissbrauch ihrer Kinder ist das tragende Thema. Auch Nora muss sich dazu verhalten und Position beziehen.

von Wildner Laura aus Rastatt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Mitsommerfest endet mit einem toten Jugendlichen und einem verschwundenen Mädchen. Ein spannender und faszinierender Fall für Kommissar Thomas Andreasson!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Diesmal überzeugt der Schwedenkrimi nicht so ganz. Dennoch gelungene, solide Krimikost. Die Serie ist trotzdem einfach gut und ich bleibe ein treuer Fan und freue mich auf mehr.