Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Die globale Überwachung

Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen

(7)
Bereits in seinen ersten Artikeln über die NSA-Affäre brachte Glenn Greenwald das ganze Ausmaß der Massenüberwachung im digitalen Zeitalter ans Licht. Seine Berichterstattung, für die er mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde, löste international ein politisches Erdbeben aus. In seinem Buch deckt Greenwald anhand einer Fülle von brisanten Geheimdokumenten aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden die illegalen Praktiken der amerikanischen Geheimdienste auf. Alles und jeder wird ausgespäht, die Bevölkerung steht unter Kollektivverdacht. Meinungsfreiheit wird im Namen der Sicherheit unterdrückt, und es gibt keine Privatsphäre mehr – nirgends.
Portrait
Der Jurist und Verfassungsrechtler Glenn Greenwald ist einer der einflussreichsten politischen Kommentatoren in den USA. Er war Kolumnist bei The Guardian und ist seit 2014 Mitherausgeber der publizistischen Website The Intercept. Seit der Aufdeckung der NSA-Affäre wurde er mehrfach für seine journalistische Tätigkeit ausgezeichnet; u.a. erhielt der Guardian den Pulitzer-Preis für Greenwalds Snowden-Enthüllungen. Das Magazin Foreign Policy ernannte ihn zu einem der 100 »Global Thinkers« des Jahres 2013. Greenwald hat mehrere Bestseller veröffentlicht, u.a. How Would a Patriot Act? Er lebt in Rio de Janeiro, Brasilien.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783426425169
Verlag Droemer eBook
Dateigröße 6939 KB
Übersetzer Maria Zybak, Robert A. Weiss, Gabriele Gockel, Thomas Wollermann
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Noch näher am NSA-Skandal geht nicht.“

Christa Felser, Thalia-Buchhandlung Wien

Glenn Greenwald beschreibt in seinem Buch, wie er zu Edward Snowden kam und was dieser bewirkt hat. Die erste Hälfte ist ein exzellenter Thriller, bloß ist die Geschichte nicht erfunden, sondern wahr. In der zweiten Hälfte verwandelt sich die Lektüre in ein Sachbuch, das Einblick in die tiefsten Geheimnisse des amerikanischen Geheimdienst gibt. Mit unfassbaren Zahlen und Dokumenten belegt der Autor das Ausmaß der Überwachung.
Glenn Greenwald beschreibt in seinem Buch, wie er zu Edward Snowden kam und was dieser bewirkt hat. Die erste Hälfte ist ein exzellenter Thriller, bloß ist die Geschichte nicht erfunden, sondern wahr. In der zweiten Hälfte verwandelt sich die Lektüre in ein Sachbuch, das Einblick in die tiefsten Geheimnisse des amerikanischen Geheimdienst gibt. Mit unfassbaren Zahlen und Dokumenten belegt der Autor das Ausmaß der Überwachung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 07.06.2017
Bewertet: anderes Format

Detaillierte Dokumentation über die Überwachungsprogramme der Geheimdienste von einem der Journalisten, die Snowden in Hongkong interviewen durften.

Schonungslos offen
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2014

Mit seiner Veröffentlichung der von Edward Snowden gesammelten NSA-Dokumente in Artikeln beim britischen "The Guardian" hat Glenn Greenwald nicht nur die weltweite Medienkultur beeindruckt und schockiert, nein er hat auch für eine schonungslose Aufklärung der Welt über die Rolle des US-amerikanischen Geheimdienstes in der Überwachung von noch so unbedeutend... Mit seiner Veröffentlichung der von Edward Snowden gesammelten NSA-Dokumente in Artikeln beim britischen "The Guardian" hat Glenn Greenwald nicht nur die weltweite Medienkultur beeindruckt und schockiert, nein er hat auch für eine schonungslose Aufklärung der Welt über die Rolle des US-amerikanischen Geheimdienstes in der Überwachung von noch so unbedeutend erscheinenden Personen auf der ganzen Welt gesorgt. Nun geht er in seinem Buch den Schritt der lückenlosen Dokumentation seines Zusammentreffens mit dem amerikanischen Whistleblower an und enthüllt dabei das ganze Ausmaß der von der NSA ausspionierten Daten, z.T. auch abgedruckt als Dokument. Zudem geht er detailiert auf die perfiden Arten der Ausspionierung von Kommunikationsdaten von Bürgern auf der ganzen Welt ein und belegt dies alles mit überprüfbaren Äußerungen wichtiger Persönlichkeiten der US-amerikanischen Regierung, anderen Politikern und Journalisten. Minutiös entsteht dabei ein Bild vor dem inneren Auge des Lesers, welches in seiner Nachhaltigkeit wirklich jeden beeindrucken sollte, der das Internet als Informations- und Kommunikationsquelle nutzt. Ein absolut unverzichtbares Buch!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ich finde das Buch überaus lesenswert. Weniger neu mögen zwar manche Inhalte sein, doch um so lesenswerter sind die Verknüpfungen und Entwicklungen hinter Snowdens Veröffentlichung