>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Endlich wieder Weiberabend / Weiberabend Bd. 2

Roman

Weiberabend 2

(9)
Helen, Jo und ihre fünf Freundinnen könnten unterschiedlicher nicht sein, aber eins haben sie alle gemeinsam: Ihre Familien treiben sie in den Wahnsinn! Pubertierende Kinder, Schönheitsoperationen ja oder nein, Sex, den man nicht hat, Ehe, Mutterschaft und ihre eigenen Mütter – es ist verdammt hart, eine Frau zu sein. Ein kinder- und männerfreies Wochenende scheint den sieben Frauen daher wie das Para­dies. Doch zwischen Champagnercocktails, gefüllten Zucchiniblüten und Ingwerkuchen mit Zitronensahne geht es schon bald ans Eingemachte und wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt.
Portrait

Joanne Fedler studierte Jura und engagierte sich in ihrer Heimat Südafrika für Frauenrechte. Sie emigrierte mit ihrer Familie nach Australien, wo sie heute noch lebt. Neben Sachbüchern schrieb Joanne Fedler mehrere erfolgreiche Romane. "Weiberabend", ihr erstes auf Deutsch veröffentlichtes Buch, stand weit über ein Jahr auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 02.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51326-2
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/2,7 cm
Gewicht 290 g
Originaltitel Secret Mothers' Business: The Reunion
Übersetzer Katharina Volk
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Endlich wieder Weiberabend / Weiberabend Bd. 2

Endlich wieder Weiberabend / Weiberabend Bd. 2

von Joanne Fedler
(9)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=
Weiberabend

Weiberabend

von Joanne Fedler
(15)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

19,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Weiberabend

  • Band 1

    20422466
    Weiberabend Bd.1
    von Joanne Fedler
    eBook
    7,99
  • Band 2

    37354095
    Endlich wieder Weiberabend / Weiberabend Bd. 2
    von Joanne Fedler
    (9)
    Buch
    9,30
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
2
4
0
3
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Spritzig und frech. Helen und Jo haben sich viel zu erzählen. Man lacht und schmunzelt das ein oder andere mal laut mit. Der perfekte Weiberabend halt. Lästern erlaubt!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Schwierige, sonst verschwiegene Seiten des Familienlebens und die Probleme Frauen mittleren Alters werden hier zum Thema und auf amüsante und absolut ehrliche Weise ausgesprochen.

Eine Nacht, acht Frauen, keine Kinder, keine Tabus
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 15.02.2016

So ist die Überschrift des Klappentextes, die mich neben dem zarten Cover dazu bewog, das Buch bei mir aufzunehmen. Das Thema wurde so oder ähnlich schon mehrmals be- und geschrieben, doch von diesem "Weiberabend" war ich etwas enttäuscht. Die Autorin schreibt sich an ihrem Hobby, dem Kochen fest und geht - mir... So ist die Überschrift des Klappentextes, die mich neben dem zarten Cover dazu bewog, das Buch bei mir aufzunehmen. Das Thema wurde so oder ähnlich schon mehrmals be- und geschrieben, doch von diesem "Weiberabend" war ich etwas enttäuscht. Die Autorin schreibt sich an ihrem Hobby, dem Kochen fest und geht - mir - zu wenig auf die Freundinnen, die sich treffen ein. Selbst dann, wenn mal nicht über die vielen Kinder, sondern tatsächlich um die Frauen, die sich einen wunderschönen Abend machen wollen, gesprochen wird, kommt Joanne Fedler nicht richtig auf den Punkt, sondern zieht die Probleme ins Lächerliche. Wobei es für mich nicht lustig war, was ich mir erhofft hatte, sondern eher traurig. Schade, aus der Thematik hätte die Schreiberin viel mehr machen können, 2 Sterne.