// objekt für GTM window.object = { mandantId: 4, livesystem: '', protocol: 'https', // URL-Protokoll ("http" oder "https") provid: '', // Prov-ID prodid: [], // Artikel-ID prodid_underscore: [], // Artikel-ID (Liste der IDs mit Unterstrich getrennt) pagetype: '', // Seitentyp ('searchresults' => Suchergebnisseite, 'product' => Artikeldetailseite, 'category' => Kategorieseite, 'start' => Startseite, 'cart' => Warenkorbseite, 'purchase' => Bestellbestätigungsseite) pcat: [], // Shop-Label (Buch, DVD, Musik, etc.) prodcat: '', // Kategorie (buch, ebooks, special0(ereader), hoerbuch, musik, film, spielwaren, spiele, special02 (Papeterie) pname: [], // Artikel-Titel age: '', // Kundenalter (in Jahren) conversionId: '', // Auftragsnummer pageTitle: '', // HTML-Title discount: '', // Gutschein eingesetzt discountvalueDE: '', // Gutscheinwert (Kommanotation) discountvalueUS: '', // Gutscheinwert (Punktnotation) g: '', // Anrede ("m" oder "w") price: [], // Artikelpreis (Kommanotation) priceUS: [], // Artikelpreis (Punktnotation) conversionValue: '', // Gesamtsumme (Kommanotation) value: '', // Gesamtsumme (Punktnotation) quantity: 0, // Anzahl der Produkte conversionCurrency: '', // Conversion Währung conversionType: '', // Intelliad - Conversion Typ (sale -> "sa", lead -> "le", signup -> "si", pageview -> "pa", download -> "do") plz: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - PLZ ort: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - Ort artikelAnzahl: '', // Intelliad - Artikelanzahl intelliadRandom: '', // Intelliad - Zufallszahl sociomantics: '', // Sociomantics - Liste der Produkte im WK oder Checkout affilinet_products: [], criteoItems: '', // Criteo - Liste der Produkte im WK oder Checkout criteo: {}, // Criteo - Sponsored Products tdUid: '', // Trade Doubler - tdUid tdProductIds: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-IDs tdProductNames: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Titeln tdProductGroups: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Tradedouble Group IDs tdProductValues: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Preisen tdProductQuantities: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Anzahlen xPlosion_event_id: '', // xPlosion - Event ID xPlosion_shop_trackingproducts: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs der ersten 6 Produkte auf der Seite xPlosion_shop_id: '', // xPlosion - Kategorie xPlosion_product_id: '', // xPlosion - EAN xPlosion_product_onsale: '', // xPlosion - 1, wenn Preisnachlass, 0 sonst xPlosion_product_price: '', // xPlosion - Artikelpreis (Punktnotation) xPlosion_order_article: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs xPlosion_order_products_quantity: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Anzahl der Produkte xPlosion_order_revenue: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Preise der Produkte xPlosion_order_total: '', // xPlosion - Artikelsumme(Punktnotation) xPlosion_order_id: '', // xPlosion - Auftragsnummer xPlosion_customer_gender: '', // xPlosion - Geschlecht: 1 für männlich, 2 für weiblich xPlosion_customer_zip: '', // xPlosion - PLZ der Auftragsrechnungsanschrift xPlosion_customer_agerange: '', // xPlosion - Kundenalter order_payment_method: '', // Zahlungsart: 4 für Filialabholung, Zahlung vor Ort, 19 für Vorkasse, 9 für Rechnung, 10 für Bankeinzug, 1 für Kreditkarte, 21 - Geschenkkarte, 22 - Postfinance (Schweiz) order_in_store_pickup: '', // Filialabholung ja = 1/nein = 0 category_path: [], // Breadcrumbs / Artikel-Kategorie-Pfad recommendationsSessionId: '' // Empfehlungen-Session-ID };     object.livesystem = 1;      object.pageTitle = $('title').text(); object.criteo.items = []; object.shop_mandanten_id = 4; object.kunde = { }; object.recommendationsSessionId = "SIDXiWyUpOswKg9L0mwMW8-yAAAAA0"; /* Kein GTM definiert */ window.dataLayer = [object]; if(trackData) { trackData.startGtm('GTM-3TL3') } else { (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-3TL3'); } Memorex von Nicole Stranzl - eBook | Thalia
Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

>>Viel lesen für wenig Geld - Lange Leselust für nur 4,99 EUR

Memorex

Thriller

Wem kannst du noch trauen, wenn du dich nicht einmal auf deinen eigenen Verstand verlassen kannst?
Verlieben. Verloben. Verstorben. Das Glück des jungen Reporters Kevin Jordan währt nicht lange. Durch einen tragischen Autounfall verliert er sein Leben. Doch schon bald treten Zweifel auf. War es wirklich ein Unfall? Oder hatte jemand Probleme mit seinen Recherchen über die kriminellen Machenschaften einer organisierten Verbrecherbande? Gemeinsam mit dem Polizisten John Ashton, der verzweifelt versucht brisante Kindermorde aufzuklären, geht Kevins Geist der Sache auf den Grund. Schon bald geraten die beiden Männer in einen Strudel aus Verschwörungen, Widersprüchen und dunklen Geheimnissen aus der Vergangenheit ...
Begeisterte Leserstimmen:
»Sehr zu empfehlen für alle die den Nervenkitzel lieben!«
»Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weiter geht.«
»Gut geschrieben, spannend - vor allem die unerwarteten Twists gefallen mir sehr gut.«
Portrait
Nicole Stranzl erfindet schon seit sie der Schrift mächtig geworden ist liebend gern Geschichten und spielt mit der Sprache. Ab Herbst 2013 studiert die junge Autorin in ihrer Heimatstadt Graz Journalismus und Public Relations.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426431856
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 744 KB
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Memorex
von Michelangelo aus Schleswig-Holstein am 22.06.2014

Inhalt: Klappentext: „Wem kannst du noch trauen, wenn du dich nicht einmal auf deinen eigenen Verstand verlassen kannst? Verlieben. Verloben. Verstorben. Das Glück des jungen Reporters Kevin Jordan währt nicht lange. Durch einen tragischen Autounfall verliert er sein Leben. Doch schon bald treten Zweifel auf. War es wirklich ei... Inhalt: Klappentext: „Wem kannst du noch trauen, wenn du dich nicht einmal auf deinen eigenen Verstand verlassen kannst? Verlieben. Verloben. Verstorben. Das Glück des jungen Reporters Kevin Jordan währt nicht lange. Durch einen tragischen Autounfall verliert er sein Leben. Doch schon bald treten Zweifel auf. War es wirklich ein Unfall? Oder hatte jemand Probleme mit seinen Recherchen über die kriminellen Machenschaften einer organisierten Verbrecherbande? Gemeinsam mit dem Polizisten John Ashton, der verzweifelt versucht brisante Kindermorde aufzuklären, geht Kevins Geist der Sache auf den Grund. Schon bald geraten die beiden Männer in einen Strudel aus Verschwörungen, Widersprüchen und dunklen Geheimnissen aus der Vergangenheit ...“ Nach einem spannenden und schockierenden Prolog wird die weitere Geschichte für mich aber undurchschaubar. In vielen kleinen Kapitel springt der Leser zwischen mehreren Personen und Handlungen hin und her , wobei ich mich die ganze Zeit fragen mußte, wie das alles zueinander in Beziehung steht. Mitdenken und Konzentration sind zwingend erforderlich –ich hatte nach Lesepausen jedes Mal erhebliche Schwierigkeiten wieder den Anschluß zu finden. Es wurde erst in der zweiten Buchhälfte etwas leseflüssiger. Davor war ich einige Male kurz davor, das Buch beiseite zu legen. Das Buch war für mich schwer zu lesen. Ich konnte nicht nachvollziehen, wie die Persönlichkeiten und Handlungen zueinander standen. Ich bevorzuge in der Beziehung eher klarer strukturierte Bücher, wo ich zwischendurch mal ein paar Fixpunkte erhalte, die das Lesen für mich etwas leichter gestalten. Die Spannung bleibt den ganzen Roman durch erhalten und die große Auflösung erfolgt wirklich erst am Schluß, wobei ich sagen muß, dass ich mir nach Klappentext und Titel eigentlich etwas anderes vorgestellt hatte. Dennoch bewerte ich das Buch als gut, wenn es auch meine Erwartungen und meinen Geschmack nicht getroffen hat.

der Erinnerung beraubt
von leseratte1310 am 23.04.2014

Das Buch beginnt schon sehr heftig. Ein kleiner Junge wird missbraucht. Die Story handelt von einer mafiaähnlichen Bande, die ihre Hand in jedem schmutzigen Geschäft hat, wie Drogen und Menschenhandel. Der Anführer ist der „Chef“. Er lässt ein Medikament namens Memorex entwickeln, das Erinnerungen tilgen soll. Dieses wird unerl... Das Buch beginnt schon sehr heftig. Ein kleiner Junge wird missbraucht. Die Story handelt von einer mafiaähnlichen Bande, die ihre Hand in jedem schmutzigen Geschäft hat, wie Drogen und Menschenhandel. Der Anführer ist der „Chef“. Er lässt ein Medikament namens Memorex entwickeln, das Erinnerungen tilgen soll. Dieses wird unerlaubt an Menschen ausprobiert. Als geschändete tote Kinder in der Themse gefunden werden, soll die Polizei möglichst schnell den Fall aufklären. Polizist John Ashton hat aber Probleme. Er ist aufbrausend, hat Blackouts und sieht den Geist des Journalisten Kevin, der ihm Informationen zuspielt. Das Buch besteht aus sehr vielen kleinen Kapiteln, die aus verschiedenen Blickwinkeln berichten. Es ist eine sehr verwirrende Geschichte und man benötigt lange, bis sich alles entwirrt. Gerade dadurch wird man aber in den Bann gezogen, weil man unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht. Erst zum Schluss klärt sich vieles, die Identität des „Chefs“ bleibt weiter verborgen. Die Protagonisten wirken durchweg auf mich nicht sonderlich sympathisch, so dass ich mich mit keinem identifizieren konnte. Der Schreibstil ist distanziert und spannend. Ich wurde gut unterhalten.