>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Schätze des Bischofs

Historischer Kriminalroman

Paderborn 1616: Als im Neuhäuser Schloss des Fürstbischofs ein Mord geschieht, ist der Spürsinn des Advokaten Diether Meschede gefragt. Verdächtigt wird der Sohn des bischöflichen Rentmeisters, Meschedes verwöhnter Vetter Laurenz Barcholt, der in der Stadt keinen guten Ruf genießt. Aber ist er deshalb auch der Mörder? Meschede ermittelt, und bald führt ihn das Verschwinden eines wertvollen Reliquienkreuzes in höchste Adelskreise …
Portrait
Barbara Meyer, Jahrgang 1948, ist in und um Paderborn herum aufgewachsen, studierte dort Mediävistik und Allgemeine Literaturwissenschaften und arbeitet heute als freiberufliche Autorin für Regional- und Familiengeschichte. Seit Jahrzehnten lebt sie in der historischen Altstadt in der Nähe des Doms, wo die Stadtgeschichte sozusagen auf der Straße liegt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783863582852
Verlag Emons Verlag
Dateigröße 5392 KB
eBook
9,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Schätze des Bischofs

Die Schätze des Bischofs

von Barbara Meyer
eBook
9,49
+
=
Provenzalische Intrige

Provenzalische Intrige

von Sophie Bonnet
(14)
eBook
9,99
+
=

für

19,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.