>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

eBook
5,79
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Howl's Moving Castle

Howl's Moving Castle

von Diana Wynne Jones
eBook
5,79
+
=
Castle in the Air

Castle in the Air

von Diana Wynne Jones
eBook
5,09
+
=

für

10,88

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Ah...those childhood memories“

Milli, Thalia-Buchhandlung Wien

Sophie Hatter is the eldest of three sisters living in a small magical town of Market Chipping. As everyone knows, the eldest of three will never be successful, so she resigned to the fact that she will have no chance of finding her fortune and accepts that she will have a dull and boring life running the family hat shop. Even if she makes the most beautiful hats and dresses, and unknowingly talks even life into those object.

One day the evil Witch of the Waste mistakes Sophie for one of her younger sisters and turns her into an old woman. Sophie leaves the shop and starts working as a cleaning lady at Wizard Howl’s moving Castle - who is famed for eating the hearts of young and beautiful girls.

There, Sophie meets the castle’s firedemon - Calcifer - and strikes a bargain with him: if she can break the contract between Howl and Calcifer, then the demon will return Sophie to her original youthful teenage form. But (there is always a ‘but’, isn’t it?) neither Calcifer nor Howl can tell her, or anyone else, any details of the contract.

So Sophie starts searching for the answer and for the first time starts living her life without thinking it will end as a total failure.

Everyone who has watched Miyazakis ''Howl's Moving Castle'' just NEEDS to read this book (everyone else too)!
It's a wonderful and magical story.
Sophie Hatter is the eldest of three sisters living in a small magical town of Market Chipping. As everyone knows, the eldest of three will never be successful, so she resigned to the fact that she will have no chance of finding her fortune and accepts that she will have a dull and boring life running the family hat shop. Even if she makes the most beautiful hats and dresses, and unknowingly talks even life into those object.

One day the evil Witch of the Waste mistakes Sophie for one of her younger sisters and turns her into an old woman. Sophie leaves the shop and starts working as a cleaning lady at Wizard Howl’s moving Castle - who is famed for eating the hearts of young and beautiful girls.

There, Sophie meets the castle’s firedemon - Calcifer - and strikes a bargain with him: if she can break the contract between Howl and Calcifer, then the demon will return Sophie to her original youthful teenage form. But (there is always a ‘but’, isn’t it?) neither Calcifer nor Howl can tell her, or anyone else, any details of the contract.

So Sophie starts searching for the answer and for the first time starts living her life without thinking it will end as a total failure.

Everyone who has watched Miyazakis ''Howl's Moving Castle'' just NEEDS to read this book (everyone else too)!
It's a wonderful and magical story.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Lieblingsbuch
von Cowardly Lion am 03.09.2015
Bewertet: Taschenbuch

Dieses Buch gehört seit Jahren zu meinen absoluten Favoriten und ich habe es gefühlte 1000 mal gelesen. Die Geschichte ist magisch, einzigartig, witzig und auf eine ganz leise und unaufgeregte Art romantisch. Ich liebe Sophie und Howl... Wie oft habe ich über die pfiffigen Wortwechsel der beiden gelacht und... Dieses Buch gehört seit Jahren zu meinen absoluten Favoriten und ich habe es gefühlte 1000 mal gelesen. Die Geschichte ist magisch, einzigartig, witzig und auf eine ganz leise und unaufgeregte Art romantisch. Ich liebe Sophie und Howl... Wie oft habe ich über die pfiffigen Wortwechsel der beiden gelacht und zusammen sind sie einfach unschlagbar! Auch alle anderen Figuren sind sehr liebenswert (vor allem Calcifer). Nichts ist einfach nur schwarz und weiß, gut und böse. Das Ende ist sehr originell und (zumindest für mich) absolut unvorhersehbar. Ein tolles Buch, das ich einfach jedem empfehlen würde. (Nachtrag: Der Film "Das wandelnde Schloss" konnte mich nicht so ganz überzeugen (obwohl ich großer Miyazaki-Fan bin), da ich das Buch bereits vorher gelesen hatte. Es gab einfach zu viele Änderungen und die Geschichte wurde nur teilweise übernommen. Dennoch ein sehr unterhaltsamer Film, der aber für sich alleine steht und sich gar nicht mit dem Buch vergleichen lässt.)

Zauberhaft
von fanni91 am 18.06.2013
Bewertet: Taschenbuch

Das Buch ist wundervoll. Ich konnte es kaum auf die Seite legen. Die Handlung reißt einen von Anfang bis zum Ende mit, wobei das Ende sehr spannend ist. Finde es nur schade, dass es das Buch nicht mehr auf Deutsch gibt, aber für jeden der etwas Engilsch versteht ist es... Das Buch ist wundervoll. Ich konnte es kaum auf die Seite legen. Die Handlung reißt einen von Anfang bis zum Ende mit, wobei das Ende sehr spannend ist. Finde es nur schade, dass es das Buch nicht mehr auf Deutsch gibt, aber für jeden der etwas Engilsch versteht ist es auf jeden Fall ein Muss!! Es ist sehr zu empfehlen!!

Machen Sie einen Ausflug in diese wunderbare Welt
von einer Kundin/einem Kunden am 14.12.2012
Bewertet: Taschenbuch

Schon nach den ersten Sätzen hatte ich mich in den einzigartigen Schreibstil verliebt – in diese leichte, ungekünstelte und dabei so humorvolle Art, die einen in diese fantastische Welt entführt. So liebevolle Charaktere, wie man sie in dieser märchenähnlichen Geschichte kennenlernt, vergisst man nie wieder. Hayao Miyazaki verfilmte diese verrückte Geschichte... Schon nach den ersten Sätzen hatte ich mich in den einzigartigen Schreibstil verliebt – in diese leichte, ungekünstelte und dabei so humorvolle Art, die einen in diese fantastische Welt entführt. So liebevolle Charaktere, wie man sie in dieser märchenähnlichen Geschichte kennenlernt, vergisst man nie wieder. Hayao Miyazaki verfilmte diese verrückte Geschichte als „Das wandelnde Schloss“. Besonders alle die den Film gesehen haben, sollten unbedingt noch das Buch lesen, da es noch viel mehr Details enthält. Alle Jugendlichen und jung gebliebenen, die schwarzen Humor mögen und es satt haben, dass sich in der Fantasy immer alles ähnelt, werden an diesem ganz anderen Buch ihre wahre Freude haben und es in einem Rutsch verschlingen. Unbedingt lesen – Ich kenne nichts Vergleichbares!